Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 8. September 2016

Mercedes Vision Van: Die Zukunft der Logistik

Gemeinsam mit dem Start-up Matternet hat Daimler erforscht, wie die Zukunft der Logistik aussehen könnte - das Ergebnis ist der "Vision Van", der auf Drohnen, Roboter und E-Mobilität setzt. Rund 500 Millionen Euro will der Konzern nun in derartige Projekte investieren, 200 Mitarbeiter werden in die Gestaltung der Zukunft eingespannt. Die Kooperation mit Start-ups steht dabei im Vordergrund.

„Wien kriegt die meisten Steuern, weil es die besten Beziehungen hat“

„Wien kriegt die meisten Steuern, weil es die besten Beziehungen zum Bund hat“

NÖ-Vizelandeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner fordert die Steuerhoheit für die Länder. Der Linzer Steuerexperte Schneider erklärt, warum damit die Steuer-Ungerechtigkeiten ein Ende haben würde und Wien dann weniger von den Steuereinnahmen bekommen würde.

Jungunternehmen: Die ersten Jahre sind die schwersten

In Österreich weht ein neuer Wind. Nicht zuletzt wegen der Erfolgsgeschichten rund um Start-ups und Unicorns steigt die Zahl der Unternehmensgründungen stetig an. 2015 wurden wieder um um sechs Prozent mehr Unternehmen gegründet. Für etliche ist aber bald auch wieder Schluss.

Formel 1 will mit "Cable Cowboy" neu durchstarten

Bernie Ecclestone, lange Jahre der Chef und Gesicht der Formel 1, will auch nach der Milliardenübernahme weiter im Cockpit der Formel-1-Dachcompany Delta Topco bleiben und ein gewichtiges Wort mitreden. Doch dürfte er die Rechnung ohne den neuen Eigentümer gemacht haben, der alles andere als zimperlich ist. Medienmogul John Malone hat Ecclestone gleich einen nicht weniger inspirierten Medienexperten als Chef vor die Nase gesetzt.

Großzügige E-Auto-Förderung in Salzburg ein Flop

In Salzburg werden Käufer von Elektroautos seit Jahresbeginn mit bis zu 6.000 Euro gefördert. Doch die Stromer bleiben Ladenhüter. Was ein Mobilitätsexperte des Landes Salzburg kritisiert und was Politiker und Stromanbieter versprechen.

Neue Playstation: So reagieren die Börse, Handel und Konkurrenz

Neue Playstation: So reagieren die Börse, der Handel und die Konkurrenz

Mit der "PS4 Pro" und der "PS4 Slim", den Neuauflagen der erfolgreichen Playstation 4, will Sony den Abstand zu den Mitbewerbern Microsoft und Nintendo noch vergrößern. Doch diese feilen indes selbst an Neuauflagen der Xbox und der Wii U, der Elektronikhändler Saturn startet indes den Abverkauf der Playstation 4 in Österreich.

Out of Business: Insolvenzfälle vom 8. September 2016

Die aktuellen Insolvenzen vom 8. September 2016 laut Kreditschutzverband KSV1870.