Archivsuche

Artikel vom Freitag, 3. November 2017

Künstliche Intelligenz - die intelligente Revolution

Künstliche Intelligenz will nicht weniger, als alle Bereiche des Lebens verbessern. Die neuen, selbstlernenden Systeme sind schon heute dem Menschen in vielen Bereichen überlegen und lernen eigenständig in rasendem Tempo dazu. Für Unternehmen kann es überlebenswichtig sein, möglichst rasch den Einsatz geeigneter KI-Systeme zu prüfen.

Franz C. Bauer, trend-Redakteur

Franz C. Bauer: ÖVP und FPÖ - logische Partner?

Analyse. In einer Koalition mit der ÖVP hätte die FPÖ die Chance, traditionelle SPÖ-Wähler stärker an sich zu binden.

Bundesbank: Keinen Kurswechsel unter neuem Fed-Chef

Bundesbank: Keinen Kurswechsel unter neuem Fed-Chef

Frankfurt/Washington (APA/Reuters) - Der Deutsche-Bundesbank-Präsident Jens Weidmann rechnet nicht mit einem Kurswechsel der US-Notenbank unter neuer Leitung. "Ich gehe nicht davon aus, dass die Fed ihre Strategie ändern wird," sagte Weidmann der französischen Zeitung "Les Echos" laut Online-Ausgabe.

Helmut A. Gansterer

Helmut A. Gansterer: Wie wir wurden, was wir sind

Essay. Eine Aufklärung samt der Frage, ob Unternehmer Rudeltiere oder Solisten sind.

Nowotny - "EZB kann Anleihenkäufe ganz herunterfahren"

Nowotny - "EZB kann Anleihenkäufe ganz herunterfahren"

London/Frankfurt/Wien (APA/Reuters) - Österreichs Notenbank-Gouverneur Ewald Nowotny kann sich ein komplettes Herunterfahren der umstrittenen Anleihenkäufe der EZB nach dem kommenden September vorstellen. "Wenn sich die Dinge in der Wirtschaft so gut entwickeln, wie wir glauben, gibt es gute Gründe dann mit dem Abschmelzen zu beginnen," sagte das EZB-Ratsmitglied am Freitag in London.

Airbus kann mit A380-Auftrag von Emirates rechnen

Airbus kann mit A380-Auftrag von Emirates rechnen

Toulouse/Hamburg (APA/Reuters) - Die arabische Fluggesellschaft Emirates hat einen weiteren Auftrag für das Airbus-Großraumflugzeug A380 in Aussicht gestellt. Er hoffe, auf der Luftfahrtmesse in Dubai im November weitere A380 bestellen zu können, sagte Verwaltungsratschef Ahmad ibn Said Al Maktoum am Freitag in Hamburg. Er nahm dort den 100. A380 für Emirates symbolisch in Empfang.

Online-Handel: Ablaufdatum für Frischware

Lebensmittel Online-Shops sind die Kür im Internethandel. Das Liefern von Frischware stellt die Händler vor große Herausforderungen. Der Aufwand ist enorm, die Kosten sind hoch, das Geschäft weitläufig unrentabel. Nun macht auch Pionier Amazon einen Teil-Rückzieher.

Türkei: Lira fällt Richtung Rekordtief - Höchste Inflation seit 2008

Türkei: Lira fällt Richtung Rekordtief - Höchste Inflation seit 2008

Schwierige wirtschaftliche Zeiten für die Türkei: Die Teuerungsrate ist im Oktober höher gestiegen, als es von den Experten prognostiziert wurde.

Klicken, picken, schicken: Die andere Seite des Online-Handels

Bei Billa online einzukaufen, ist noch relativ einfach. Aber nichts ist logistisch schwieriger, als die Lebensmittel dann auch frisch zu liefern.

EU will CO2-Grenzwerte für Autos weiter verschärfen

Die EU-Kommission bereitet Vorschläge für eine neue CO2-Regulierung vor, die der Autoindustrie Kopfzerbrechen bereiten wird. Auch eine Quote für emissionslose E-Autos könnte kommen.

Von Turmöl zu Turmstrom: Doppler-Gruppe setzt auf E-Tankstellen

Tankstellenbetreiber Doppler setzt nun auch auf "Turmstrom" für Elektroautos. Die ersten drei Turmöl-Tankstellen wurden mit Strom-Schnellladestationen aufgerüstet.

Aldi Süd plant "größtes Investitionsprogramm der Firmengeschichte"

Aldi Süd plant "größtes Investitionsprogramm der Firmengeschichte"

Mülheim (APA/dpa) - Der Diskonter Aldi Süd, Mutterkonzern der heimischen Lebensmittelkette Hofer, plant nach eigenen Angaben das "größte Investitionsprogramm der Firmengeschichte". Insgesamt will der Billiganbieter bis 2019 in Deutschland rund 3,5 Mrd. Euro investieren, wie ein Firmensprecher am Freitag ankündigte. Zuvor hatte die "Lebensmittel Zeitung" über die Pläne berichtet.

Smartphone-Verkäufe legen weltweit immer noch zu

Smartphone-Verkäufe legen weltweit immer noch zu

San Francisco (APA/AFP) - Die Smartphone-Verkäufe weltweit legen weiterhin zu - wenn auch mittlerweile recht langsam. Im dritten Quartal wurden rund 373,1 Millionen Geräte ausgeliefert, das waren um 2,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das US-Marktforschungsunternehmen IDC am Donnerstag mitteilte.

Lukas Kinigadner, CEO Anyline

Anyline: Schluss mit kuscheln

Das Wiener Start-up Anyline hat ein heftiges Jahr hinter sich -befindet sich aber jetzt auf absolutem Erfolgskurs.

Österreich gewinnt gegen Meinl-Bank ihre erste Investorenklage

Österreich gewinnt gegen Meinl-Bank ihre erste Investorenklage

Internationales Weltbank-Schiedsgericht weist die Meinl Bank-Klage gegen Österreich ab. Finanzielle Ansprüche von über 200 Millionen Euro wurde abgewehrt.

Kleiner Stinker - Der Trabi wird 60 Jahre alt

Kleiner Stinker - Der Trabi wird 60 Jahre alt

Das Symbol des DDR-Alltags hat weltweit eine treue Fangemeinde rund um den Erdball. Die millionenfache Massenfertigung des DDR-Volkswagens ist zwar schon über ein Vierteljahrhundert Geschichte. Die Ersatzteile der "Rennpappe" drohen nun wirklich Mangelware zu werden.

Bundesbank-Chef: Zu früh für Draghi-Nachfolgedebatte

Bundesbank-Chef: Zu früh für Draghi-Nachfolgedebatte

Paris (APA/dpa) - Deutsche-Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hält eine Debatte über die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi derzeit für verfehlt. "Es ist viel zu früh, um über die Nachfolge von Mario Draghi zu debattieren", sagte Weidmann der französischen Wirtschaftszeitung "Les Echos" vom Freitag.

Borealis-Nettogewinn liegt etwas unter dem Vorjahr

Borealis-Nettogewinn im dritten Quartal leicht unter Vorjahr

Wien (APA) - Der Chemiekonzern Borealis, an dem die OMV mit 36 Prozent beteiligt ist, hat im dritten Quartal etwas mehr Nettogewinn als im vorhergehenden Vierteljahr erzielt, aber etwas weniger als im Vergleichszeitraum 2016. Für das vierte Quartal erwarte man ebenfalls "ein solides Ergebnis", erklärte Borealis am Freitag.

Opel legt nach Übernahme den Zukunftsplan fristgerecht vor

Opel legt nach Übernahme den Zukunftsplan fristgerecht vor

Rüsselsheim (APA/dpa) - Der vom französischen PSA-Konzern übernommene Autohersteller Opel verliert auf seinem Sanierungskurs keine Zeit. Der neue Chef Michael Lohscheller will seinen "Zukunftsplan" am kommenden Donnerstag (9. November) in Rüsselsheim vorstellen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Damit wird die beim Vertragsabschluss Anfang August angekündigte Frist von 100 Tagen eingehalten.

Starke Ticketnachfrage stützt Air France-KLM

Starke Ticketnachfrage stützt Air France-KLM

Paris (APA/dpa-AFX) - Die Fluggesellschaft Air France-KLM hat dank starker Ticketnachfrage und einer sinkenden Spritrechnung im Tagesgeschäft überraschend viel verdient. Das operative Ergebnis steigerte der Konzern im dritten Quartal um 39 Prozent auf 1,02 Mrd. Euro, wie Air France-KLM am Freitag in Paris mitteilte.

1 2