Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 31. Oktober 2017

Mit diesem Wissen können Sie über Trüffel mitreden

trend.at sprach mit Mino Zaccaria, Chef der beiden Wiener Nobellokale Cantinetta Antinori und Procacci, über Trüffel. Wann dafür die beste Zeit im Jahr ist, was die schwarze von der weißen Trüffel unterscheidet, was sie kosten, wie sie im Lokal serviert gehören und wie man Trüffel zu Hause verwendet.

Stimmung der US-Verbraucher besser als erwartet

Stimmung der US-Verbraucher besser als erwartet

New York (APA/Reuters) - Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im Oktober überraschend deutlich aufgehellt. Das Barometer für das Verbrauchervertrauen kletterte um 5,3 auf 125,9 Punkte, wie das Institut Conference Board am Dienstag zu seiner monatlichen Umfrage mitteilte.

Britische Regierung will Tausende für Brexit-Vorbereitung einstellen

Britische Regierung will Tausende für Brexit-Vorbereitung einstellen

London (APA/AFP) - Zur Vorbereitung auf den EU-Austritt will die britische Regierung tausende neue Staatsbedienstete einstellen. Allein bei der Zollbehörde sollten bis kommendes Jahr 3000 bis 5000 zusätzliche Stellen geschaffen werden, um Vorbereitungen für das Ausscheiden Großbritanniens aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion zu treffen, teilte ein Regierungssprecher in London mit.

Eurowings: Auf 400 Pilotenstellen kommen 1100 Bewerber

Eurowings: Auf 400 Pilotenstellen kommen 1100 Bewerber

Wien/Frankfurt/Schwechat (APA) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings wehrt sich gegen anonyme Vorwürfe, ein schlechter Arbeitgeber für die arbeitssuchenden Air Berlin-Piloten zu sein. Sie verweist auf das große Interesse an einem Job bei der Fluglinie. "Auf 400 Pilotenstellen kommen inzwischen 1100 Bewerbungen, davon sind 300 von Air Berlin Mitarbeitern", so Eurowings Europe-Chef Robert Jahn zur APA.

Nach OGH-Urteil: Immo-Finanzierer Imperial und Cordial in Insolvenz

Pleite statt Geld: Immobilien-Finanzierer Imperial, zu dem auch der Ferien-Vermittler Cordial gehört, müsste nach einem OGH-Urteil 58 Millionen Euro an über 15.000 stille Teilhaber zahlen. Und meldet stattdessen Insolvenz an.

Privatstiftung Manner hält nun mehr Anteile an Manner

Privatstiftung Manner hält nun mehr Anteile an Manner

Nachdem der frühere Aufsichtsratsvorsitzende der Josef Manner & Comp. AG, Dr. Carl Manner, im Frühjahr gestorben ist, haben sich die Eigentümer-Anteile am Unternehmen verschoben.

Lufthansa fliegt mit Jumbojets zwischen Berlin und Frankfurt

Lufthansa fliegt mit Jumbojets zwischen Berlin und Frankfurt

Frankfurt/Berlin (APA/dpa) - Die AUA-Mutter Lufthansa setzt zwischen den Flughäfen Frankfurt/Main und Berlin-Tegel ab Mittwoch teilweise Jumbojets ein. Grund sei die Einstellung des Flugbetriebs von Air Berlin. "Wir rechnen mit einer sehr hohen Nachfrage auf dieser Strecke im November. Mit den bisherigen Flugzeugkapazitäten wäre es nicht zu bewältigen", sagte Lufthansa-Sprecher Wolfgang Weber der Deutschen Presse-Agentur.

Test Peugeot 3008 GT: Von der Van-Raupe zum SUV-Schmetterling

Bisher hatte Peugeot der Armada der Konkurrenz bei Kompakt-SUVs nichts entgegenzuhalten. Das ändert sich mit der zweiten Generation des Peugeot 3008, der eine erstaunliche Entwicklung genommen hat und zu einem der heißesten SUVs am Markt aufgestiegen ist.

Defizit gestiegen - geplante Steuersenkungen "unverständlich"

Defizit gestiegen - geplante Steuersenkungen "unverständlich"

Fiskalrats-Präsident Bernhard Felderer und Wifo-Expertin Margit Schratzenstaller warnen die neue Regierung, bestimmte Fehler nicht zu begehen und sprechen offen aus, in welchen Bereichen in den nächsten Jahren Probleme drohen. Die Pensionsfinanzierung ist einer davon.

Handels-KV - Erste Verhandlungsrunde gestartet

Handels-KV - Erste Verhandlungsrunde gestartet

Wien (APA) - Die erste Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag 2018 für die rund 400.000 Angestellten im Einzel-, Groß- und Kfz-Handel ist am Dienstagnachmittag in Wien gestartet. Weder Arbeitgeber noch Arbeitnehmer wollten zu Verhandlungsbeginn einen Zielwert für das Gehaltsplus nennen. Lob gab es von beiden Seiten für die zuletzt kritisierte Sozialpartnerschaft und Kammer-Pflichtmitgliedschaft.

Sony rechnet 2017/18 mit Rekordgewinn

Sony rechnet 2017/18 mit Rekordgewinn

Tokio (APA/Reuters) - Der japanische Elektronikkonzern Sony rechnet nach einem überraschend starken Quartal mit einem Rekordgewinn. In dem im März 2018 endenden Geschäftsjahr werde nun ein Betriebsergebnis von 630 Mrd. Yen (4,78 Mrd. Euro) erwartet, wie das Unternehmen heute, Dienstag, bekanntgab. Damit würde das Rekordergebnis des Jahres 1998 von 526 Mrd. Yen deutlich übertroffen.

Under Armour leidet massiv unter Konkurrenz durch Adidas und Nike

Under Armour leidet massiv unter Konkurrenz durch Adidas und Nike

Bangalore (APA/Reuters) - Der US-Sportartikelhersteller Under Armour bekommt die verschärfte Konkurrenz durch die Konkurrenten Nike und Adidas schmerzlich zu spüren. Erstmals seit dem Börsengang 2005 gab das Unternehmen einen Umsatzrückgang bekannt und schraubte heute, Dienstag, zugleich seine Geschäftsziele zurück.

BMW Motorenwerk in Steyr mit neuem Boss

Der Deutsche Christoph Schröder übernimmt mit 1. November 2017 die Geschäftsführung der BMW Motoren GmbH in Steyr. Er ist ein BMW-Mann durch und durch.

Strabag sichert sich Aufträge in Polen für 170 Millionen Euro

Strabag sichert sich Aufträge in Polen für 170 Millionen Euro

Wien (APA) - Österreichs größter Baukonzern hat in Polen Aufträge in Höhe von 170 Millionen Euro erhalten. Die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen (GDDKiA) vergab drei Straßenaufträge an die polnischen Tochtergesellschaften der Strabag, teilte der börsennotierte Konzern in einer Aussendung am Dienstag mit.

Ryanair: Mehr Gehalt für Piloten - keine weiteren Flugstreichungen

Ryanair: Mehr Gehalt für Piloten - keine weiteren Flugstreichungen

Dublin (APA/dpa) - Etwa 20.000 gestrichene Flüge - die irische Fluggesellschaft Ryanair hatte damit zahlreiche Passagiere mächtig verärgert. Der Billigflieger blickt trotzdem optimistisch in die Zukunft. Die Tickets sollen in den kommenden Monaten etwas billiger werden.

SUV-Boom setzt sich fort - vom Klimasünder zum Elektrovorreiter?

SUV-Boom setzt sich fort - vom Klimasünder zum Elektrovorreiter?

Hamburg/Berlin (APA/dpa) - Sie sind der Liebling vieler Autofahrer, bringen aber auch regelmäßig Klima- und Umweltschützer in Rage: SUVs verkaufen sich immer besser. Die Dickschiffe der Straße bleiben nicht ohne Probleme. Manche Experten sehen jedoch eine zunehmend positive Seite der Geländewagen.

Strabag sichert sich Aufträge in Polen in Höhe von 170 Mio. Euro

Strabag sichert sich Aufträge in Polen in Höhe von 170 Mio. Euro

Wien (APA) - Österreichs größter Baukonzern hat in Polen Aufträge in Höhe von 170 Millionen Euro erhalten. Die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobahnen (GDDKiA) vergab drei Straßenaufträge an die polnischen Tochtergesellschaften der Strabag, teilte der börsennotierte Konzern in einer Aussendung am Dienstag mit.

Gerichtsurteil könnte Schweizer Bankgeheimnis wiederbeleben

Gerichtsurteil könnte Schweizer Bankgeheimnis wiederbeleben

Zürich/London (APA/Reuters) - Ein wegweisender Rechtsstreit über die Weitergabe von Bankkundendaten könnte dem Schweizer Bankgeheimnis neues Leben einhauchen. Strafverfolger wollen vom Bundesgericht klären lassen, für wen und wo auf der Welt das Gesetz gültig ist, wie aus Reuters vorliegenden Unterlagen hervorgeht.

Achim Kaspar, General Manager Cisco Austria
Kommentar

Digitales Österreich – quo vadis?

Das World Economic Forum (WEF) hat jüngst seinen globalen Wettbewerbs-Report – The Global Competitiveness Report – veröffentlicht. Österreich befindet sich auf Platz 18 von 137 Ländern weltweit: auf den ersten Blick ein recht gutes Ergebnis – aber nicht gut genug für ein europäisches Hochlohn-Industrieland, das seinen Wohlstand langfristig sichern will.

Andritz erhält 90-Mio.-Auftrag für Kraftwerkserneuerung in Kanada

Andritz erhält 90-Mio.-Auftrag für Kraftwerkserneuerung in Kanada

Wien/Graz (APA) - Der börsennotierte Technologiekonzern Andritz hat einen Großauftrag für die Erneuerung eines Wasserkraftwerks in Kanada an Land gezogen. "Der Auftragswert beträgt über 90 Mio. Euro", teilte Andritz am Dienstag per Aussendung mit. Das Steirer Unternehmen soll für den kanadischen Stromversorger SaskPower demnach sechs der acht Turbineneinheiten eines Kraftwerks in der Provinz Saskatchewan erneuern.

1 2