Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 5. September 2018

Deutsches Finanzministerium hält an Plänen für Digitalsteuer fest

Deutsches Finanzministerium hält an Plänen für Digitalsteuer fest

Berlin (APA/Reuters) - Das deutsche Finanzministerium hat einen Zeitungsbericht dementiert, wonach es die Pläne zur Einführung einer Digitalsteuer aufgibt. "Eine Festlegung des Ministers oder des Hauses auf ein oder mehrere Instrument(e) gibt es noch nicht", sagte der Sprecher von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) am Mittwoch.

Löger: Sind bereit einen Vorschlag für EZB-Posten zu machen

Löger: Sind bereit einen Vorschlag für EZB-Posten zu machen

Wien/Frankfurt/EU-weit (APA) - Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP hat die Bereitschaft Österreichs bekundet, ein Mitglied für das Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) zu stellen. "Österreich ist bereit, auch einen Vorschlag zu machen", so der Minister im Interview mit der Nachrichtenagentur "Bloomberg". Er hoffe, dass es hier auch eine Chance für einen Österreicher gibt. Namen nannte er keinen.

Schweizer Pictet mit Gewinnsprung im ersten Halbjahr

Schweizer Pictet mit Gewinnsprung im ersten Halbjahr

Genf (APA/awp/sda) - Die Schweizer Privatbank Pictet hat im ersten Halbjahr 2018 erneut einen Gewinnsprung erzielt. Der Geschäftserfolg stieg um 31 Prozent auf 418 Mio. Franken (371,2 Mio. Euro) und der Konzerngewinn um 30 Prozent auf 321,3 Mio. Franken. Beim Betriebsertrag erzielte das Institut ein Plus von 14 Prozent auf 1,37 Mrd. Franken, wie das Geldhaus am Mittwoch bekannt gab.

Inlandsgeschäft treibt deutschen Maschinenbau an

Inlandsgeschäft treibt deutschen Maschinenbau an

Düsseldorf (APA/Reuters) - Die erfolgsverwöhnten deutschen Maschinenbauer haben dank der Nachfrage aus dem Inland im Juli mehr Aufträge verbucht. Die Bestellungen seien gegenüber dem Vorjahresmonat um drei Prozent gestiegen, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch mit. Im Inland seien die Orders um neun Prozent höher ausgefallen. Das Auslandsgeschäft habe bloß um ein Prozent zugelegt.

Saudi-Arabien will stabilen Ölpreis bis US-Wahlen - Insider

Saudi-Arabien will stabilen Ölpreis bis US-Wahlen - Insider

Dubai/London (APA/Reuters) - Saudi-Arabien will mehreren Insidern zufolge den Ölpreis bis nach den US-Kongresswahlen im November stabil halten. Angestrebt werde ein Preis zwischen 70 und 80 Dollar pro Barrel, sagten mehrere Insider aus OPEC und Ölindustrie.

Vapiano-Kurs bricht nach Umsatz- und Gewinnwarnung ein

Vapiano-Kurs bricht nach Umsatz- und Gewinnwarnung ein

Frankfurt (APA/dpa-AFX) - Die Aktien der deutschen Restaurantkette Vapiano sind am Mittwoch nach einer gekappten Umsatz- und Gewinnprognose abgestürzt. Die seit Juni 2017 an der Börse notierten Papiere sackten um bis zu 18,3 Prozent auf 14,70 Euro ab - den tiefsten Stand der noch jungen Börsengeschichte.

Wolford wechselt von Prime Market in den Standard Market

Wolford wechselt von Prime Market in den Standard Market

Bregenz (APA) - Der an der Wiener Börse notierte Vorarlberger Textilkonzern Wolford wechselt vom Prime Market in den Standard Market. Wolford erfüllt das Mindeststreubesitz-Kriterium des Prime Market nicht mehr. Im Zuge der Index-Anpassungen des ATX-Komitees der Wiener Börse soll der Wechsel ab dem 24. September 2018 gelten.

Einzelhandel im Euroraum im Juli um 0,2 Prozent gesunken

Einzelhandel im Euroraum im Juli um 0,2 Prozent gesunken

Brüssel/Luxemburg (APA) - Das saisonbereinigte Absatzvolumen des Einzelhandels ist im Euroraum im Juli 2018 gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent gesunken. Keine Änderung gab es laut Eurostat vom Mittwoch für die gesamte EU. Österreich verzeichnete im Juli einen Rückgang um 0,6 Prozent gegenüber Juni.

EZB-Bankenwächterin - Immobilienmarkt könnte nächste Krise auslösen

EZB-Bankenwächterin - Immobilienmarkt könnte nächste Krise auslösen

Frankfurt (APA/Reuters) - Die nächste Krise im europäischen Finanzsystem wird aus Sicht der obersten EZB-Bankenwächterin womöglich vom Immobilienmarkt ausgehen. "Was könnte die nächste Krise verursachen? Ich weiß es nicht, aber ich vermute, es könnte der Immobilienmarkt sein", sagte Daniele Nouy in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der lettischen Nachrichtenagentur Leta.

AKW Hinkley Point: Köstinger zuversichtlich mit Berufung

AKW Hinkley Point: Köstinger zuversichtlich mit Berufung

Wien/Luxemburg (APA) - Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat sich am Mittwoch zuversichtlich gezeigt, dass Österreich mit der Berufung gegen das EuGH-Urteil zum britischen AKW Hinkley Point C erfolgreich sein wird. Mehrere Argumente Österreichs seien im ersten Verfahrensschritt nicht berücksichtigt worden, meinte Köstinger vor dem Ministerrat.

Mexiko - USA und Kanada können NAFTA-Streit noch diese Woche beilegen

Mexiko - USA und Kanada können NAFTA-Streit noch diese Woche beilegen

Mexiko-Stadt (APA/Reuters) - Der mexikanische Wirtschaftsminister Ildefonso Guajardo hält es nach der Einigung mit den USA über ein neues Handelsabkommen für möglich, dass auch Kanada bald beitritt. "Ich hoffe, dass es an diesem Freitag zu weißem Rauch kommen wird", sagte Guajardo am Dienstag (Ortszeit) im mexikanischen Radio zu der am Mittwoch (heute) beginnenden Verhandlungsrunde zwischen den USA und Kanada in Washington.

Autobauer in den USA im August vor allem mit SUVs erfolgreich

Autobauer in den USA im August vor allem mit SUVs erfolgreich

Bangalore (APA/Reuters) - Auf dem US-Automarkt haben die Hersteller im August besonders mit SUVs gepunktet. Die geringe Arbeitslosigkeit und die gute Stimmung der US-Verbraucher schob die Autoverkäufe trotz steigender Zinsen und Benzinpreise an. Ford, die Nummer zwei in den USA, setzte im August mit 218.504 Fahrzeugen vier Prozent mehr ab als vor Jahresfrist. Allein der Absatz von SUVs zog um zwanzig Prozent an.

Italiens Regierung hält an Grundeinkommen und an "Flat Tax" fest

Italiens Regierung hält an Grundeinkommen und an "Flat Tax" fest

Rom (APA) - Die italienische Regierungskoalition hält an ihren Plänen zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens und der "Flat Tax" fest. "Das Grundeinkommen ist ein Hauptanliegen der Fünf Sterne-Bewegung. Wir werden es mit dem Haushalt 2019 einführen, weil wir das im Koalitionsvertrag vereinbart haben", so Italiens Vizepremier und Innenminister Matteo Salvini.

Börsenkonzerne - Frauenquote im Aufsichtsrat beginnt zu greifen

Börsenkonzerne - Frauenquote im Aufsichtsrat beginnt zu greifen

Wien (APA) - Die im Jänner eingeführte Frauenquote von 30 Prozent im Aufsichtsrat beginnt zu greifen. Laut dem EY Mixed Leadership Barometer sind von den 560 Aufsichtsratsmitgliedern der im Wiener Börse Index-notierten Unternehmen 125 Frauen und damit um 19 mehr als noch im Dezember 2017. Trotz dieses Anstiegs auf 22,3 Prozent an weiblichen Aufsichtsräten, ist die Quote von 30 Prozent aber noch nicht erfüllt.

Russland warnt Google vor Wahleinmischung am Sonntag

Russland warnt Google vor Wahleinmischung am Sonntag

Moskau (APA/AFP) - Russland hat den US-Internetriesen Google eindrücklich vor einer Einmischung in regionale Wahlen am kommenden Sonntag gewarnt. Das Verbreiten von Videos mit Aufrufen des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny zu Massenprotesten an diesem Tag könne strafrechtliche Folgen haben, hieß es am Dienstag bei einem Treffen im Oberhaus des russischen Parlaments in Moskau.

IWF-Chefin Lagarde: Fortschritte bei Verhandlungen mit Argentinien

IWF-Chefin Lagarde: Fortschritte bei Verhandlungen mit Argentinien

Washington/Buenos Aires (APA/Reuters) - Bei den Verhandlungen zwischen dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und die gegen eine Wirtschaftskrise kämpfende argentinische Regierung sind nach Angaben von IWF-Chefin Christine Lagarde Fortschritte erzielt worden.

Wirtschaftskammer fordert Wien-weite Befragung über Fernbusterminal

Wirtschaftskammer fordert Wien-weite Befragung über Fernbusterminal

Wien (APA) - Die Wiener Wirtschaftskammer fordert eine Wien-weite Befragung über den Standort für den neuen Fernbusterminal. Das sagte Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr, im Gespräch mit der APA. Vonseiten des Bürgermeisters Michael Ludwig (SPÖ), der sich kürzlich gegen den von der Kammer präferierten Standort am Verteilerkreis ausgesprochen hat, fehlen Sertic Alternativvorschläge.

Schweizer Baukonjunktur trübt sich ein

Schweizer Baukonjunktur trübt sich ein

Zürich (APA/awp/sda) - In der Schweiz wurde im ersten Halbjahr 2018 weniger gebaut. Auch bei den gesammelten Neuaufträgen gab es ein Minus. Die Umsätze im Bauhauptgewerbe sind gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf etwa 9,4 Mrd. Franken (8,4 Mrd. Euro) zurückgegangen. Dabei sei das zweite Quartal deutlich schwächer ausgefallen als das erste, teilte der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) am Mittwoch mit.

Sanochemia mit 3 Prozent Umsatzrückgang in neun Monaten

Sanochemia mit 3 Prozent Umsatzrückgang in neun Monaten

Wien (APA) - Die börsennotierte Sanochemia Pharmazeutika AG hat in den ersten drei Quartalen ihres Geschäftsjahres 2017/18 einen Umsatz von 26,4 Mio. Euro erzielt, nach 27,2 Mio. Euro (-3 Prozent) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Bayer hebt Jahresausblick nach Monsanto-Übernahme an

Bayer hebt Jahresausblick nach Monsanto-Übernahme an

Leverkusen (APA/dpa-AFX) - Der deutsche Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer rechnet nach der Übernahme von Monsanto für das laufende Jahr mit einem Umsatz- und Gewinnwachstum. Dank des erwarteten Beitrags des US-Saatgutkonzerns von mehr als 5 Mrd. Euro werde 2018 nun ein Umsatz von insgesamt mehr als 39 Mrd. Euro erwartet, wie der Dax-Konzern am Mittwoch mitteilte.

1 2 3 4