Archivsuche

Artikel vom Montag, 24. September 2018

Die besten Tipps für den Verkauf der eigenen Firma

Exit: So verkaufen Sie eine Firma richtig

Wenn Unternehmer sich entschließen ihre Firma zu verkaufen, ist das gerade für viele klein- und mittelständische Unternehmer Neuland – und meist auch die größte Transaktion in ihrem Leben. Wie Profis potentielle Käufer finden, welche Vorbereitungen nötig sind und was beim Finale noch alles schief gehen kann.

Brexit - EU-Kommission hält an Verhandlungslösung mit London fest

Brexit - EU-Kommission hält an Verhandlungslösung mit London fest

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hält ungeachtet der Neuwahl-Spekulationen in Großbritannien an einer Brexit-Verhandlungslösung fest. Eine EU-Kommissionssprecherin sagte am Montag in Brüssel, man bleibe einem Deal mit Großbritannien verpflichtet. Die Verhandlungen würden weitergehen. Diese sollten auch eine Vereinbarung zu den Bürgerrechten bringen.

Taschengeld: Höhe entspricht oft nicht den Empfehlungen

Taschengeld: Höhe entspricht oft nicht den Empfehlungen

Wien (APA) - Die meisten Schülerinnen und Schüler bekommen Taschengeld, aber oft zu viel oder zu wenig gemessen an den Empfehlungen. Mit zunehmendem Alter sparen Kinder bzw. Jugendliche immer seltener, und viele borgen sich Geld aus, das nicht jedes Mal zurückgezahlt wird. Das sind Erkenntnisse aus einer Erhebung der Universität Wien, die bei einer Pressekonferenz mit der Münze Österreich vorgestellt wurde.

Santander Bank in Österreich um zehn Prozent gewachsen

Santander Bank in Österreich um zehn Prozent gewachsen

Santander/Wien (APA) - Die Österreich-Tochter der spanischen Santander Bank, die Santander Consumer Bank, hat im ersten Halbjahr ihr Geschäftsvolumen um rund zehn Prozent erhöht. Das Kreditvolumen legte im Jahresabstand um 9,3 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro zu, die Einlagen um 9,8 Prozent auf 1,355 Mrd. Euro und die Zahl der Kundenverträge um 10,2 Prozent auf 490.310, teilte die Bank am Montag mit.

Großfusion unter Goldminen-Betreibern zu Branchenprimus

Großfusion unter Goldminen-Betreibern zu Branchenprimus

London (APA/Reuters) - In der Goldminen-Industrie entsteht mit der milliardenschweren Fusion von Barrick Gold und Randgold Resources ein neuer Branchenprimus. Das kanadische Unternehmen Barrick schluckt den in Afrika tätigen Konzern Randgold Resources, teilten die Unternehmen am Montag mit.

Neue Strafzölle heizen Handelskrieg zwischen USA und China an

Neue Strafzölle heizen Handelskrieg zwischen USA und China an

Washington/Peking (APA/dpa) - Mit umfangreichen neuen Strafzöllen heizen die USA und China ihren Handelskrieg an. Die Amerikaner belegten am Montag die Hälfte aller Wareneinfuhren aus China mit Extrazöllen. Im Gegenzug weitete China seine zusätzlichen Abgaben auf den Großteil seiner US-Importe aus und legte die Handelsgespräche mit Washington auf Eis.

Michael Kors übernimmt Kontrolle bei Versace

Insider - Michael Kors übernimmt Kontrolle bei Versace

London (APA/Reuters) - Der Modekonzern Michael Kors schluckt Insidern zufolge das legendäre italienische Modelabel Versace. Michael Kors habe eine Vereinbarung zur Übernahme der Kontrolle bei Versace unterzeichnet, eine offizielle Ankündigung werde diese Woche folgen, sagten drei mit der Sache vertrauten Personen am Montag der Nachrichtenagentur Reuters.

Chinesen machen verstärkt Urlaub in Österreich

Chinesen machen verstärkt Urlaub in Österreich

Wien/Peking (APA) - Immer mehr Chinesen kommen als Touristen nach Österreich. Seit 2010 habe sich das Gästevolumen verfünffacht, sagte die Geschäftsführerin der nationalen Tourismusmarketingorganisation Österreich Werbung (ÖW), Petra Stolba, am Montag vor Journalisten in Wien. "2017 hat Österreich zu den Top-3-Destinationen in Europa gezählt."

Großteil erwartet für 2019 weiteren Preisanstieg bei Immobilien

Großteil erwartet für 2019 weiteren Preisanstieg bei Immobilien

Wien (APA) - Für die Immobilienpreise gibt es voraussichtlich auch 2019 keine Grenze nach oben. Zumindest glauben das 78 Prozent der 1.000 Österreicher, die von der niederländischen Großbank ING online befragt wurden. Noch düsterer ist die Einschätzung für Salzburg und Wien, wo 84 bzw. 83 Prozent der Befragten mit noch höheren Preisen für Haus oder Wohnung rechnen.

Fressnapf will mit neuen Märkten Umsatz-Marke von 2 Mrd. Euro knacken

Fressnapf will mit neuen Märkten Umsatz-Marke von 2 Mrd. Euro knacken

Krefeld (APA/dpa) - Die Heimtiermarkt-Kette Fressnapf will mit zehn neuen Märkten in Sachsen-Anhalt und Sachsen weiter wachsen. Ab dem 1. Jänner kommenden Jahres sollen die Märkte in die Fressnapf-Gruppe aufgenommen werden, kündigte das Unternehmen am Montag in Krefeld an. Betrieben werden sollen die Märkte von einem sogenannten Franchiseunternehmer.

Brüssel forciert Verfahren gegen Großbritannien wegen Zollausfällen

Brüssel forciert Verfahren gegen Großbritannien wegen Zollausfällen

Brüssel (APA/dpa) - Mitten im heiklen Brexit-Streit forciert die EU-Kommission ein Verfahren gegen Großbritannien wegen nicht eingetriebener Zölle in Milliardenhöhe. Die EU-Kommission setzte London am Montag eine neue Frist von zwei Monaten, um zu handeln. Andernfalls droht Großbritannien eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof.

Gerry-Weber-Anleger nehmen Reißaus - Sanierungsgutachten bestellt

Gerry-Weber-Anleger nehmen Reißaus - Sanierungsgutachten bestellt

Düsseldorf (APA/Reuters) - Der unter Druck geratene Modekonzern Gerry Weber lässt seine Sanierungsfähigkeit überprüfen und verschreckt damit seine Anleger. Die Aktie sackte am Montag in der Spitze um mehr als 27 Prozent auf 3 Euro ab und markierte damit den tiefsten Stand seit 15 Jahren.

Deutsche Manager bleiben trotz Handelsstreits relativ gelassen

Deutsche Manager bleiben trotz Handelsstreits relativ gelassen

München/Berlin (APA/Reuters) - Der eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China treibt deutschen Top-Managern momentan keine weiteren Schweißperlen auf die Stirn. Dank einer starken Binnenkonjunktur mit Bauboom und kauffreudigen Verbrauchern trübte sich das Geschäftsklima im September nur leicht ein. Das Ifo-Barometer fiel um 0,2 auf 103,7 Punkte, das ist aber der zweitbeste Wert des vergangenen halben Jahres.

AK-Umfrage: Hälfte der Beschäftigten kommt kaum mit Einkommen aus

AK-Umfrage: Hälfte der Beschäftigten kommt kaum mit Einkommen aus

Wien (APA) - Für 46 Prozent der befragten Arbeitnehmer reicht der Lohn oder das Gehalt kaum oder gar nicht zum Leben. Sieben Prozent der Beschäftigten in Österreich - das sind rund 220.000 Personen - kommen mit ihrem Einkommen gar nicht aus. Trotz Arbeit gelten sie damit als arm ("Working Poor"). Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Arbeitsklima-Index der AK Oberösterreich.

Frankreichs Finanzminister fordert mehr Tempo bei Eurozonen-Reform

Frankreichs Finanzminister fordert mehr Tempo bei Eurozonen-Reform

Paris (APA/dpa) - Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hat von den Euro-Ländern mehr Tempo bei der Reform der Währungsunion gefordert. Er fände es "verantwortungslos und gefährlich", falls die Mitgliedstaaten den Umbau der Eurozone in den kommenden Wochen nicht beschleunigen, sagte er am Montag bei einer Pressekonferenz in Paris.

Millionen Deutsche müssen mit Niedriglöhnen auskommen

Millionen Deutsche müssen mit Niedriglöhnen auskommen

Wiesbaden/Düsseldorf (APA/dpa) - Am deutschen Arbeitsmarkt ist nicht alles Gold, was glänzt. Bei der Frage nach der Qualität der Arbeit kommen viele soziale Faktoren ins Spiel. Sorgen macht vor allem der große Niedriglohnsektor.

FMA warnt vor betrügerischen Finanzdienstleistern

Österreichs Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt einmal mehr vor unseriösen Finanzdienstleistern. Die Betrüger klonen via Internet real existierende Unternehmen und Personen, die teilweise auch über die notwendigen Zulassungen verfügen. Ein Selfcheck kann den Anleger vor Schaden schützen.

Ökostrom in Österreich weiter im Vormarsch

Ökostrom in Österreich weiter im Vormarsch

Die geförderte Strommenge ist im Jahr 2017 um acht Prozent gestiegen. Die Belastung der Haushalte sinkt dennoch. Die E-Control mahnt für 2030-Ziele flotten Erneuerbaren-Ausbau an.

OGH bestätigte Schuldspruch gegen Berlin zur Hypo-Sonderdividende

OGH bestätigte Schuldspruch gegen Berlin zur Hypo-Sonderdividende

Klagenfurt/Wien (APA) - Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat den Schuldspruch gegen den ehemaligen Hypo-Vorstand Tilo Berlin wegen der Zahlung einer sogenannten Sonderdividende zu Lasten der damaligen Hypo Alpe-Adria-Bank bestätigt. Berlin war am 30. Juni vergangenen Jahres von einem Schöffensenat unter Vorsitz von Richterin Ute Lambauer wegen Untreue schuldig gesprochen worden.

Preis für Brent-Öl auf 4-Jahres-Hoch - 100 Dollar-Marke im Visier

Preis für Brent-Öl auf 4-Jahres-Hoch - 100 Dollar-Marke im Visier

Frankfurt (APA/Reuters) - Aus Angst vor Liefer-Engpässen decken sich Anleger mit Rohöl ein. Der Preis für die Sorte Brent aus der Nordsee stieg am Montag um bis zu 2,7 Prozent auf ein Vier-Jahres-Hoch von 80,94 Dollar (68,83 Euro) je Barrel (159 Liter). Den Experten der Rohstoff-Händler Trafigura und Mercuria zufolge könnte Brent Anfang 2019 die Marke von 100 Dollar antesten.

1 2 3