Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 6. September 2018

trend Nr. 35/2018: Die Superfrauen - Die Wirtschaft wird endlich weiblich

trend Nr. 35/2018: Die Superfrauen - Die Wirtschaft wird jetzt endlich weiblich

Neue Werkzeuge für das Management

Moderne Technologien wie Blockchain, Künstliche Intelligenz (KI) und Cyber Security werden zur Selbstverständlichkeit. Aber ist das Management darauf ausreichend vorbereitet? Barbara Stöttinger, Dekanin der WU Executive Academy erkennt noch deutlichen Aufholbedarf.

Brandgefahr: Ford ruft zwei Millionen Pick-ups in Nordamerika zurück

Brandgefahr: Ford ruft zwei Millionen Pick-ups in Nordamerika zurück

Dearborn (APA/dpa) - Der zweitgrößte US-Autobauer Ford muss in Nordamerika rund zwei Millionen Pick-up-Trucks wegen Rauch- und Feuergefahren reparieren. Betroffen ist nach Angaben des Unternehmens ausgerechnet der schwergewichtige Verkaufsschlager F-150. Konkret umfasst der Rückruf zwei Modellvarianten mit Baujahren zwischen 2014 und 2018, wie Ford am Donnerstag mitteilte.

Tiroler Landesregierung schnürte millionenschweres Osttirol-Paket

Tiroler Landesregierung schnürte millionenschweres Osttirol-Paket

Lienz/St. Jakob in Defereggen (APA) - Die schwarz-grüne Landesregierung hat ein weiteres millionenschweres "Osttirol-Förderpaket" geschnürt. Dieses soll zur Stärkung des Bezirks als Lebens- und Wirtschaftsstandort dienen, erklärten Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) und LHStv. Ingrid Felipe (Grüne) nach einer zweitägigen Klausur in St. Jakob in Defereggen.

Facebook investiert eine Milliarde in erstes Rechenzentrum in Asien

Facebook investiert eine Milliarde in erstes Rechenzentrum in Asien

Singapur/Menlo Park (APA/Reuters) - Facebook will mehr als eine Milliarde US-Dollar für sein erstes Rechenzentrum in Asien ausgeben. Die Eröffnung sei für 2022 geplant, teilte das weltgrößte Internetnetzwerk am Donnerstag mit. Die 170.000 Quadratmeter umfassende Anlage werde in Singapur errichtet - in der Nähe des Rechenzentrums von Google, das von dem weltgrößten Suchmaschinenanbieter gerade ausgebaut wird.

UBS: Chinesen nehmen kleinere Übernahmeziele ins Visier

UBS: Chinesen nehmen kleinere Übernahmeziele ins Visier

Zürich (APA/Reuters) - Der Übernahmehunger chinesischer Investoren im Ausland ist nach Einschätzung der Schweizer Großbank UBS noch nicht gestillt. "Ich glaube, dass dieser Trend nicht aufhören wird", sagte UBS-Asienmanager und Investmentbank-Experte Eugene Qian vor Journalisten. Statt Megadeals würden sich viele chinesische Staatsfirmen zunehmend um kleinere Zukäufe bemühen, um ihren Umsatz und Ertrag anzukurbeln.

ADP-Umfrage: US-Firmen schufen im August weniger Stellen als erwartet

ADP-Umfrage: US-Firmen schufen im August weniger Stellen als erwartet

Washington (APA/Reuters) - Die US-Firmen haben im August weniger Stellen geschaffen als erwartet. Insgesamt kamen 163.000 Mitarbeiter hinzu, wie der Personaldienstleister ADP am Donnerstag unter Berufung auf seine monatliche Umfrage mitteilte. Experten hatten hingegen mit einem Plus von 190.000 gerechnet.

Wirtschaftsforscher sagen stabilen Aufschwung in Deutschland voraus

Wirtschaftsforscher sagen stabilen Aufschwung in Deutschland voraus

Berlin (APA/Reuters) - Dauerboom, Beschäftigungshoch und Rekordüberschüsse: Die führenden Forschungsinstitute sehen die deutsche Konjunktur in den kommenden Jahren weiter auf Kurs. Das Wirtschaftswachstum dürfte sich 2018, 2019 und 2020 jeweils zwischen 1,7 und 2,0 Prozent bewegen, wie das Münchner Ifo-Institut, das Berliner DIW, das Kieler IfW und das IWH aus Halle am Donnerstag in neuen Prognosen mitteilten.

Arbeitslosigkeit in Griechenland fiel im Juni auf 19,1 Prozent

Arbeitslosigkeit in Griechenland fiel im Juni auf 19,1 Prozent

Athen (APA/dpa) - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht - wenn auch langsam - zurück. Sie ist im Juni auf 19,1 Prozent gefallen. Im gleichen Monat des Vorjahres betrug sie 21,3 Prozent. Im Mai 2018 war sie erstmals seit sieben Jahren unter 20 Prozent gefallen. Die Erwerbslosenquote im Mai betrug nach neuesten Daten 19,3 Prozent, wie das griechische Statistikamt (Elstat) am Donnerstag mitteilte.

Facebook eskaliert Patentstreit mit Blackberry mit Gegenklage

Facebook eskaliert Patentstreit mit Blackberry mit Gegenklage

Menlo Park/Waterloo (APA/dpa) - Facebook kontert eine Patentklage des kanadischen Smartphone-Pioniers Blackberry mit eigenen Vorwürfen. Das US-Online-Netzwerk bezichtigt Blackberry in seiner Gegenklage, sechs Patente zu verletzen, unter anderem für Sprachnachrichten.

Wiener Taxis: Wirtschaftskammer will Nachweis über Deutschkenntnisse

Wiener Taxis: Wirtschaftskammer will Nachweis über Deutschkenntnisse

Wien (APA) - Die Wiener Wirtschaftskammer hat am Donnerstag einen zweiten "Taxigipfel" veranstaltet. Bei dem Treffen, an dem rund 15 Vertreter der Branche teilnahmen, hat man sich unter anderem darauf geeinigt, dass Taxifahrer ein Zertifikat über ihre Deutschkenntnisse vorlegen und einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren müssen, sagte Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr, der APA.

IfW-Prognose: Deutschland steht vor Ende des Aufschwungs

IfW-Prognose: Deutschland steht vor Ende des Aufschwungs

Kiel (APA/dpa) - Ökonomen vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) rechnen mit einem baldigen Ende des Aufschwungs in Deutschland. Zwar sei die Hochkonjunktur noch nicht vorbei, sagte IfW-Experte Stefan Kooths anlässlich der am Donnerstag vorgelegten Herbstprognose des Instituts. "Deutschland muss sich aber auf den Abschwung gefasst machen."

Bereits 80,6 Prozent der Österreicher nutzen mobiles Internet

Bereits 80,6 Prozent der Österreicher nutzen mobiles Internet

Wien (APA) - Die Nutzung des mobilen Internets hat weiter zugenommen. Bereits 80,6 Prozent der österreichischen Internet-User über 14 verwenden das World Wide Web auch unterwegs, im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es nur 73,2 Prozent gewesen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie der ÖWA (Österreichische Webanalyse) hervor.

UN-Lebensmittelagentur FAO: Weltweite Getreide-Ernte schrumpft 2018

UN-Lebensmittelagentur FAO: Weltweite Getreide-Ernte schrumpft 2018

Rom (APA/Reuters) - Die UN-Lebensmittelagentur FAO rechnet für dieses Jahr wegen der Dürre in Europa mit einer weltweit geringeren Getreideernte. Insgesamt dürften 2,587 Milliarden Tonnen Getreide geerntet werden, 2,4 Prozent weniger als im Rekordjahr 2017, wie die FAO am Donnerstag mitteilte. Beim Weizen schraubte sie ihre Vorhersage weiter zurück.

Chinas Online-Plattform Meituan strebt Milliarden-Börsengang an

Chinas Online-Plattform Meituan strebt Milliarden-Börsengang an

Hongkong (APA/Reuters) - Der chinesische Online-Plattform-Tausendsassa Meituan-Dianping peilt den größten Börsengang eines Internetkonzerns seit der Neuemission von Alibaba vor vier Jahren an. Ziel sei es, rund 4,4 Mrd. Dollar (3,8 Mrd. Euro) beim Gang aufs Hongkonger Parkett einzusammeln, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Evotec geht weitere Partnerschaft mit US-Konzern Celgene ein

Evotec geht weitere Partnerschaft mit US-Konzern Celgene ein

Frankfurt/Hamburg (APA/Reuters) - Das Hamburger Biotechunternehmen Evotec weitet seine Zusammenarbeit mit dem US-Pharmakonzern Celgene aus. Evotec erhält dafür eine Vorabzahlungen, zudem winken "erhebliche" Meilensteinzahlungen sowie Umsatzbeteiligungen an möglichen Produkten, die aus der Kooperation entstehen könnten. Nähere finanzielle Details gab Evotec am Donnerstag nicht bekannt.

Recycling - In Deutschland sollen Verpackungen besser erfasst werden

Recycling - In Deutschland sollen Verpackungen besser erfasst werden

Berlin (APA/dpa) - Ein neues Register für alle Hersteller und Vertreiber von Verpackungen soll das Recycling-System in Deutschland stärken. Das Register sei online und werde in den nächsten Tagen auch für die Öffentlichkeit zugänglich, sagte die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) am Donnerstag in Berlin.

So hängen US-Banken europäische Konkurrenten weiter ab

US-Banken ziehen bei Gewinnen europäischen Banken im ersten Halbjahr 2018 weiter davon. Wie Spitzeninstitute auf beiden Seiten des Atlantiks dastehen und warum viele europäische Banken soweit zurückgefallen sind.

Studie: Reallöhne in Europa steigen 2018 moderat

Studie: Reallöhne in Europa steigen 2018 moderat

Düsseldorf (APA/dpa) - Europas Arbeitnehmer könnten in diesem Jahr etwas mehr vom andauernden Wirtschaftsaufschwung profitieren. Die Reallöhne in den 28 Mitgliedsstaaten der EU dürften 2018 voraussichtlich um durchschnittlich 1,0 Prozent steigen, wie es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung heißt.

BAWAG lässt Kunden ihr Girokonto gratis überziehen

BAWAG lässt Kunden ihr Girokonto gratis überziehen

Wien (APA) - BAWAG-Kunden können ihr Girokonto künftig bis zu 500 Euro gratis überziehen.

1 2 3