Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 31. Januar 2017

Gewinn von ExxonMobil halbiert

Da hat auch die leichte Erholung des Ölpreises nichts mehr genützt. Der Gewinn des größten Ölkonzerns der Welt ist massiv abgeschmiert.

Chinesische Revolution: Kartoffeln sind der neue Reis

Weil in China die Anbauflächen für Reis und Getreide zurückgehen, die Böden durch extremen Pestizideinsatz teils vergiftet sind und diese Nahrungsmittel zu viel Wasser verbrauchen, hat Peking die dritte Revolution des Essens ausgerufen. Die viel weniger durstige Kartoffel soll eine gewaltige Umwälzung der chinesischen Ernährungsgewohnheiten bringen, denn ihr Nährwert ist dem von Reis ebenbürtig, der Kartoffelertrag pro Hektar aber weitaus höher. Bleibt nur noch ein Problem: Die Chinesen mögen keine Kartoffeln.

Trump & Dump: Die Börsen-Analyse der Trump-Tweets

Schon kurz nach dem Wahlsieg von Donald Trump haben die ersten Glücksritter bereits damit geworben "Wie gewinnen Sie mit Trump" oder ähnlich reißerischen Werbebotschaften. Die US-Agentur T3 hat sich an den Twitter-Account von Trump geheftet. Und Aktienstrategien entwickelt. Und angeblich massiv abgeräumt. Einen Nebeneffekt hat die Geschichte: Wenn Trump twittert, dann bellen nun Hundewelpen.

Natürlich seien sie "eine privilegierte Familie", sagen die beiden Schelling-Töchter Julia (links) und Katharina, "dennoch ist unser Vater das beste Beispiel dafür, dass wir in einem Land leben, in dem man etwas werden kann, wenn man etwas leistet".

Schwesternwirtschaft: Die Töchter des Finanzministers

Beide Töchter von Finanzminister Hans Jörg Schelling sind leidenschaftliche Unternehmerinnen geworden - und haben schon erfahren, was es heißt, unter politischen Beschuss zu kommen.

2017 wird der neue F-Type von Jaguar eingeführt. Besonders schick: Die neue 400 Sport Edition mit 400 PS und einem 6-Zylinder-Kompressor. Der Verkauf könnte nach dem Brexit einen neuen Turbo einleigen. Ab 80.850 Euro.

Warum sich der Brexit für englische Autobauer auszahlen dürfte

Nicht alle Unternehmen Hersteller in UK dürften unter dem Brexit leiden. Für britische Autohersteller könnte sich der EU-Ausstieg sogar als Glücksfall erweisen. Für Magna Steyr ebenso.

Pokemon bringt Nintendo ein schönes Weihnachtsgeschenk

Der japanische Computerspiel-Spezialist Nintendo hat mit Pokemon einen kräftigen Profitbringer: der Unter dem Strich wurde über eine halbe Milliarde Euro eingespielt. Sorgen macht dem Konzern die Video-Spielkonsole Wii U, die weit weniger Anklang findet.

Vorarlberger Vögele Shoes ist Pleite und will weitermachen

Die Dornbirner Schuh & Schuh PKTS GmbH (ehemals Vögele Shoes GmbH) ist in die Insolvenz geschlittert. Es wird ein Sanierungsverfahren mit einem Schuldenschnitt angestrebt. Betroffen sind 241 Mitarbeiter. Die Passiva beläuft sich auf 10,2 Millionen Euro.

Immofinanz: Wie der Konzern umgekrempelt wird

Immofinanz: Wie der Konzern umgekrempelt wird

Noch vor zwei Jahren kämpfte die Immofinanz mit tausenden Anlegerklagen, schwacher Auslastung der Objekte, geringer Rentabilität und hoher Zinsbelastungen durch Wandelschuldverschreibungen. Der Mitte 2015 eingesetzte Konzernchef Oliver Schumy erklärte bei einer Investmentkonferenz wie er den Konzern umgekrempelt hat und wie seine weiteren Pläne sind.