Archivsuche

Artikel vom Montag, 31. Juli 2017

Vor Diesel-Gipfel: Deutsche Regierung nicht einig

Der Abgasskandal entzweit die Koalitionäre zunehmend. Verkehrsminister Dobrindt ist unter Beschuss der SPD. Die deutsche Bundesregierung erwartet von Kfz-Branche Aussagen zu Auto-Nachrüstungen.

EZB durchbricht die Zwei-Billionen-Euro-Schwelle

Die Europäische Zentralbank hat bereits für über Zwei Billionen Euro Anleihekäufe getätigt. Mindestens bis Jahresende soll das Ankaufprogramm fortgesetzt werden. Banken sollen zu mehr Kredit-Vergaben bewogen werden.

Österreichs beste Arbeitgeber 2017

Das große trend-Ranking: Die 300 besten Arbeitgeber Österreichs. Für das Ranking der 300 besten Arbeitgeber des Landes hat trend in Kooperation mit Statista, Xing und Kununu 70.000 Bewertungen ausgewertet. 1.000 Firmen aus 20 Branchen wurden beurteilt.

Milliarden-TV-Megadeal: Dicovery kauft Scripps

Die Eurosport-Mutter Discovery setzt auf Expansion. 14,6 Mrd. Dollar macht Discovery für Scripps locker.

Advertorial

Finanzmärkte: Rück- und Ausblick auf die Entwicklung

Silvia Bocchiotti (Head of Retail and Private Banking Advisory) von Amundi gibt einen Überblick über die aktuellen Einflussfaktoren auf die Finanzmärkte sowie einen Ausblick auf die kommenden Monate.

Fruchtgenuss: Oberstes Gericht schiebt Fiskus Riegel vor

Wer Liegenschaften mit einem Fruchtgenussrecht in eine Stiftung packte und diese später wieder an den Stifter übertrug, musste bisher mit einer saftigen Kapitalertragsteuer rechnen, da als Bemessungsgrundlage die Liegenschaft inklusive dem Fruchtgenuss diente. Dem hat nun der Verfassungsgerichtshof einen Riegel vorgeschoben.

Fruchtgenussrecht: So sichern Sie sich Einfluss und Einnahmen

Fruchtgenussrecht: So sichern Sie sich Einfluss und Einnahmen

Eine Möglichkeit, sich Einfluss und Einnahmen daran zu sichern und trotzdem zu übergeben, ist das Fruchtgenussrecht. Welche rechtlichen Formen des Fruchtgenusses es gibt und was es zu beachten gilt.

Eric Bramoullé, CEO Amundi Austria
Advertorial

Wie Profis veranlagen: Amundis Sicht auf die Märkte

Amundi, seit 2015 Partner der BAWAG P.S.K., ist einer der größten Vermögensverwalter Europas und in den wichtigsten Investmentmärkten in mehr als 30 Ländern präsent. Holen Sie sich mit einem Ausblick vom Experten einen Einblick in die Welt der Veranlagungen und erfahren Sie, wie Sie es anlegen, jährlich auf eine genüssliche Ernte anstoßen zu können.

Die Marke als Navigator

Essay. Eine starke Marke ist die treibende Kraft, um in Zeiten großer Umbrüche mit einer gesunden Transformationskultur die eigenen Geschäftsmodelle zu hinterfragen und umzubauen.