Archivsuche

Artikel vom Montag, 8. Januar 2018

Generali Leben Deutschland senkt Überschussbeteiligung auf Rekordtief

Generali Leben Deutschland senkt Überschussbeteiligung auf Rekordtief

München (APA/Reuters) - So wenig Zinsen auf eine klassische Lebensversicherung gab es in Deutschland noch nie: Die Generali Leben verspricht einem Teil ihrer Kunden für das laufende Jahr eine Überschussbeteiligung von nur noch 1,25 (2017: 1,75) Prozent, wie ein Sprecher von Generali Deutschland am Montag in München bestätigte.

2017 laut Behörde teuerstes Katastrophenjahr in der US-Geschichte

2017 laut Behörde teuerstes Katastrophenjahr in der US-Geschichte

Miami (APA/AFP) - 2017 war das teuerste Katastrophenjahr in der US-Geschichte. Durch eine Reihe von Stürmen und Bränden hätten sich Schäden in Höhe von 306 Milliarden Dollar (254 Milliarden Euro) angehäuft, teilte die Nationale Meeres- und Atmosphärenbehörde (NOAA) am Montag in einem Bericht mit. Besonders hohe Schäden richteten die drei Hurrikane "Harvey", "Irma" und "Maria" an.

Elektronikshow CES in Las Vegas wird zur Autoshow

Elektronikshow CES in Las Vegas wird zur Autoshow

Auf die Elektronikmesse (CES) in Las Vegas fahren heuer auch die Autokonzerne ab, wenn es um Neuvorstellungen von Autos geht und vor allem um das autonome Fahren geht. Das Startup Byton aus China hat mit seinem E-Auto Tesla und den etablierten Autobauern den Kampf angesagt. VW will mit der Hilfe des Chipherstellers Nvidia künstliche Intelligenz ins Auto bringen. Und Uber will ebenso die Technologie von Nvidia für Robotautos nutzen.

Familienbonus: Zwei Drittel der Kinder profitieren

Familienbonus: Zwei Drittel der Kinder profitieren

Wien (APA) - Vom geplanten Familienbonus werden laut Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) mehr als 1,2 Mio. der insgesamt 1,7 Mio. Kinder, für die Familienbeihilfe bezogen wird, profitieren. Laut der letzt verfügbaren Zahlen der Statistik Austria wurde im Jahr 2016 für genau 1,741.630 Kinder Familienbeihilfe ausgezahlt.

Berliner Gericht gefährdet Niki-Verkauf an Vueling

Berliner Gericht gefährdet Niki-Verkauf an Vueling

Das Landgericht Berlin hat entschieden: Österreich ist für das Insolvenzverfahren von Air Berlin-Tochter Niki zuständig. Eine Beschwerde beim deutschen Höchstgericht ist jedoch möglich. Der deutsche Insolvenzverwalter sieht den Verkauf von Niki gefährdet. Kläger Fairplane ist beruhigt.

Zurich Insurance verkauft Leben-Portfolio an Singapore Life

Zurich Insurance verkauft Leben-Portfolio an Singapore Life

Zürich (APA/Reuters) - Die zum Versicherungskonzern Zurich Insurance gehörende Zurich Life Insurance (Singapore) verkauft ihr Geschäftsportfolio mit einem Prämienvolumen von rund sechs Mrd. Singapur Dollar (3,75 Mrd. Euro) an Singapore Life. Der Lebensversicherer des Stadtstaats werde damit für sämtliche Kunden von Zurich Life Singapore verantwortlich, teilte Singapore Life am Montag mit.

IG Metall zeigt deutschen Arbeitgebern die Zähne

IG Metall zeigt deutschen Arbeitgebern die Zähne

Düsseldorf (APA/Reuters) - In Deutschland erhöht die IG Metall im festgefahrenen Tarifstreit den Druck auf die Arbeitgeber: Am Montag rollte die erste große Warnstreikwelle in mehreren Bundesländern an. Unter anderem in Sachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg traten der Gewerkschaft zufolge Mitarbeiter in den Ausstand - bis zum Mittag waren es demnach rund 9.000.

Bitcoin verliert rund neun Prozent und rutscht unter 15.000 US-Dollar

Bitcoin verliert rund neun Prozent und rutscht unter 15.000 US-Dollar

New York (APA/Reuters) - Der Bitcoin-Kurs ist am Montag unter die Schwelle von 15.000 US-Dollar (12.453,30 Euro) gefallen. Zuvor hatte Südkoreas Finanzaufsicht mitgeteilt, dass sie sowie andere Behörden sechs heimische Banken ins Visier nehmen, die Konten für Digitalwährungen anbieten. Geprüft werden soll demnach etwa, ob sich die Geldhäuser an Vorgaben zur Bekämpfung von Geldwäsche halten.

Post-Verteilerzentrum Langenzersdorf vor dem Aus

Post-Verteilerzentrum Langenzersdorf vor dem Aus

Langenzersdorf/Korneuburg (APA) - Das in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) geplante Logistik-/Postverteilerzentrum steht vor dem Aus. Dem Vernehmen nach ist ein für das Projekt notwendiger Grundstücksverkauf der Gemeinde Korneuburg an die Post gescheitert, erfuhr die APA am Montagnachmittag. Die Post sei informiert und bereits auf der Suche nach einem neuen Standort.

Novomatic-Riesenzukauf in Australien unter Dach und Fach

Novomatic-Riesenzukauf in Australien unter Dach und Fach

Wien/Gumpoldskirchen (APA) - Der Einstieg des niederösterreichischen Glücksspielkonzerns Novmomatic beim australischen Konkurrenten Ainsworth ist unter Dach und Fach. Nachdem die Behörden im Dezember grünes Licht gegeben hatten, erfolgte am Freitag das Closing, bestätigte ein Novomatic-Sprecher der APA am Montag.

Regulierer in Israel nimmt Geschäfte von Facebook & Co unter Lupe

Regulierer in Israel nimmt Geschäfte von Facebook & Co unter Lupe

Jerusalem (APA/Reuters) - Die Wettbewerbsbehörde in Israel beleuchtet die Geschäftspraktiken großer Technologiekonzerne wie Facebook und Google. Es gehe darum, zu prüfen, ob die Internetgiganten ihre Marktmacht missbrauchten und gegen Kartellrecht verstießen, sagte Behördenchefin Michal Halperin am Montag im Parlament.

Spanische Wochenzeitschriften "Interviu" und "Tiempo" machen dicht

Spanische Wochenzeitschriften "Interviu" und "Tiempo" machen dicht

Madrid (APA/dpa) - Zwei der bekanntesten Zeitschriften Spaniens müssen wegen starker Verlustgeschäfte ihre Tore dicht machen. Die Illustrierte "Interviu" und das Nachrichtenmagazin "Tiempo", zwei Ikonen unter den spanischen Wochenzeitschriften, würden sowohl in ihrem Print- als auch im Online-Auftritt vom Markt genommen, teilte der Herausgeber Ediciones Zeta am Montag mit.

Lufthansa will 2018 über 8.000 neue Mitarbeiter einstellen

Lufthansa will 2018 über 8.000 neue Mitarbeiter einstellen

Frankfurt am Main (APA/AFP/dpa) - Die deutsche AUA-Mutter Lufthansa will in diesem Jahr mehr als 8.000 neue Mitarbeiter einstellen. Wie ein Sprecher der Fluggesellschaft am Montag sagte, sind allein bei der Billigtochter Eurowings 2.700 Einstellungen geplant, darunter Personal für Cockpit, Crew und Boden.

Sabine Bothe, CHRO T-Mobile Austria

Sabine Bothe ist neue Personalchefin von T-Mobile Austria

Sabine Bothe ist die neue Personalchefin von T-Mobile Austria. Die 44-Jährige war bereits von 2006 bis 2008 Personalverantwortliche des Unternehmens.

Generalsekretär der Landwirtschaftskammer wechselt zu Köstinger

Generalsekretär der Landwirtschaftskammer wechselt zu Köstinger

Wien (APA) - Der Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Plank, wird Generalsekretär im Landwirtschaftsministerium von Ministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP). "Seine Bestellung ist auch ein wichtiges Signal in die agrarische Gemeinschaft hinein und zeigt, welchen Stellenwert diese Themen in meinem Ministerium spielen werden", so Köstinger in einer Aussendung.

Kurssturz bei Babywaren-Händler Mothercare nach Gewinnwarnung

Kurssturz bei Babywaren-Händler Mothercare nach Gewinnwarnung

Frankfurt (APA/Reuters) - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat ein britischer Einzelhändler Anleger mit einer Gewinnwarnung geschockt. Die Aktien des Baby-Ausstatters Mothercare sackten am Montag um bis zu ein Drittel auf ein Rekordtief von 42,05 Pence (47 Cent) ab, nachdem der Konzern ein deutlich niedrigeres Ergebnis für das laufende Geschäftsjahr (per Ende März) angekündigt hat.

Notstandshilfe - Volkshilfe sieht größten Sozialabbau der Geschichte

Notstandshilfe - Volkshilfe sieht größten Sozialabbau der Geschichte

Wien (APA) - Die von der neuen Regierung angedachten Änderungen im Bereich der Arbeitslosenversicherung stoßen bei der Volkshilfe auf heftige Kritik. Bundesgeschäftsführer Erich Fenninger warnte vor dem "größten Sozialabbau in der Geschichte unseres Sozialstaates".

Preisniveau in der Schweiz 2017 leicht gestiegen

Preisniveau in der Schweiz 2017 leicht gestiegen

Neuenburg (APA/sda) - Das Preisniveau ist in der Schweiz 2017 um durchschnittlich ein halbes Prozent gestiegen. Diese Zunahme ist insbesondere auf gestiegene Wohnungsmieten sowie höhere Preise für Erdölprodukte zurückzuführen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Montag mitteilte. Die Preise der einheimischen Produkte legten durchschnittlich 0,3 Prozent zu, während jene der Importgüter um 1,2 Prozent stiegen.

Insolvenzen sinken 2017 auf 20-Jahres-Tief

Die Privatkonkurse sind rückläufig, die Zahl der Unternehmensinsolvenzen so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. Doch von Entwarnung will der KSV1870 nicht sprechen. Nur dank einer Gesetzesnovelle kam es zu einem Rückgang bei den Pleiten, der zu einem "Rückstau" führte.

Republik stockt Bundesanleihen um 1,38 Mrd. Euro auf

Republik stockt Bundesanleihen um 1,38 Mrd. Euro auf

Wien (APA) - Die Republik Österreich wird auf den internationalen Finanzmärkten bis zu 1,38 Mrd. Euro frisches Geld aufnehmen. Bei der morgen, Dienstag, geplanten Auktion von Bundesanleihen ist die Aufstockung von zwei Emissionen geplant, nämlich eine Anleihe mit rund 30 Jahren Restlaufzeit und eine Anleihe mit rund zehn Jahren Restlaufzeit. Dies kündigt die Bundesfinanzagentur (OeBFA) auf ihrer Homepage an.

1 2 3