Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 10. April 2019

SFL Holding folgt der Tochter in die Pleite

Nach der Pleite von SFL technologies ist nun auch die Mutter SFL Holding im steirischen Stallhofen pleite. Das Unternehmen unter der Federführung des Gründers und Eigentümers Johann Höllwart ist bei fünf Banken in der Kreide. Die abgetretenen Forderungen werden nun geprüft.

100 Millionen für eMobility Cluster in Oberösterreich

Miba steckt 100 Millionen in oberösterreichischen eMobility Cluster

Das Techunternehmen Miba nimmt 100 Millionen Euro in die Hand, um einen oberösterreichischen Cluster für Elektromobilität zu gründen.

Boeing nach Flugzeugabstürzen von Aktionären verklagt

Eine Klagswelle gegen den US-Flugzeugbauer Boeing wird nun von den Aktionären in den USA angestoßen. Sie werfen Boeing die angebliche Vertuschung von Sicherheitsmängeln vor. "Tödliche Risiken" seien absichtlich verheimlicht worden. Weitere Klagen sind in Vorbereitung.

Graue Wolken am Konjunkturhimmel IWF senkt Wachstumsprognose

Graue Wolken am Konjunkturhimmel: IWF senkt Wachstumsprognose

Der Internationale Währungsfonds (IWF) senkt die Wachstumsprognose. Die Prognose fällt auch für Österreich niedriger aus. Vor möglichen Turbulenzen an den Finanzmärkten wird ebenfalls gewarnt.

60 Jahre und kein bisschen alt: Als Beweis dient die dem Original nachempfundene Breitling "Ref. 806 -1959 Re-Edition", Gehäuse in Edelstahl, ø 41 mm, limitiert auf 1.959 Stück. € 7.700,-

Baselworld 2019: Retrospektiven, Klassiker und Revoluzzer

Baselword 2019: Eine Uhren-Weltmesse unter neuen Vorzeichen.

Firmenpleiten nehmen in Deutschland zu

Die Zahl der Insolvenzen erhöhte sich im Jänner gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,7 Prozent auf 1700. Die meisten Pleiten betreffen den Handel.