Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 4. Juli 2018

US-Botschafter unterbreitete VW & Co Zollstreit-Lösung

Zeitung - US-Botschafter unterbreitete VW & Co Zollstreit-Lösung

Berlin (APA/Reuters) - Im Handelsstreit mit der Europäischen Union (EU) bearbeiten die USA einem Medienbericht zufolge nun die deutschen Autobauer. Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, habe den Chefs von BMW, Daimler und Volkswagen eine Lösung in dem Konflikt um drohende Strafzölle unterbreitet, berichtete das "Handelsblatt" am Mittwochabend unter Berufung auf Teilnehmer.

Wie Ryanair-Piloten will auch Kabinenpersonal streiken

Wie Ryanair-Piloten will auch Kabinenpersonal streiken

Dublin (APA/Reuters) - Nach den irischen Ryanair-Piloten hat jetzt auch das Kabinenpersonal von Europas größtem Billigflieger in vier Ländern Streiks angekündigt. Die Termine würden am Donnerstag bekanntgegeben, teilte die spanische Gewerkschaft SITCPLA am Mittwoch mit. Betroffen sind Spanien, Portugal, Italien und Belgien.

Rosenbauer liefert Löschfahrzeuge in die Arabischen Emirate

Rosenbauer liefert Löschfahrzeuge in die Arabischen Emirate

Wien/Leonding/Dubai (APA) - Die börsennotierte Rosenbauer International AG hat einen Auftrag in den Vereinigten Arabischen Emiraten an Land gezogen. Der oberösterreichische Löschfahrzeughersteller liefert weitere 22 "Panther 8x8" und drei Rettungstreppen an den Dubai International Airport, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Kaufpreis wurde keiner genannt.

Liechtensteinische LB übernahm Semper Constantia Privatbank

Liechtensteinische Landesbank übernahm Semper Constantia Privatbank

Wien/Vaduz (APA) - Die Semper Constantia Privatbank AG gehört nun zur Gänze der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB). Die Komplettübernahme, die rund 185 Mio. Euro kostete, sei per heute, Mittwoch, abgeschlossen worden, teilte die LLB in einer Aussendung mit. Der Kaufvertrag war kurz vor Weihnachten unterzeichnet worden.

Strafzölle: Merkel ruft USA zu Kompromiss in Handelsstreit mit EU auf

Strafzölle: Merkel ruft USA zu Kompromiss in Handelsstreit mit EU auf

Berlin (APA/dpa) - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die USA zur Kompromissbereitschaft im Handelskonflikt mit der Europäischen Union aufgerufen. "Es lohnt sich alle Mühe, diesen Konflikt, damit er nicht zu einem wirklichen Krieg wird, zu versuchen zu entschärfen", sagte die CDU-Chefin am Mittwoch während der Haushaltsdebatte im Bundestag. "Aber dazu gehören natürlich zwei Seiten."

Arbeitszeit - AK ortet viele schwer lösbare "Interpretationsrätsel"

Arbeitszeit - AK ortet viele schwer lösbare "Interpretationsrätsel"

Wien (APA) - Einmal mehr haben Arbeitnehmervertreter am Mittwoch scharf gegen das geplanten neue Arbeitszeitgesetz protestiert, das ÖVP und FPÖ am Donnerstag im Nationalrat beschließen wollen. Es handle sich um ein "handwerklich schlecht gemachtes Gesetz", kritisierte der Arbeitsrechtsexperte und AK-Wien-Direktor Christoph Klein. Die Gewerkschaft vida schloss sich dem Ruf nach einer Volksabstimmung an.

AMS-Verwaltungsrat beschloss arbeitsmarktpolitische Ziele für 2019

AMS-Verwaltungsrat beschloss arbeitsmarktpolitische Ziele für 2019

Wien (APA) - Der neunköpfige AMS-Verwaltungsrat hat für 2019 die arbeitsmarktpolitischen Ziele für das Arbeitsmarktservice (AMS) einstimmig beschlossen. Dies teilte Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) am Mittwoch in einer Aussendung mit. Der AMS-Verwaltungsrat wird vom Finanz- und Sozialministerium, der Arbeiterkammer, Gewerkschaft, Wirtschaftskammer und der Industriellenvereinigung beschickt.

VCÖ fordert Mindestmaut für Lkw in der EU

VCÖ fordert Mindestmaut für Lkw in der EU

Wien (APA) - Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) fordert eine EU-weite Lkw-Maut nach Schweizer Vorbild. Der Gütertransport auf der Straße, sei beim Klimaschutz eines der größten Sorgenkinder der EU, kritisiert der VCÖ am Mittwoch in einer Aussendung. Dabei entfallen 72 Prozent der Landtransporte auf den Lkw, nur 17 Prozent auf die Bahn (Rest Pipelines Flussschifffahrt).

Bayer baut Tiermedizin-Geschäft mit Lizenzdeal aus

Bayer baut Tiermedizin-Geschäft mit Lizenzdeal aus

Frankfurt/Leverkusen (APA/Reuters) - Der Pharma- und Agrarriese Bayer treibt seine Geschäfte in der Tiermedizin durch den Einkauf neuer Substanzen voran. Der Konzern sicherte sich vom japanischen Chemiekonzern Mitsui Chemicals den Zugriff auf Verbindungen, mit denen neue Tierarzneien gegen Parasiten bei Haustieren entwickelt werden sollen, wie Bayer am Mittwoch ankündigte.

OeNB-Jubiläumsfonds fördert 40 Forschungsprojekte mit 5 Mio. Euro

OeNB-Jubiläumsfonds fördert 40 Forschungsprojekte mit 5 Mio. Euro

Wien (APA) - Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) fördert mit Mittel des Jubiläumsfonds 40 Forschungsprojekte mit knapp 5 Mio. Euro, wie die Notenbank am Mittwoch mitteilte. 18 Projekte entfallen auf den Bereich Wirtschaftswissenschaften, sie erhalten in Summe 2,29 Mio. Euro. Davon gehen 1,27 Mio. Euro an Vorhaben zum aktuellen Förderschwerpunkt "Finanzmarkt und Finanzmarktstabilität".

Ifo-Chef Fuest kritisiert Euro-Politik

Ifo-Chef Fuest kritisiert Euro-Politik

München (APA/dpa) - Ifo-Präsident Clemens Fuest sieht die Eurozone auf einem riskanten Kurs und warnt davor, die deutschen Sparer und Steuerzahler zu überfordern. Die Probleme der Eurozone seien auf dem jüngsten EU-Gipfel nicht einmal diskutiert, geschweige denn gelöst worden, sagte der Ökonom am Mittwoch in München.

Betriebsrat sieht Opels Herz in Gefahr

Betriebsrat sieht Opels Herz in Gefahr

Rüsselsheim/Paris (APA/Reuters) - Ein knappes Jahr nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern stehen beim deutschen Autobauer Opel wichtige Unternehmensteile zur Disposition. Das Opel-Management schließt Partnerschaften für den Bereich Forschung und Entwicklung mit über 7.500 Mitarbeitern nach einer Mitteilung von Mittwoch ausdrücklich nicht aus, laut einem Zeitungsbericht denkt PSA sogar über einen Teilverkauf nach.

Strafzölle - EU-Kommissar Oettinger erwartet Handelskrieg

Strafzölle - EU-Kommissar Oettinger erwartet Handelskrieg

München (APA/dpa) - EU-Kommissar Günther Oettinger erwartet einen Handelskrieg. In der amerikanischen Wirtschaft und der Öffentlichkeit wachse zwar die Sorge, und ihr Druck auf US-Präsident Donald Trump nehme zu. Aber höhere Zölle auf Autoimporte seien heute absehbar: "Es kommt zu einem Handelskrieg", sagte der deutsche Politiker am Mittwoch bei einer Veranstaltung des Ifo-Instituts in München.

Austro-Tower: In Wien entsteht ein 135 Meter hoher Büroturm

Die Soravia-Gruppe hat den Zuschlag für das nächste Großprojekt erhalten. An der Stelle der bisherigen Austro Control im dritten Wiener Bezirk soll ein riesiges Hochaus hochgezogen werden.

Vor dem Trump-Putin-Gipfel trifft sich die EU mit der Ukraine

Vor dem Trump-Putin-Gipfel trifft sich die EU mit der Ukraine

Kiew/Brüssel (APA) - Eine Woche vor dem Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Wladimir Putin in Helsinki kommt die EU am kommenden Montag in Brüssel mit der Ukraine zu einem Gipfel zusammen. Für den Ukraine-Gipfel werden keine großen Beschlüsse erwartet. Über eine Finanzhilfe der EU für Kiew in Höhe von einer Milliarde Euro soll erst in den nächsten Wochen verhandelt werden, hieß es.

Wallner will Vorarlberg "als wirtschaftlich starkes Land" erhalten

Wallner will Vorarlberg "als wirtschaftlich starkes Land" erhalten

Bregenz (APA) - Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) will Vorarlberg als "wirtschaftlich starkes Land und gesunden Natur- und Lebensraum" erhalten. Dieses Ziel formulierte Wallner am Mittwoch bei der Generaldebatte des Rechenschaftsberichts im Landtag. Während der Landeshauptmann von einem Haushalt sprach, in dem die richtigen Akzente gesetzt worden seien, hagelte es Kritik von der Opposition.

Volkswagen will ab 2019 in Deutschland Carsharing-Dienste anbieten

Volkswagen will ab 2019 in Deutschland Carsharing-Dienste anbieten

Düsseldorf/Wolfsburg (APA/Reuters) - Volkswagen will in das Carsharing-Geschäft einsteigen. Das Angebot solle es ab 2019 in Deutschland geben, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. 2020 solle das Angebot auf große Metropolen in Europa, Nordamerika und Asien ausgedehnt werden. "Wir sind der Überzeugung, dass der Carsharing-Markt noch Potenzial hat", so Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann.

Hofer: Dauerhafte Kontrollen am Brenner wären Katastrophe

Hofer: Dauerhafte Kontrollen am Brenner wären Katastrophe

Rom/Wien/Berlin (APA) - Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) hat bei einem Briefing für Journalisten aus anderen EU-Ländern in Wien vor erheblichem wirtschaftlichen Schaden bei möglichen dauerhaften Grenzkontrollen am Brenner gewarnt, wie die Deutsche Presse-Agentur und die italienische Agentur ANSA am Mittwoch berichteten.

Mobilitätspaket - SPÖ kritisiert Chaos bei Abstimmung im EU-Parlament

Mobilitätspaket - SPÖ kritisiert Chaos bei Abstimmung im EU-Parlament

Straßburg (APA) - Ein "Chaos" bei der Abstimmung im Europaparlament zum Mobilitätspakt haben die beiden SPÖ-Abgeordneten Evelyn Regner und Karoline Gradwander-Hainz kritisiert. Die Arbeitsrealität auf Europas Straßen sei alarmierend. Stundenlöhne von nur einem Euro wie in Bulgarien, monatelanges Leben auf der Rückbank des Lastwagens dürfe es im Jahr 2018 schlicht nicht mehr geben.

Streik bei Croatia Airlines ab 9. Juli

Streik bei Croatia Airlines ab 9. Juli

Zagreb (APA) - Bei der nationalen kroatischen Fluggesellschaft Croatia Airlines (CA) steht mitten in der Tourismus-Hauptsaison ein Streik bevor. Piloten, Kabinenpersonal und Mechaniker wollen ab 9. Juli die Arbeit niederlegen, berichten die kroatischen Medien. Der Grund ist ein Streit um einen neuen Kollektivvertrag.

1 2 3