Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 3. Oktober 2019

Auto online verkaufen:
Die besten Tipps für ein erfolgreiches Inserat

Wer sein Auto verkaufen möchte, hat dafür mehrere Möglichkeiten. Die einfachste ist, den Wagen online zu inserieren. AutoScout24.at bietet zahlreiche Features und Funktionen, die nicht nur den Kauf, sondern auch den Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen besonders unkompliziert machen – das beweisen 144.000 aktive Inserate in ganz Österreich. Im Interview erklärt Jochen Jakopitsch von AutoScout24, wie man möglichst rasch einen neuen Besitzer für sein Fahrzeug findet – und verrät seine persönlichen Tipps für ein erfolgreiches Online-Inserat.

Thomas Stelzer, Landeshauptmann Oberösterreich

OÖ LH Stelzer: „Ich will einen Mittelweg gehen“

Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer über Koalitionspartner in Zeiten der drohenden Wirtschaftskrise und Klimaschutz, wie er ihn versteht.

Das neue Rennen um flotte Renditen mit Indexfonds

An der Wall Street sind die Indexfonds bereits beliebter als die der Stock Picker. Welche Vorteile ETFs bringen und wo die Gefahren für Anleger lauern.

Vermögensverwaltung vom Robo Advisor in ETFs

Wie Banken Indexfonds vermehrt schon für kleine Beträge zur Veranlagung einsetzen.

Sperrstunde: Game over für Thomas Cook Austria

Die insolvente Thomas Cook Austria AG wird endgültig zugesperrt. Der Insolvenzverwalter hat angekündigt, bei Gericht einen Antrag auf Schließung des Unternehmens einzubringen.

Franz C. Bauer, trend-Redakteur
Kommentar

Thomas Cook - Eine Pleite von historischer Dimension

Franz C. Bauer über den Reisekonzern Thomas Cook, der die Reisebranche revolutioniert hat. Die Insolvenz des Branchenpioniers ist mehr als ein Warnsignal.

Legere Kleidung im Büro: Warum das viele ablehnen

Im deutschsprachigen Raum und in England ist man was die Bekleidung im Job betrifft konservativ. Auch wenn viele im Büro legere Kleidung tragen, legt eine neue Studie nahe, dass man das lieber bleiben lassen sollte.

Aktionen machen Neuwagen bis zu 10.800 Euro billiger

Die Autohändler bieten im Herbst so hohe Preisnachlässe auf Neuwagen wie selten zuvor. trend.at bietet die große Übersicht über die Boni der unterschiedlichen Marken.

Jürgen Milde-Ennöckl (tecnet equity), Franz Salomon und Herbert Gartner (eQventure), Willibald Bacher (CTO Greenwood Power), Doris Agneter (tecnet equity) und Norbert Juschicz (CEO Greenwood Power) im Bild v.l.n.r.

Finanzspritze für Greenwood Power

Das zwei Jahre alte niederösterreichisches Start-up Greenwood Power erhält ein sechsstelliges Investment. Mit neu entwickelten Strom- und Spannungssensoren will sich das Unternehmen in einem Milliardenmarkt etablieren.

Nach dem blockchainsummitaustria im Frühjahr (Bild) findet am 22. Oktober das Blockchain Finance Forum #BFF19 in Wien statt.

Blockchain Finance Forum: Blockchain für die Finanzprofis

Beim Blockchain Finance Forum #BFF19 am 22. Oktober in Wien sprechen Finanzexperten über ihre Blockchain-Projekte.

Alexander Rittel, Managing Consultant Horváth & Partners München
Kommentar

E-Mobility: Warum die Mobilitätswende auf sich warten lässt

Rund 4.200 öffentlich zugängliche Ladestationen hält Österreich derzeit für Anhänger der Elektromobilität bereit. Das ist zwar angemessen für lediglich 25.000 E-Autos, aber weit entfernt von einer „Mobilitätswende“. Nur mit dem zügigen weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur wird es gelingen, die angepeilten Ziele mit der Elektromobilität zu schaffen, meint Alexander Rittel von Horváth & Partners München in seinem Gastkommentar.