Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 8. Mai 2018

Handelsstreit - Trump und Xi telefonierten miteinander

Handelsstreit - Trump und Xi telefonierten miteinander

Peking/Washington (APA/Reuters) - Chinas Präsident Xi Jinping hat US-Präsident Donald Trump in einem Telefonat die Bereitschaft der Volksrepublik bekundet, den Handelsstreit zu beenden. Beide Länder sollten sich darum bemühen, einen Weg zu finden, den Konflikt vernünftig zu lösen, berichteten chinesische Staatsmedien am Dienstag.

Springer Nature scheiterte mit milliardenschwerem Börsengang

Springer Nature scheiterte mit milliardenschwerem Börsengang

Frankfurt (APA/Reuters) - Der Wissenschaftsverlag Springer Nature legt wegen der schwachen Nachfrage seinen Börsengang auf Eis. Aufgrund des Marktumfelds werde das für Mittwoch geplante Börsendebüt auf unbestimmte Zeit verschoben, teilte das von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und dem Finanzinvestor BC Partners kontrollierte Unternehmen mit.

EU-Datenschützer sehen sich für neue Aufgaben schlecht gewappnet

EU-Datenschützer sehen sich für neue Aufgaben schlecht gewappnet

Frankfurt (APA/Reuters) - Die Datenschutzbehörden in der Europäischen Union sind nach eigener Einschätzung schlecht auf ihre Aufgaben durch die neuen EU-Datenschutzregeln vorbereitet. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters. Demnach gaben 17 von 24 zuständigen EU-Behörden an, es fehle bisher an der notwendigen Finanzierung oder an erforderlichen Befugnissen.

EZB-Ratsmitglied: Aufschwung im Euroraum hält an

EZB-Ratsmitglied: Aufschwung im Euroraum hält an

Frankfurt (APA/Reuters) - Litauens Notenbank-Chef und EZB-Ratsmitglied Vitas Vasiliauskas rechnet auch nach der jüngsten Serie von schwachen Konjunkturdaten nicht mit einem Konjunktureinbruch im Euroraum. "Das ist sicher nicht das Ende des Aufschwungs", sagte Vasiliauskas der "Börsen-Zeitung" in einem am Dienstag veröffentlichten Interview. Die Abschwächung sollte nur vorübergehend sein.

Kongressstadt Wien weltweit auf Platz zwei

Kongressstadt Wien weltweit auf Platz zwei

Wien (APA) - Wien hat als Tagungsmetropole seinen im internationalen Vergleich zweiten Platz 2017 behauptet. Mit 190 registrierten Veranstaltungen rangierte die österreichische Bundeshauptstadt - gemeinsam mit Paris - hinter Barcelona (195) und vor Berlin (185), wie die International Congress and Convention Association (ICCA) bekanntgab.

voestalpine-Boss Wolfgang Eder (li) und Alejandro Agag, Gründer der Formel E

Voestalpine: Stahlkraft für die Elektro-Formel-1

Die Formel E, die vor vier Jahren gestartete neue Rennserie, entwickelt sich zu einem ernst zu nehmenden Konkurrenten für die Formel 1. Nun ist die voestalpine als Sponsor und Know-How-Geber eingestiegen. Alejandro Agag, Gründer der Formel E, und Top-Formel-E-Pilot, Nick Heidfeld, erklären, was die neue Rennsport-Disziplin spannend macht.

Thomas Kicker, SVP Group Partnering and Business Development, Deutsche Telekom
Kommentar

Wie Mark Zuckerberg die scharfe Waffe Facebook sichern will

Gastkommentar von Thomas Kicker: Die jährliche Facebook-Entwickler-Konferenz F8 war – bevor es Aussagen vor dem amerikanischen Kongress gab – der wichtigste Termin im Facebook-Kalender. Thomas Kicker, SVP Group Partnering and Business Development, Deutsche Telekom, war bei der Konferenz in San Franciso vor Ort.

Haushaltsgerätefirma Gorenje erhielt drei Übernahmeangebote

Haushaltsgerätefirma Gorenje erhielt drei Übernahmeangebote

Ljubljana (APA/Reuters) - Dem Haushaltsgerätehersteller Gorenje liegen drei verbindliche Übernahmeangebote asiatischer Unternehmen vor. Diese würden nun geprüft, teilte die slowenische Firma am Dienstag mit. Weitere Informationen würden bis zum 15. Mai bekanntgegeben. Örtliche Medien berichteten, bei den Interessenten handle es sich die Konkurrenten Haier, Hefei Meiling und Hinsense Electric.

Forstinger darf wieder neu durchstarten

Die über 1.200 Gläubiger haben dem Sanierungsplan für den Autozubehör-Einzelhändler Forstinger zugestimmt. Binnen zwei Jahren muss Forstinger 20 Prozent der Schulden begleichen. Das Geld dafür soll aus dem laufenden Geschäftsbetrieb erwirtschaftet werden. Forstinger soll kommendes Jahr eine schwarze Null schreiben.

Neue Boeing 777 der AUA in Wien-Schwechat gelandet

Neue Boeing 777 der AUA am Flughafen Wien-Schwechat gelandet

Schwechat (APA) - Die neue Boeing 777-200ER der Austrian Airlines (AUA) ist am Dienstagnachmittag in Wien gelandet. "Servus and Welcome to Vienna Papa Fox", twitterte die Fluglinie kurz nach 16.00 Uhr. Eigentlich hätte der Großraumflieger mit der Registrierung OE-LPF von einer Eurofighter-Eskorte des österreichischen Bundesheeres begleitet werden sollen, aufziehende Gewitter in der Steiermark verhinderten das aber.

Umsetzung von EU-Leitlinien für Bankenaufsicht beschlossen

Umsetzung von EU-Leitlinien für Bankenaufsicht beschlossen

Wien (APA) - Die Einführung von Compliance-Verfahren, das Erfordernis von unabhängigen Mitgliedern in Aufsichtsräten und Eignungsprüfungen für die Leiter interner Kontrollfunktionen sind die zentralen Punkte von Richtlinien der Europäischen Bankenaufsicht, die Österreich nun umsetzen wird. Der Finanzausschuss verabschiedete dahingehend entsprechende Änderungen im Bankwesengesetz und im Investmentfondsgesetz.

Andreas Lassner-Klein, Geschäftsführer der Kepler KAG

Kein Widerspruch: "Ethik bringt auch Rendite"

Andreas Lassner-Klein, Geschäftsführer der Kepler KAG, über die Auswahl der richtigen Fonds.

Löger stellt Reform der Finanzaufsicht für 2019 in Aussicht

Löger stellt Reform der Finanzaufsicht für 2019 in Aussicht

Wien (APA) - Die Finanzaufsicht ist zuletzt 2017 reformiert worden. Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will sie aber weiter umbauen. Die neuerliche Reform stellte der Politiker heute im Finanzausschuss des Nationalrates für die Zeit nach der heimischen EU-Ratspräsidentschaft in Aussicht - also ab 2019.

Swiss könnte Belegschaft in Genf bis Ende 2019 verdoppeln

Swiss könnte Belegschaft in Genf bis Ende 2019 verdoppeln

Genf (APA/sda/awp) - Die Schweizer AUA-Schwester Swiss fasst einen deutlichen Ausbau der Aktivitäten in Genf ins Auge. Eine Aufstockung der Flugzeugflotte der Bombardier C-Series könnte zu einer Verdoppelung des von Genf aus operierenden Swiss-Personals von heute 250 auf rund 500 Mitarbeiter führen.

Fed-Chef will bei Zinserhöhungen kein Börsenbeben riskieren

Fed-Chef will bei Zinserhöhungen kein Börsenbeben riskieren

Zürich/New York (APA/Reuters) - US-Notenbank-Chef Jerome Powell ist Befürchtungen entgegengetreten, durch die angepeilten Zinserhöhungen drohe ein Börsenbeben wie vor fünf Jahren. Die Fed werde ihre Strategie "so klar und transparent wie nur möglich" kommunizieren, um die Erwartungen zu steuern und Turbulenzen zu vermeiden, versicherte Powell am Dienstag auf einer Veranstaltung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) in Zürich.

Österreich nahm 1,15 Mrd. Euro am Kapitalmarkt auf

Österreich nahm 1,15 Mrd. Euro am Kapitalmarkt auf

Wien (APA) - Die Republik Österreich hat am Dienstag 1,15 Mrd. Euro am Kapitalmarkt mit einer relativ niedrigen Verzinsung aufgenommen. Aufgestockt wurden eine zehnjährigen Bundesanleihe und ein 30-jähriger Bond. Die akzeptierte Durchschnittsrendite für das zehnjährige Staatspapier lag bei 0,707 Prozent und die Rendite für den 2047 fälligen Bond lag bei 1,459 Prozent.

Mit diesen Tricks werden Gebrauchtwagen-Käufer reingelegt

Am Gebrauchtwagen-Markt wimmelt es vor Betrügern, vor allem in Internet. Die Verkäufer sind mit allen Wassern gewaschen. Wie Sie Betrüger schon an Inseraten entlarven, bei welchen Angaben man spätestens die Finger lassen sollte und welche Tipps Sie beim Gebrauchtwagenkauf beherzigen sollten.

IWF - Staatsverschuldung in Afrika steigt trotz stärkerem Wachstum

IWF - Staatsverschuldung in Afrika steigt trotz stärkerem Wachstum

Accra (APA/Reuters) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) sagt für südafrikanische Staaten trotz eines höheren Wachstums eine steigende Staatsverschuldung voraus. Zwar dürfte die Wirtschaftsleistung in den Ländern südlich der Sahara dank steigender Rohstoffpreise im laufenden Jahr um 3,4 Prozent zulegen und damit stärker als 2017, teilte der IWF am Dienstag mit.

VW-Chef Diess hat mit US-Ermittlern gesprochen

VW-Chef Diess hat mit US-Ermittlern gesprochen

Wolfsburg (APA/Reuters) - Der neue Volkswagen-Chef Herbert Diess hat nach Angaben aus Konzernkreisen in Sachen Dieselskandal vor den US-Ermittlungsbehörden ausgesagt. Es habe Gespräche mit Behörden gegeben, sagte ein hochrangiger Insider der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Diese lägen aber mehrere Monate zurück.

Früher Wechsel in Geschäftsführung des Mobilitätsclusters ACstyria

Früher Wechsel in Geschäftsführung des Mobilitätsclusters ACstyria

Graz (APA) - Nach nur zwei von zumindest fünf Amtsjahren verlässt der Geschäftsführer des ACstyria, Wolfgang Vlasaty, den steirischen Mobilitätscluster wieder zurück in Richtung Industrie. Erst 2016 war er als Nachfolger von Franz Lückler bestellt worden. Ein Angebot eines internationalen Automobilzulieferers aus Nordamerika konnte er nun aber offenbar nicht ausschlagen, hieß es am Dienstag.

1 2 3