Archivsuche

Artikel vom Freitag, 28. Dezember 2018

Bauordnungsnovelle: Gute Absichten erschüttern Wiens Immobilienmarkt

Die Wiener Bauordnungsnovelle 2018 in zwei Akten – oder wie gute Absichten den Wiener Immobilienmarkt erschüttern

Rechtzeitig zu den Feiertagen – am 21.12.2018 – wurde die „große“ Wiener Bauordnungsnovelle nun endlich kundgemacht (LGBl Nr 69/2018). Politisch deklarierte Absicht der Novelle ist es, insbesondere „leistbares Wohnen“ durch eine neue Widmungskategorie „geförderter Wohnbau“, ferner kostengünstigeres Bauen, eine Verbesserung im Rahmen des Klimaschutzes und der Energieeffizienz sowie Verfahrensvereinfachungen und -beschleunigungen zu erreichen.