Archivsuche

Artikel vom Montag, 4. Dezember 2017

Auf zur Börsen-Party: Zwölf Topaktien für 2018

Steigende Unternehmensgewinne sorgen weiterhin für akzeptabel bewertete Börsen. Und dort ist noch genug Luft nach oben. Das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht. Zwölf ausgewählte Aktien für das kommende Jahr.

Brexit - Keine abschließende Einigung zwischen Juncker und May

Brexit - Keine abschließende Einigung zwischen Juncker und May

London/Brüssel (APA) - Das Treffen zwischen EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und der britischen Premierministerin Theresa May am Montag in Brüssel hat keine abschließende Einigung zu den Brexit-Verhandlungen gebracht. Trotz bester Bemühungen und Fortschritten sei es nicht möglich gewesen, heute eine komplette Einigung zu erreichen, sagte Juncker nach dem Treffen.

Eurogruppe wählt Portugiesen Centeno zum neuen Vorsitzenden

Eurogruppe wählt Portugiesen Centeno zum neuen Vorsitzenden

Brüssel (APA) - Der portugiesische Finanzminister Mario Centeno ist zum neuen Vorsitzenden der Eurogruppe gewählt worden. Centeno tritt damit ab Mitte Jänner die Nachfolge von Jeroen Dijsselbloem an der Spitze der Währungsunion an.

Studie: Strom-Versorgungssicherheit wird Leuten im Sommer mehr wert

Studie: Strom-Versorgungssicherheit wird Leuten im Sommer mehr wert

Linz/Wien (APA) - Der Klimawandel bringt neben höheren Temperaturen mehr Stürme und Hitzewellen, was die Versorgungssicherheit der Stromnetze gefährdet. In Österreich und 18 anderen EU-Staaten würden Menschen mehr für Strom zahlen, wenn er dafür auch in Zukunft verlässlich zum Heizen im Winter und für Klimaanlagen im Sommer fließt, zeigten Linzer Forscher in einer im Fachjournal "Nature Energy" erschienenen Studie.

Vor Weihnachten noch gekündigt? So tappen Sie in keine Falle

Kündigung vor Weihnachten: So tappen Sie in keine Falle

Vor Weihnachten gekündigt zu werden, ist besonders bitter. Trend.at gibt Ihnen die wichtigsten Tipps damit Sie wenigstens nicht auch noch von Ihrem Arbeitgeber um Ansprüche gebracht werden, die Ihnen zustehen.

Satire- und Comedy-Reporter Peter Klien

Peter Klien und die Rache des kleinen Mannes

Mit seriösem Auftritt und Fragen, die sich sonst keiner zu stellen traut, ist Satire-Reporter Peter Klien mediale Kultfigur der Stunde, vom Publikum geliebt, von Politikern gefürchtet. Ein Gespräch über harte Fragen und guten Schmäh.

Minister: Irland will Apple-Milliarden einsammeln

Irland will Apple-Milliarden einsammeln

Brüssel/Cupertino (Kalifornien) (APA/dpa) - Im Streit um Steuervorteile für multinationale Konzerne will Irland nach langem Zögern ausstehende Steuermilliarden des iPhone-Herstellers Apple einfordern. Das Land wolle seinen Verpflichtungen beim Einsammeln der Gelder nachkommen, sagte Finanzminister Paschal Donohoe am Montag in Brüssel.

Facebook öffnet neue Niederlassung in London - 800 neue Jobs

Facebook öffnet neue Niederlassung in London - 800 neue Jobs

London/Menlo Park (APA/dpa) - Facebook stärkt seine Aktivitäten in Großbritannien und eröffnet eine neue Niederlassung in London. Rund 800 Hightech-Jobs werden bis Ende 2018 dort entstehen, kündigte das US-Unternehmen am Montag an. Das neue Büro am Rathbone Place nahe der Oxford Street solle das größte Entwicklungszentrum außerhalb der USA werden.

Flüge gestrichen: Ryanair droht niedrige Millionenstrafe in Italien

Flüge gestrichen: Ryanair droht niedrige Millionenstrafe in Italien

Rom/Dublin (APA/dpa) - Dem irischen Billigflieger Ryanair droht in Italien eine Strafe von bis zu fünf Mio. Euro. Die Fluggesellschaft habe Kunden nicht ausreichend über gestrichene Flüge informiert, teilte die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM am Montag mit. Ryanair hatte im September den Unmut vieler Fluggäste auf sich gezogen, nachdem die Fluglinie Tausende von Flügen gestrichen hatte.

Air-Berlin-Technik verkauft

Verkauf der Air Berlin Technik kostet 700 Arbeitsplätze

Berlin - Der Verkauf der Techniksparte der insolventen Air Berlin ist unter Dach und Fach. Der Serviceanbieter Nayak hat nach eigenen Angaben wie geplant den Kaufvertrag unterzeichnet. Der Großteil der Arbeitsplätze geht dabei verloren: In Berlin werden 80 Beschäftigte übernommen, in Düsseldorf 170, wie die Bietergemeinschaft Zeitfracht-Nayak am Montag mitteilte. Den 700 übrigen Mitarbeitern stehe eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft offen.

Advertorial

Auf das richtige Pferd setzen

Mit Laufzeitenfonds lässt sich ein abgesicherter Vermögenszuwachs für einen bestimmten Zeitpunkt planen.

Wifo: Unternehmen können sich Umweltschutz leisten

Wifo: Unternehmen können sich Umweltschutz leisten

Wien (APA) - Umweltschutz ist für Unternehmen weniger belastend als gedacht - auch wenn dafür zunächst Investitionen erforderlich sind. Zu diesem Schluss kommt das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo). Die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe werde "nicht messbar beeinträchtigt", teilte Wifo-Experte Michael Peneder am Montag in einer Aussendung mit. Es gebe "primär einen ökologischen Effekt".

Tesla ringt um E-Auto-Prämie für "Model S"

In Deutschland werden wie auch in Österreich E-Autos mit einer Prämie von 4.000 Euro gefördert. Nun soll es die Prämie für den Tesla "Model S" nicht mehr geben. Tesla legt Protest ein.

Neuer EU-Schutzschirm gegen Billigimporte kommt noch vor Weihnachten

Neuer EU-Schutzschirm gegen Billigimporte kommt noch vor Weihnachten

Brüssel - Der neue europäische Schutzschirm gegen Billigimporte aus Staaten wie China soll kurz vor Weihnachten einsatzbereit sein. Die EU-Staaten beschlossen am Montag in Brüssel, die neuen Regeln zum 20. Dezember in Kraft zu setzen. Sie werden unter anderem die künftige Berechnung von Einfuhrzöllen regeln.

Lufthansa wird erste europäische Airline mit fünf Sternen

Airline-Ranking: Lufthansa erste europäische Airline mit fünf Sternen

Frankfurt - Die Deutsche Lufthansa hat sich als erste europäische Fluggesellschaft fünf Sterne im Ranking der britischen Beratungsfirma Skytrax erflogen. Das Unternehmen gab am Montag die in der Branche stark beachtete und lange erhoffte Bewertung bekannt.

Glyphosat - Leichtfried fordert Sofortverbot in Österreich

Glyphosat - Leichtfried fordert Sofortverbot in Österreich

Wien/Klagenfurt/Brüssel (APA) - Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) fordert ein Sofortverbot von Glyphosat in Österreich. Als "Spiegelminister" zu Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) habe er an das Agrarressort einen Gesetzestext geschickt, in dem das sofortige Verbot des Unkrautvernichtungsmittels verlangt wird, sagte Leichtfried Montag am Rande des Telekom-Rats in Brüssel gegenüber der APA.

Briten machen sich für schärfere Regulierung von Bitcoin & Co stark

Briten machen sich für schärfere Regulierung von Bitcoin & Co stark

London - Großbritannien macht sich innerhalb der EU dafür stark, dass Regeln gegen Geldwäsche auch für derzeit boomenden Digitalwährungen wie Bitcoin gelten sollen. Laut Medienberichten vom Montag hat ein Vertreter des Finanzministeriums dem Parlament in London entsprechende Pläne skizziert.

Weihnachtsgeld und Urlaub: Das sind Ihre Rechte

Wann und unter welchen Bedingungen hat man als Arbeitnehmer Anspruch auf Weihnachtsgeld und wie verhält es sich mit dem Weihnachtsurlaub? Der Grazer Rechtsanwalt Wolfgang Ehß beantwortet die wichtigsten Fragen zu dem Thema.

Österreicher bei Ausgaben für Alkohol an drittletzter Stelle in EU

Österreicher bei Ausgaben für Alkohol an drittletzter Stelle in EU

Brüssel (APA) - Die Österreicher liegen bei den Ausgaben für Alkohol gemessen am Gesamtkonsum mit einem Anteil von 1,3 Prozent an drittletzter Stelle in der EU. Weniger Geld für Alkoholika geben anteilsmäßig nur Spanien (0,8 Prozent) und Italien (0,9 Prozent) aus. An der Spitze liegt Estland mit 5,6 Prozent. Der EU-Durchschnitt 2016 beträgt laut Eurostat-Daten vom Montag 1,6 Prozent.

Volkswagen-Tochter Moia stellt erstes Elektro-Fahrzeug vor

Volkswagen-Tochter Moia stellt erstes Elektro-Fahrzeug vor

Berlin (APA/dpa) - Die neue Volkswagen-Marke Moia hat ihr erstes eigenes Fahrzeug vorgestellt. Auf der Konferenz TechCrunch Disrupt in Berlin präsentierte Moia-Chef Ole Harms am Montag einen vollelektrischen Minibus, der bis zu sechs Fahrgästen Platz bietet.

1 2