Archivsuche

Artikel vom Montag, 23. April 2018

Werbeerlöse boomen: Google-Mutter Alphabet mit Gewinnexplosion

Werbeerlöse boomen: Google-Mutter Alphabet mit Gewinnexplosion

Mountain View (APA/dpa) - Die Google-Mutter Alphabet verdient dank sprudelnder Werbeeinnahmen und geringerer Steuern noch besser. Im ersten Quartal legte der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 73 Prozent auf 9,4 Mrd. Dollar (7,7 Mrd. Euro) zu, wie der Internetriese am Montag nach US-Börsenschluss in Mountain View mitteilte.

Barnier: Wirtschaft muss sich stärker auf Brexit vorbereiten

Barnier: Wirtschaft muss sich stärker auf Brexit vorbereiten

Hannover/London (APA/Reuters) - Der EU-Chefunterhändler für den Brexit, Michel Barnier, hat die deutsche Wirtschaft aufgefordert, sich in der mit Großbritannien vereinbarten Übergangszeit auf die Folgen des EU-Austritts vorzubereiten. "Unternehmen dürfen keine Zeit verlieren", sagte Barnier am Montagabend auf der Hannover-Messe.

Gesamtvolumen der EZB-Anleihenkäufe sinkt erstmals

Gesamtvolumen der EZB-Anleihenkäufe sinkt erstmals

Frankfurt (APA/Reuters) - Das Gesamtvolumen der Staatsanleihen-Käufe der Europäischen Zentralbank (EZB) ist in der vergangenen Woche erstmals geschrumpft. Die Summe der Ankäufe war geringer als die Summe der Papiere, die aus dem Bestand herausfielen, weil sie abgelaufen waren.

Wienerberger nahm über Anleihe 250 Mio. Euro auf

Wienerberger nahm über Anleihe 250 Mio. Euro auf

Wien (APA) - Der börsennotierte Ziegelkonzern Wienerberger hat am Kapitalmarkt eine Anleihe mit 250 Mio. Euro platziert. Die Laufzeit der Unternehmensanleihe beträgt sechs Jahre, ihre Verzinsung (Kupon) 2,0 Prozent. Der Emissionserlös wird zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, teilte die Gesellschaft am Montagabend mit.

Telekom Austria -Analysten sehen stabilen Umsatz, aber Gewinneinbruch

Telekom Austria -Analysten sehen stabilen Umsatz, aber Gewinneinbruch

Wien (APA) - Analysten erwarten für die am Dienstagabend anstehenden Quartalszahlen der Telekom Austria stabile Entwicklungen beim Umsatz und beim operativen Ergebnis (EBITDA), aber einen starken Rückgang beim Gewinn. Das Mittel der Prognosen von Credit Suisse, Erste Group und Raiffeisen Centrobank (RCB) für den Umsatz liegt bei 1.062,3 Mio. Euro und damit nur leicht über dem Vorjahreswert von 1.058,9 Mio.

Beteiligungsfirma übernimmt 74,9 Prozent des Klagenfurter Flughafens

Beteiligungsfirma übernimmt 74,9 Prozent des Klagenfurter Flughafens

Klagenfurt/Wien (APA) - Die heimische Beteiligungsfirma Lilihill Capital Beteiligung GmbH kommt bei der Teilprivatisierung des Klagenfurter Flughafens zum Zug. Wie die Kärntner Beteiligungsverwaltung mitteilte, fiel der entsprechende Beschluss in der Aufsichtsratssitzung am Montag einstimmig. Die Beteiligung von Lilihill an der Kärntner Flughafen Betriebsgesellschaft wird 74,9 Prozent betragen.

Sky rüstet sich mit neuer Plattform für nächsten Kick

Sky rüstet sich mit neuer Plattform für nächsten Kick

Der Pay-TV-Sender Sky wird im Mai eine neue Technologieplattform freischalten. Neue Tarife sowie die Entscheidung für die Vermarktung für die Fußball-Saison 2018/19 soll ebenso im Mai präsentiert werden.

EU-Wettbewerbshüter haben Bedenken gegen Apple-Übernahme von Shazam

EU-Wettbewerbshüter haben Bedenken gegen Apple-Übernahme von Shazam

Brüssel (APA/dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter prüfen wegen erheblicher Bedenken die Übernahme der Musik-Erkennungs-App Shazam durch den US-Konzern Apple im Detail. Eine vertiefte Untersuchung sei eingeleitet worden, teilte die Brüsseler Behörde am Montag mit. Es gebe die Sorge, dass die Fusion die Wahlmöglichkeiten für Nutzer von Musik-Streamingdiensten einschränkten könnte.

Verbund-Vorstände werden am Donnerstag ausgeschrieben

Verbund-Vorstände werden am Donnerstag ausgeschrieben

Wien (APA) - Diese Woche am Donnerstag wird die erwartete Neuausschreibung der Vorstandsposten im Stromkonzern Verbund veröffentlicht. Das hat der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrates am Montagnachmittag im Anschluss an die Hauptversammlung beschlossen.

Pekinger Automesse wird zur Leitmesse der Branche

Pekinger Automesse wird zur Leitmesse der Branche

Peking (APA/AFP) - China ist der größte Automarkt der Welt und die Pekinger Automesse ist nach Einschätzung von Experten zur wichtigsten Ausstellung der Branche geworden. Das Land ist Vorreiter bei den großen Trends wie SUV und Elektroautos, und auch die einheimischen Autobauer holen rasend schnell an Qualität und Marktmacht auf.

Neue Fluggesellschaft AirItaly startet am 15. Mai

Neue Fluggesellschaft AirItaly startet am 15. Mai

Rom (APA) - Die neugegründete italienische Airline AirItaly (Air Italy), an der Qatar Airways beteiligt ist, beginnt am 15. Mai ihren Flugbetrieb. Gestartet wird mit einer neuen Boeing 737, teilte die Airline mit. Vom Flughafen Mailand Malpensa wird die neue Fluglinie Olbia auf Sardinien, Catania, Palermo, Rom und Lamezia Terme anfliegen.

Großbritannien darf Agrokor-Gründer an Kroatien ausliefern

Großbritannien darf Agrokor-Gründer an Kroatien ausliefern

Zagreb/London (APA) - Der nach Großbritannien geflüchtete Gründer des überschuldeten kroatischen Konzerns Agrokor, Ivica Todoric, darf an Kroatien ausgeliefert werden, beschloss am Montag ein Londoner Gericht in erster Instanz. Laut kroatischen Medienberichten ist mit einer Auslieferung jedoch nicht bald zu rechnen, weil Todoric noch Berufung einlegen kann.

Eurofighter - Kunasek: Airbus soll "Schritt auf Österreich zugehen"

Eurofighter - Kunasek: Airbus soll "Schritt auf Österreich zugehen"

Wien/Berlin (APA) - Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) erwartet in der Eurofighter-Causa Bewegung vom deutsch-französischen Rüstungskonzern Airbus. Der Rüstungskonzern müsse "einen Schritt auf Österreich zugehen", sagte Kunasek am Montag der APA nach einem Treffen mit seiner deutschen Amtskollegin Ursula von der Leyen in Berlin. "Der Ball liegt bei ihnen", sagte er mit Blick auf Airbus.

Verdi will für Flugbegleiter der Ryanair verhandeln

Verdi will für Flugbegleiter der Ryanair verhandeln

Berlin/Frankfurt (APA/dpa) - Beim irischen Billigflieger Ryanair zeichnen sich Tarifverhandlungen für die in Deutschland stationierten Flugbegleiter ab. Die DGB-Gewerkschaft Verdi will Mitte Mai erstmals mit den Iren über einen entsprechenden Vertrag verhandeln, wie sie am Montag in Berlin mitteilte. Die Fluggesellschaft habe als ersten Schritt Verdi als gewerkschaftliche Vertretung der deutschen Flugbegleiter anerkannt.

Mindestlohn für Leben in vielen deutschen Großstädten zu niedrig

Mindestlohn für Leben in vielen deutschen Großstädten zu niedrig

Düsseldorf (APA/dpa) - Der Mindestlohn ist für das Leben in den meisten deutschen Großstädten aus Sicht der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung zu niedrig. "Wer zum Mindestlohn beschäftigt ist, kann in vielen Großstädten auch als Alleinstehender oft kein Leben ohne zusätzlichen Hartz-IV-Bezug führen", heißt es in einer Stellungnahme der Stiftung für die Mindestlohnkommission.

USA prüfen Aufhebung von Rusal-Sanktionen

USA prüfen Aufhebung von Rusal-Sanktionen

Washington (APA/dpa) - Die Aussicht auf eine Lockerung US-amerikanischer Sanktionen gegen den russischen Aluminium-Riesen Rusal hat den Preis für Aluminium stark sinken lassen. Am Montagnachmittag fiel der Preis an der Londoner Rohstoffbörse innerhalb kurzer Zeit um mehr als acht Prozent. Das war der größte Preissturz an einem Handelstag seit 13 Jahren.

Versicherer Axa macht mit Börsenplänen für US-Tochter ernst

Versicherer Axa macht mit Börsenplänen für US-Tochter ernst

New York/Paris (APA/Reuters) - Die Börsenpläne des französischen Versicherungskonzerns Axa in den USA werden konkret. Die Lebensversicherungs- und Vermögensverwaltungs-Tochter Axa Equitable Holdings solle noch im zweiten Quartal auf dem Kurszettel in New York erscheinen, teilte Axa am Montag mit.

Verbraucher wünschen sich wieder mehr Menschen im Kundenservice

Verbraucher wünschen sich wieder mehr Menschen im Kundenservice

Berlin (APA/AFP) - Die Mehrheit der Verbraucher wünscht sich in der Kommunikation mit Unternehmen eine echte Stimme statt eines digitalen Chatbots. 75 Prozent der Teilnehmer einer am Montag veröffentlichten Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC gaben an, wieder mehr menschlichen Kontakt mit Unternehmen zu wollen. Rund die Hälfte der Befragten hält demnach das Kundenerlebnis bei den meisten Firmen für verbesserungsfähig.

Zwölf EU-Länder im vergangenen Jahr mit Budgetüberschuss

Zwölf EU-Länder im vergangenen Jahr mit Budgetüberschuss

Luxemburg/Brüssel/Wien (APA/AFP/dpa) - Zwölf EU-Länder haben im vergangenen Jahr dank der guten Konjunktur einen Budgetüberschuss erzielt. Wie die Statistikbehörde Eurostat am Montag mitteilte, befand sich unter ihnen erneut auch Griechenland, das mit 0,8 Prozent zum zweiten Mal in Folge einen Überschuss im Staatsbudget aufwies. Österreichs Budgetdefizit hat sich 2017 gegenüber 2016 deutlich von 1,6 auf 0,7 Prozent reduziert.

T-Systems richtet Geschäft neu aus

T-Systems richtet Geschäft neu aus

Hannover (APA/dpa) - Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Systems stellt die Weichen neu. Der neue T-Systems-Chef Adel Al-Saleh skizzierte auf der Hannover Messe am Montag seine Pläne, wie er die Geschäftskunden-Sparte der Deutschen Telekom wieder zu einem führenden Digital-Unternehmen machen will.

1 2 3