Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 30. Januar 2018

IG Metall beginnt ihre Tagesstreiks schon am Dienstagabend

IG Metall beginnt ihre Tagesstreiks schon am Dienstagabend

Frankfurt (APA/dpa) - Im Tarifkonflikt der deutschen Metall- und Elektroindustrie erhöht die IG Metall mit ihren neuartigen Tages-Warnstreiks den Druck. Bereits mit Beginn der Nachtschicht am späten Dienstagabend sollten beispielsweise in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz einzelne Betriebe für jeweils 24 Stunden bestreikt werden, wie die Bezirksleitungen der IG Metall am Dienstag mitteilten.

McDonald's übertraf Erwartungen im Schlussquartal deutlich

McDonald's übertraf Erwartungen im Schlussquartal deutlich

Oak Brook (Illinois) (APA/dpa-AFX) - Der Run auf Burger und Pommes der Fast-food-Kette McDonald's hält an. Auf vergleichbarer Basis sei der Umsatz im vierten Quartal weltweit um 5,5 Prozent gestiegen, teilte der Konzern am Dienstag in Oak Brook mit. Insgesamt setzte der Konzern zwischen Oktober und Dezember 5,34 Mrd. US-Dollar (4,3 Mrd. Euro) um und damit deutlich mehr als Analysten erwartet hatten.

Serbiens AIK banka darf slowenische Gorenjska banka nicht übernehmen

Serbiens AIK banka darf slowenische Gorenjska banka nicht übernehmen

Belgrad/Ljubljana (APA) - Die serbische Notenbank hat der serbischen AIK banka, die der MK Group von Miodrag Kostic gehört, eine bereits erteilte Zustimmung für die hundertprozentige Übernahme der slowenischen Gorenjska banka entzogen. Die Notenbank habe bei einer Routinekontrolle Unregelmäßigkeiten in Arbeit der serbischen Bank festgestellt, berichtete die staatliche Presseagentur Tanjug.

Französische Alstom-Gewerkschaften gegen Siemens-Deal

Französische Alstom-Gewerkschaften gegen Siemens-Deal

Paris (APA/dpa) - Die französischen Gewerkschaften bei Alstom haben sich gegen den geplanten Zusammenschluss des Zugherstellers mit Siemens ausgesprochen. "Siemens realisiert eine sehr schöne Operation: die Kontrolle über den Alstom-Konzern übernehmen, ohne Geld auszugeben", kritisierten die vier Gewerkschaften CFDT, CFE-CGC, CGT und FO am Dienstag in einem gemeinsamen Positionspapier.

Buffett, JPMorgan und Amazon bündeln Kräfte bei Gesundheitsvorsorge

Buffett, JPMorgan und Amazon bündeln Kräfte bei Gesundheitsvorsorge

New York (APA/dpa) - Drei Schwergewichte der US-Wirtschaft wollen gemeinsam Wege finden, die Gesundheitskosten für ihre Mitarbeiter zu senken. Der Online-Handelsriese Amazon, die größte US-Bank JPMorgan Chase und Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway kündigten am Dienstag ein Projekt zu diesem Zweck an.

Harley-Davidson verliert Kundschaft - Investoren springen ab

Harley-Davidson verliert Kundschaft - Investoren springen ab

Chicago (APA/Reuters) - Der Motorrad-Kultmarke Harley-Davidson brechen weiter die Käufer weg. Für das laufende Jahr sagte das US-Traditionsunternehmen am Dienstag einen deutlichen Rückgang der Auslieferungen voraus. Ziel ist es, 231.000 bis 236.000 Motorräder an die Kunden zu bringen. Im vergangenen Jahr waren es noch knapp 241.500. Das war ein Rückgang von fast acht Prozent.

Windturbinenbauer Siemens Gamesa startet Jahr mit roten Zahlen

Windturbinenbauer Siemens Gamesa startet Jahr mit roten Zahlen

Zamudio/München (APA/dpa) - Der Preisdruck bei Windkraftanlagen an Land hat dem Anbieter Siemens Gamesa auch beim Start ins Geschäftsjahr zu schaffen gemacht. Im ersten Quartal brach der Umsatz um 23 Prozent auf 2,1 Mrd. Euro ein. Unter dem Strich stand auch wegen Restrukturierungs- und Integrationskosten ein Nettoverlust von 35 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Bosch-Chef verweist auf Risiken von Batteriezellproduktion

Bosch-Chef verweist auf Risiken von Batteriezellproduktion

Gerlingen/Ludwigsburg (APA/Reuters) - Die Produktion der für Elektroautos benötigten Batteriezellen birgt Bosch-Chef Volkmar Denner zufolge viele Risiken. Der weltgrößte Autozulieferer werde in einigen Wochen bekanntgeben, ob er sich zum milliardenschweren Aufbau einer eigenen Fertigung von Batteriezellen entscheidet oder nicht, erklärte Denner bei einem für Dienstag freigegebenen Pressegespräch in Ludwigsburg.

Cobin Claims: Wienwert ließ Anleger über das Hauptrisiko im Unklaren

Cobin Claims: Wienwert ließ Anleger über das Hauptrisiko im Unklaren

Wien (APA) - Nach Meinung des Anlegerschützer-Vereins Cobin Claims ist den Wienwert-Investoren bei den Anleiheemissionen das Hauptrisiko nicht in adäquater Form dargestellt worden, nämlich dass die Zeichner vielfach ein Equity-, also Eigenkapitalrisiko zu tragen haben und es sich nicht um einen besicherten Bond handelt. Das angekündigte Sanierungsverfahren begrüßt der Verein, ist aber zum Geschäftsmodell skeptisch.

Grasser-Prozess - Am 13. Tag Fortsetzung mit Petrikovics-Befragung

Grasser-Prozess - Am 13. Tag Fortsetzung mit Petrikovics-Befragung

Wien (APA) - Im Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und weitere Angeklagte sind diese Woche zwei Verhandlungstage angesetzt. Mittwoch und Donnerstag geht die Hauptverhandlung im Mega-Korruptionsprozess im Großen Schwurgerichtssaal des Wiener Straflandesgerichts weiter. Am morgigen 13. Verhandlungstag wird die Befragung des angeklagten Ex-Immofinanz-Chefs Karl Petrikovics fortgesetzt.

Linz AG mit mehr Umsatz und Gewinn

Linz AG mit mehr Umsatz und Gewinn

Linz (APA) - Der städtische Versorger Linz AG hat im Geschäftsjahr 2016/2017 (per 30. September) mehr umgesetzt und mehr verdient. Der Bilanzgewinn - Zunahme von 12,5 auf 26 Mio. Euro - wird zur Gänze an den Eigentümer, die Stadt Linz, ausgeschüttet.

Hans Vriens, Gründer und Erfinder von Snoooze, dem "Anti-Red-Bull".

Verleiht Träume: Snoooze, der Schlummertrunk

Vor Jahren eroberte er mit Red-Bull-Energydrinks Südamerika. Nun will Functional-Food-Experte Hans Vriens quasi ein Gegenmittel auf den Markt bringen: den Schlafdrink Snoooze.

EU verhängt Strafzölle auf Gusseisen-Waren aus China

EU verhängt Strafzölle auf Gusseisen-Waren aus China

Brüssel (APA/Reuters) - Die EU-Kommission hat Antidumpingzölle auf mehrere Gusseisenprodukte aus China verhängt. Die Aufschläge bewegten sich in einer Bandbreite von 15,5 bis 38,1 Prozent, teilten die Wettbewerbshüter am Dienstag mit. Sie sollten ab Mittwoch für eine Dauer von fünf Jahren gelten.

Streit zwischen China und Taiwan: 50.000 Passagiere ohne Flüge

Streit zwischen China und Taiwan: 50.000 Passagiere ohne Flüge

Peking (APA/dpa) - Im Streit über die Kontrolle des Luftraumes zwischen China und Taiwan bleiben Zehntausende Fluggäste zum chinesischen Neujahrsfest auf der Strecke. 176 zusätzlich geplante Flüge wurden laut chinesischen Fluggesellschaften China Eastern und Xiamen Airlines gestrichen. Über 50.000 Taiwanesen und Chinesen wollten demnach die Verbindungen über die Feiertage Mitte Februar nutzen.

SAP will über die Wolke mehr Gewinn regnen lassen

SAP will über die Wolke mehr Gewinn regnen lassen

Der deutsche Softwareriese SAP legt durchwachsene Zahlen vor, präsentiert gleichzeitig einen Milliarden-Deal und bekräftigt, Umsatz und Gewinn massiv zu verbessern. Einen neuen Freund hat SAP mit Donald Trump - dank einer großzügigen neuen US-Steuerpolitik.

Mailand reicht Rekurs bei EuGH für EU-Arzneimittelbehörde ein

Mailand reicht Rekurs bei EuGH für EU-Arzneimittelbehörde ein

Rom (APA) - Nach der Niederlage Mailands im Duell gegen Amsterdam um den neuen Sitz der EU-Arzneimittelbehörde EMA im vergangenen November träumt die italienische Regierung von einer Revanche. Das Kabinett in Rom plant die Einreichung eines Rekurses beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) gegen die Verlosung, mit der sich Amsterdam gegen Mailand im Duell um den EMA-Sitz behaupten konnte.

Nutella-Affäre in Frankreich ruft Betrugswächter auf den Plan

Nutella-Affäre in Frankreich ruft Betrugswächter auf den Plan

Paris (APA/AFP) - Eine spektakuläre Rabattaktion auf Nutella hat in Frankreich die Betrugswächter auf den Plan gerufen: Wegen des Preisnachlasses von 70 Prozent kündigte die zuständige Abteilung des Wirtschaftsministeriums am Montagabend in Paris Ermittlungen gegen die Supermarktkette Intermarche an.

Stimmung in Italiens Wirtschaft trübt sich vor Parlamentswahl ein

Stimmung in Italiens Wirtschaft trübt sich vor Parlamentswahl ein

Rom (APA/Reuters) - Die Stimmung in der italienischen Wirtschaft und bei Verbrauchern im Land hat sich wenige Wochen vor der Wahl eingetrübt. Das Barometer für das Geschäftsklima sank im Jänner um 3,1 auf 105,6 Punkte, wie das Statistikamt Istat am Dienstag mitteilte.

Easyjet weitet Tegel-Flüge aus - Köln-Bonn als innerdeutsches Ziel

Easyjet weitet Tegel-Flüge aus - Köln-Bonn als innerdeutsches Ziel

Berlin (APA/Reuters) - Nach der Pleite von Air Berlin verdoppelt der britische Billigflieger Easyjet seine Flugverbindungen ab Berlin-Tegel. Zur Sommersaison ab 25. März sollen 23 neue Ziele von dem innenstadtnahen Airport angeflogen werden, teilten die Briten am Dienstag mit. Mit Köln-Bonn gebe es eine fünfte innerdeutsche Strecke sowie 22 internationale Destinationen etwa nach Alicante, Biarritz oder Oslo.

Anker startet in Wien erste rein vegane Filiale

Anker startet in Wien erste rein vegane Filiale

Wien (APA) - Die Wiener Traditionsbäckerei Ankerbrot betreibt ab sofort in Wien die erste rein vegane Filiale. Dazu wurde das Sortiment am bestehenden Standort in der U-Bahn-Passage Stephansplatz umgestellt, sämtliche tierische Produkte wie Butter, Ei oder Milch wurden ausgelistet. Zum Kaffee wird Sojamilch serviert, das Laugenstangerl ist mit veganem Käse belegt.

1 2 3 4