Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 24. April 2018

Jean-Pascal Tricoire, CEO Schneider Electric

Schneider Electric - die grüne Kraft der Digitalisierung

Mit innovativen Lösungen im Bereich der Automatisierung und Digitalisierung zählt der Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric zu den Key-Playern im Bereich der Industrie 4.0, der computergesteuerten Überwachung und Steuerung von Anlagen, der Gebäudetechnik und dem Internet der Dinge. Im Rahmen des „Innovation Summits“ in Paris präsentierte das Unternehmen Lösungen für die weitere Digitalisierung.

Nfon-Börsengang soll 138 Mio. Euro einbringen

Nfon-Börsengang soll 138 Mio. Euro einbringen

Frankfurt (APA/Reuters) - Der Börsengang des deutschen Cloud-Telefonieanbieters Nfon soll bis zu 138 Mio. Euro schwer werden. Die Aktien werden zu einem Preis von 15,60 bis 19,60 Euro angeboten, wie das Münchner Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Kritik an Axel Springer Award für Amazon-Chef Bezos

Berlin (APA/AFP) - Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Verleihung des deutschen Axel Springer Awards an Amazon-Chef Jeff Bezos scharf kritisiert. Bezos bekomme den Preis für besonders innovatives Unternehmertum - "dieses zeigt sich vor allem darin, dass er Weltmeister im Steuervermeiden ist", sagte Nahles am Dienstag in Berlin.

Palma: Airbnb & Co ab Sommer verboten

Palma: Airbnb & Co ab Sommer verboten

Palma, die Hauptstadt von Mallorca, wird von Touristen regelrecht gestürmt. Davon profitieren auch private Vermieter, die Wohnungen auf Airbnb und anderen Plattformen anbieten. Damit soll schon demnächst Schluss sein.

Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein

Sonja Zimmermann zieht neu in den SBO-Aufsichtsrat ein

Wien/Ternitz (APA) - Sonja Zimmermann (45), Tochter des Aufsichtsratsvorsitzenden des börsenotierten Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBO) Norbert Zimmermann, wurde heute auf der Hauptversammlung der Gesellschaft neu für fünf Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. Sie folgt Peter Pichler, dessen Funktionsperiode heute auslief, teilte SBO am Dienstag mit.

Zerschlagung von Innogy bringt viel Unruhe

Zerschlagung von Innogy bringt viel Unruhe

Essen (APA/dpa) - Gut sechs Wochen nach der überraschenden Ankündigung der deutschen Energieriesen E.ON und RWE, die RWE-Tochter Innogy zu zerschlagen, sind die Folgen des Megadeals für Verbraucher, Beschäftigte und Aktionäre unklar.

Wiener Börse (Einheitswerte) - Cleen Energy stürzt 19 Prozent ab

Wiener Börse (Einheitswerte) - Cleen Energy stürzt 19 Prozent ab

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag drei Kursgewinnern zwei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank-Stämme mit 1.600 Aktien (Einfachzählung).

Facebook führt Widerspruchsrecht bei gelöschten Beiträgen ein

Facebook führt Widerspruchsrecht bei gelöschten Beiträgen ein

Menlo Park (APA/dpa) - Facebook wird Nutzern erstmals die Möglichkeit geben, der Löschung ihrer Beiträge durch das Online-Netzwerk zu widersprechen. Die Funktion soll bis Jahresende weltweit für Löschgründe wie Nacktheit, Hassbotschaften und Gewaltdarstellung eingeführt werden. Weitere Kategorien sollen folgen. Die Beschwerden würden dabei typischerweise binnen 24 Stunden geprüft, erklärte Facebook am Dienstag.

Gebäudedienstleister Dussmann peilt 100-Mio.-Euro-Umsatz an

Gebäudedienstleister Dussmann peilt 100-Mio.-Euro-Umsatz an

Linz (APA) - Die Dussmann Service Österreich, Dienstleister im Bereich Gebäudereinigung, -technik, -sicherheit und Verpflegung, will den Umsatz im Inland in den kommenden Jahren auf 100 Mio. Euro steigern. Forcieren möchte man den Klimatechnik-Bereich, dafür habe man sich mit dem Kauf des Kälte- und Klimatechnikunternehmens Schmid aus Linz verstärkt, sagte Österreich-Leiter Peter Edelmayer im APA-Gespräch.

BAWAG-Chef Anas Abuzaakouk: Top-Verdiener im ATX

Mit der Bestellung von BAWAG-Chef Anas Abuzaakouk wurde in Österreich eine neue Dimension bei den Vorstandsgagen eröffnet. ATX-Unternehmen nähern sich der Vergütungen börsennotierter Unternehmen in Deutschland an. Kritik gibt es an der mangelnden Transparenz in Österreich.

Raiffeisenbanken Vorarlberg: Betriebsergebnis und EGT legten zu

Raiffeisenbanken Vorarlberg: Betriebsergebnis und EGT legten zu

Bregenz (APA) - Die Raiffeisenbankengruppe Vorarlberg (RBV) hat 2017 "schöne Zahlen" (Vorstandsvorsitzender Wilfried Hopfner) abgeliefert. Das Betriebsergebnis wuchs gegenüber 2016 von 55,8 auf 61,6 Mio. Euro (plus 10,4 Prozent) an, das Ergebnis nach Risiko (EGT) gar um 30,5 Prozent auf 74,5 Mio. Euro (2016: 57,1 Mio.). Dafür verantwortlich war in erster Linie die hervorragende wirtschaftliche Situation.

Industrie boomt weiter - Ruf nach KÖSt-Senkung

Industrie boomt weiter - Ruf nach KÖSt-Senkung

Wien (APA) - Die österreichische Industrie ist in der Hochkonjunktur. Das zeigt der Konjunkturbarometer der Industriellenvereinigung für das erste Quartal. "In ihrer ganzen sektoralen Breite trägt sie derzeit mehr als 70 Prozent der wirtschaftlichen Expansion im Inland", sagte IV-Generalsekretär Christoph Neumayer am Dienstag. Er forderte eine Senkung der KÖSt.

Ronnie Leitgeb als ÖTV-Präsident bei einer Pressekonferenz im Jahr 2012

Villa Esmerald Prozess: Freispruch für Sportmanager Leitgeb

Sportmanager Ronnie Leitgeb wurde bei der Neuverhandlung des Strafprozesses um die "Villa Esmara" vom Vorwurf der Beihilfe zur Untreue gegenüber der Immofinanz freigesprochen. Das Urteil ist nun rechtskräftig.

Hartinger-Klein bewilligt 720 Saisonniers für den Sommertourismus

Hartinger-Klein bewilligt 720 Saisonniers für den Sommertourismus

Wien (APA) - Arbeitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) hat für die kommende Sommersaison 720 Saisonnierplätze bewilligt, das waren weniger als im Vorjahr. "Dabei wurden die gute Arbeitsmarktlage sowie die Auslastung des Vorjahreskontingents berücksichtigt", teilte das Arbeitsministerium heute (Dienstag) mit. 2017 hatte das Kontingent für Saisonniers aus Nicht-EU-Ländern für den Sommer 731 Personen umfasst.

Coca-Cola mit Gewinnsprung

Coca-Cola mit Gewinnsprung

Atlanta (APA/dpa) - Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat zu Jahresbeginn dank hoher Nachfrage nach Tee, Kaffee und der neuen Coke Zero Sugar überraschend gute Geschäfte gemacht. Unter dem Strich stieg der Gewinn im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert um 16 Prozent auf 1,4 Mrd. Dollar (1,1 Mrd. Euro), wie der Konzern am Dienstag in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia mitteilte.

Ex-Sparkassenchef Fahrenschon muss doch nicht vor Gericht

Ex-Sparkassenchef Fahrenschon muss doch nicht vor Gericht

München (APA/dpa) - Der ehemalige Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon muss doch nicht vor Gericht. Der frühere bayerische Finanzminister soll per Strafbefehl zu 140 Tagessätzen wegen Steuerhinterziehung verurteilt werden, wie Oberstaatsanwältin Anne Leiding heute, Dienstag, in München ankündigte. Darauf hätten sich die beteiligten Parteien am Montag in einem Rechtsgespräch geeinigt.

Volksbank Wien verdoppelte 2017 Gewinn - Fusionen abgeschlossen

Volksbank Wien verdoppelte 2017 Gewinn - Fusionen abgeschlossen

Wien (APA) - Die Volksbank Wien konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 den Gewinn mehr als verdoppeln. Das Konzernergebnis stieg um 125 Prozent von 24 auf 54 Mio. Euro, teilte das größte österreichische Volksbanken-Institut am Dienstag nach der Hauptversammlung mit. Keinen Kommentar gab es zur medial kolportierten möglichen Bankpartnerschaft mit der Post AG.

Produktpiraterie - Deutsche Maschinenbauer beklagen Milliardenschäden

Produktpiraterie - Deutsche Maschinenbauer beklagen Milliardenschäden

Hannover (APA/Reuters) - Immer raffiniertere Produktfälschungen brocken den deutschen Maschinenbauern Milliardeneinbußen ein. In einer vom Branchenverband VDMA beauftragten Erhebung gaben 71 Prozent der befragten Unternehmen an, von Produkt- oder Markenpiraterie betroffen zu sein. Der geschätzte Schaden belaufe sich auf 7,3 Mrd. Euro, teilte der Verband heute, Dienstag, auf der Hannover Messe mit.

Französischer Milliardär Bollore in Polizeigewahrsam - Berichte

Französischer Milliardär Bollore in Polizeigewahrsam - Berichte

Paris (APA/dpa/Reuters) - Ermittler haben laut einem Agenturbericht den bekannten französischen Unternehmer Vincent Bollore (66) in Gewahrsam genommen. Es gehe bei den Pariser Ermittlungen um einen Bestechungsverdacht bei der Vergabe von Hafen-Konzessionen in Westafrika, meldete die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf Ermittlerkreise.

Grasser-Prozess - Meischberger: Haider war mein Buwog-Informant

Grasser-Prozess - Meischberger: Haider war mein Buwog-Informant

Wien/Linz (APA) - Im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und andere hat heute der Zweitangeklagte Ex-FPÖ-Spitzenpolitiker Walter Meischberger einmal mehr den verstorbenen Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider (FPÖ/BZÖ) ins Spiel gebracht. Dieser habe ihn angerufen und erzählt, dass in der ersten Bieterrunde für die Buwog-Privatisierung zu wenig rausgekommen sei.

1 2 3