Archivsuche

Artikel vom Montag, 28. Oktober 2019

Seit 2010: Inflationsrate frisst Sparbuchzinsen auf

Seit fast zehn Jahren sinkt der Wert des Sparvermögens. Warum das so ist, und seit wann die Schere zwischen Verzinsung am Sparbuch und Inflationsrate besonders weit auseinander geht und die Geldentwertung damit besonders rasant geht.

Intelligent Business:
Auch eine Abenteuerreise in die Zukunft

Bei einem Round Table zur digitalen Transformation und zu Businessmodellen der Zukunft wurde deutlich: Pauschalreisen zum Erfolg wird es kaum noch geben. Man muss sich auf den Weg machen, ohne genau zu wissen, was einen unterwegs erwartet. Aber am Ende warten Top-Bewertungen von den Kunden.

Klick und kauf: 80 Prozent der Jungen shoppen online

Online-Shopping gehört in Österreich mittlerweile zum Alltag. Die Analyse der Statistik Austria zeigt, dass es vor allem unter den Jüngeren besonders weit verbreitet ist. Smart-Home-Lösungen konnten sich hingegen bislang noch nicht wirklich durchsetzen.

ÖGVS-Test: Private Vorsorge nach Maß

Die BKS Bank entscheidet unter überregional tätigen Filialbanken den ÖGVS-Test zur privaten Pensionsvorsorge für sich. Bei der Bedarfsermittlung haben viele Institute noch Aufholbedarf.

Kult-Chrono am Handgelenk: Zenith Defy El Primero 21

Zenith - Die Rettung einer Legende

Beinahe wäre einer der präzisesten Chronographen der Welt einem Managementfehler zum Opfer gefallen. Doch ein Mitarbeiter bei Zenith rettete die Ikone "El Primero".

Digitaler Nachlass: Was Sie über digitales Vermögen wissen sollten

Digitaler Nachlass: Was Sie über digitales Vermögen wissen sollten

Ob ein Guthaben bei Amazon oder einem Wettbüro, ein Online-Konto bei Paypal, einer Onlinebank, ein Guthaben in Kryptowährungen oder eine Liedersammlung bei iTunes: Die Frage ist, was nach dem Tod damit passiert. Wie man seine digitale Hinterlassenschaft am besten regelt und was potentielle Erben unbedingt wissen sollten.

Porsche verkauft seine Sportwagen jetzt auch online

In Deutschland verkaufen künftig dutzende Porsche Händler ihre Modelle auch online. Der Verkauf weltweit und damit auch in Österreich soll demnächst starten.

Rauchverbot: bei Verstößen drohen bis zu 10.000 Euro Strafe

Rauchverbot: Gastronomen drohen bei Verstößen bis zu 10.000 Euro Strafe

Das Rauchverbot gilt in der Gastronomie, ohne Ausnahme, ab 1. November 2019. Warum wetterfeste Terrassen und Gastgärten zum Problem werden können, was droht, wenn Gäste vor dem Lokal lärmen und wie die Betriebe ihre Lokale kennzeichnen müssen, um keine Strafen zu riskieren. Denn das kann richtig teuer werden.

Brexit: Aufschub bis Jänner 2020

Die EU hat Großbritannien Aufschub für einen nunmehr "flexiblen" EU-Austritt gewährt. Bis Ende Jänner 2020 haben die Briten Zeit, aus der EU auszutreten. Das Verfahren soll schriftlich abgeschlossen werden.