Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 19. September 2017

Siemens Österreich liefert 35 Züge für U-Bahn in Bangkok

Siemens Österreich liefert 35 Züge für U-Bahn in Bangkok

Wien/München/Bangkok (APA) - Siemens hat mit einem Konsortium einen Auftrag aus Thailand erhalten. Mit der thailändischen ST Electronics werden Bahntechnik und 35 Züge für die Erweiterung der U-Bahnlinie "Blue Line" um 28 Kilometer geliefert. Die Züge kommen aus Wien. Die Inbetriebnahme ist 2020 geplant. Der Vertrag beinhaltet auch die Instandhaltung über zehn Jahre durch Siemens, teilte Siemens Österreich am Dienstag mit.

Großaktionär verkauft milliardenschweres Aktienpaket an Heineken

Großaktionär verkauft milliardenschweres Aktienpaket an Heineken

Amsterdam/Mexiko-Stadt (APA/dpa-AFX) - Der mexikanische Getränkehersteller Femsa hat mit einem Verkauf eines großen Aktienpakets am Braukonzern Heineken brutto rund 2,5 Milliarden Euro eingestrichen. Damit reduziert sich der Anteil an der gesamten niederländischen Konzerngruppe von 20,00 auf 14,76 Prozent, wie die Mexikaner am Dienstag mitteilten.

Nebeneinnahmen der Airlines heben immer stärker ab

Nebeneinnahmen der Airlines heben immer stärker ab

Wien (APA) - Die Bedeutung von Nebenerlösen in der Luftfahrt über die eigentliche Dienstleistung des Fliegens hinaus nimmt stetig zu. Die Top-10-Airlines nach Gesamtumsatz haben voriges Jahr Nebeneinnahmen in Höhe von 28 Mrd. Dollar (derzeit knapp 23,5 Mrd. Euro) lukriert, geht aus einer Erhebung der US-Luftfahrt-Consultingfirma Idea Works Company hervor. Im Jahr 2007 waren es erst 2,1 Mrd. Dollar gewesen.

Übernahme von Monsanto durch Bayer erst Anfang 2018

Übernahme von Monsanto durch Bayer erst Anfang 2018

St. Louis/Leverkusen (APA/dpa) - Die Übernahme des US-Agrarchemie-Konzerns Monsanto durch Bayer wird sich verzögern. Bayer habe zum Wochenbeginn in Absprache mit der EU-Kommission den Antrag gestellt, die Prüffrist um zehn Werktage bis zum 22. Jänner 2018 zu verlängern, sagte der Chef der Bayer-Tochter Crop Science, Liam Condon.

EU-Rechnungsprüfer mahnen mehr Effizienz beim Klimaschutz ein

EU-Rechnungsprüfer mahnen mehr Effizienz beim Klimaschutz ein

Luxemburg/EU-weit (APA/dpa) - Beim Klimaschutz muss die EU nach einer Analyse des Europäischen Rechnungshofs schneller und effizienter handeln, um ihre Ziele für 2030 und 2050 zu erreichen. Ab 2020 müsse jedes Jahr die Hälfte mehr schädliches Treibhausgas eingespart werden als bisher, danach müsse die Rate bis Mitte des Jahrhunderts sogar drei bis vier Mal höher liegen, heißt es in dem Dienstag veröffentlichten Bericht.

Digitale Marken belegen Top-3 in Beliebtheitsranking der Österreicher

Digitale Marken belegen Top-3 in Beliebtheitsranking der Österreicher

Wien (APA) - YouTube, Wikipedia und Google: So schaut das Stockerl in einem Marken-Beleibtheitsranking der Österreicher aus. Auf den Plätzen folgen heimische Marken: Nämlich die greif- bzw. konsumierbaren Marken Manner und Vöslauer, so das digitale Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com auf Basis einer Erhebung über seine Smartphone-App "Brand.Swipe" am Dienstag.

Ferienflieger TUIfly plant wegen Air-Berlin-Pleite Sparkurs

Ferienflieger TUIfly plant wegen Air-Berlin-Pleite Sparkurs

Berlin/Schwechat/Hannover (APA/Reuters) - Wegen der ungewissen Zukunft der insolventen Air Berlin arbeitet der Ferienflieger TUIfly an einem Sparpaket. Die Tochter von Europas größtem Reisekonzern sei deshalb bereits in Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretern und Gewerkschaften, sagte ein Konzernsprecher am Dienstag.

Allianz-Deutschland-Chef geht vorzeitig zum Jahresende

Allianz-Deutschland-Chef geht vorzeitig zum Jahresende

München (APA/Reuters) - Allianz-Deutschland-Chef Manfred Knof nimmt nach nur zweieinhalb Jahren den Hut. Knof habe aus gesundheitlichen Gründen um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrages zum Ende des Jahres gebeten, bestätigte ein Sprecher der Deutschland-Tochter des Münchner Versicherungsriesen am Dienstag. Der Aufsichtsrat werde sich am Nachmittag mit der Personalie befassen.

Casinos Austria bauen Wiener Casino für VIP-Kunden aus

Casinos Austria bauen Wiener Casino für VIP-Kunden aus

Wien (APA) - Die Casinos Austria bauen im Wiener Casino ein eigenes Stockwerk für vermögende VIP-Gäste dazu. Dafür müsse das Dach des historischen Palais Esterhazy in der Wiener Kärntner Straße angehoben werden, bestätigte ein Casinos-Sprecher dem "Standard". Auf 120 Quadratmetern sollen 35 Spielautomaten mit Mindesteinsätzen über 100 Euro dazu kommen.

Knorr-Bremse gibt sich bei Haldex geschlagen - Angebot zurückgezogen

Knorr-Bremse gibt sich bei Haldex geschlagen - Angebot zurückgezogen

München (APA/Reuters) - Der Autozulieferer Knorr-Bremse gibt sich im Übernahmepoker um den schwedischen Konkurrenten Haldex endgültig geschlagen. Das 580 Mio. Euro schwere Angebot wird zurückgezogen, die Bemühungen um eine Kartellfreigabe beendet, wie Knorr-Bremse am Dienstag mitteilte. Die Führung von Haldex verweigere die erforderliche Zusammenarbeit für eine Fortsetzung des Kartellfreigabeverfahrens.

Frankreich erwartet wegen besserer Konjunktur kleineres Defizit

Frankreich erwartet wegen besserer Konjunktur kleineres Defizit

Paris (APA/Reuters) - Die französische Regierung rechnet angesichts der guten Konjunktur mit einer geringeren Neuverschuldung. Das Defizit werde in diesem Jahr bei 2,9 und 2018 bei 2,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes liegen, sagte Finanzminister Bruno Le Maire am Dienstag dem Sender "France 2". Bisher ging die Regierung von 3,0 und 2,7 Prozent aus.

US-Spielzeugkette Toys 'R' Us ist Pleite

US-Spielzeugkette Toys 'R' Us ist pleite

Der US-Spielzeug-Händler Toys 'R' Us hat sich übernommen. Und außerdem macht der Online-Handel dem US-Konzern zu schaffen. 875 US-Filialen und insgesamt über 1.600 Filialen und 64.000 Mitarbeiter sind von der Pleite betroffen. Der Konzern soll mit drei Milliarden Dollar Neukredit einen Neustart hinlegen.

1 2