Archivsuche

Artikel vom Montag, 2. Dezember 2019

Data Governance: Die Guideline der Digitalisierung

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Damit Data Scientists diesen Rohstoff analysieren, interpretieren und strategisch wertvolle Entscheidungen treffen können, ist eine entsprechende Data Governance nötig. Die WU Executive Academy startet dazu nun ein Kursprogramm.


Casinos Austria Vorstand Peter Sidlo

Casinos Austria Aufsichtsrat nimmt Sidlo aus dem Spiel

Der Aufsichtsrat der Casinos Austria hat sich zu einer Abberufung von Peter Sidlo durchgerungen. Der Ex-FPÖ-Bezirksrat muss schon nach einem guten halben Jahr seinen Hut nehmen. Offizieller Grund: Abberufung aus "wichtigem Grund".

Arbeitslosigkeit sinkt erneut: Im November 365.926 ohne Job

In Österreich ist die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozentpunkte auf 7,3 Prozent gesunken. Die Anzahl der offenen Stellen ist um 4,9 Prozent auf gut 71.000 gestiegen.

Börse: Steht 2020 die Trendwende bevor?

Trend.at sprach mit Gergely Majoros, Ökonom und im Investmentkommittee bei Carmignac, darüber, auf welche Entwicklungen Anleger 2020 besonders achten sollten und warum eine Trendwende bevorstehen könnten und Anleger wieder vermehrt in Aktien investieren könnten.

SPD-Chef Walter-Borjans: "Die Bedürfnisse der Wähler enttäuscht"

SPD-Chef Walter-Borjans: "Die SPD hat die Bedürfnisse ihrer Wähler enttäuscht"

Der trend hat Nobert Walter-Borjans vor wenigen Wochen in Wien interviewt, kurz nachdem er erfahren hat, dass er gemeinsam mit Saskia Esken in der Stichwahl zum SPD-Vorsitz steht. Dort hat sich das neue Führungsduo bei den SPD-Mitgliedern nun mit einem stärker linken Profil und großer Skepsis gegenüber der Großen Koalition durchgesetzt.

Karriere-Risiko Weihnachtsfeier: Wenn aus Spaß Ärger wird

Karriere-Risiko Weihnachtsfeier: Wenn aus Spaß Ärger wird

Im Dezember ist Hochsaison für betriebliche Weihnachtsfeiern. Wann Anwesenheitspflicht bei einer Weihnachtsfeier besteht, wann Fehlverhalten wegen ausgelassener Feierlaune zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen führt, warum „Blaumachen“am Tag danach ein Entlassungsgrund sein kann und ob es ein Recht auf Weihnachtsfeiern gibt. Die D.A.S. Rechtsschutz AG informiert.