Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 14. September 2016

Wien schafft Anfang 2017 die Vergnügungssteuer ab

Wien schafft Anfang 2017 die Vergnügungssteuer ab

Die Stadt Wien schafft mit 1. Jänner 2017 die Vergnügungssteuer ab. Clubbings, Ausstellungen oder Sportwettkämpfe werden somit von dieser Abgabe befreit. Rund 3.000 Unternehmer sollen davon profitieren.

Willibald Cernko wird Risikovorstand der Erste Group

Erste-Group-Chef Andreas Treichl ist ein personeller Coup gelungen: Der frühere UniCredit-Bank Austria-Chef, Willibald Cernko, übernimmt als neuer Vorstand das Risikomanagement bei der Erste Group.

Nach Explosion: Tankstellen stoppen Erdgas-Verkauf

Vergangenen Freitag explodierte ein Erdgasauto beim Tanken. Als Konsequenz stoppen immer mehr Mineralölkonzerne in Österreich Erdgas-Betankungen. Was der Hersteller rät und wie Tankstellenkonzerne darüber denken.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

EU-Präsident Juncker: Milliardenprogramm gegen Arbeitslosigkeit

Ernüchternd fällt die Bilanz von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zur Lage der Europäischen Union aus. Um das Wachstum anzukurbeln und die hohe Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen, hat Juncker immerhin die Verdoppelung der Gelder des EU-Investitionsfonds avisiert. Ein Vorhaben, das Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) in einem Gastkommentar der FAZ zuvor gefordert hatte. Kern hatte dafür massive Kritik als "linker Ideologienträger" seines Koalitionspartners ÖVP geerntet. Juncker warnte außerdem vor Populisten, die an nichts anderem als an einer Zerstörung der EU interessiert sind.

Facebook Hoaxes: So entlarven Sie Falschmeldungen im Social Web

Van der Bellens Gesundheit, brutale Flüchtlinge und immer wieder die Chemtrails: Falschmeldungen und Verschwörungstheorien florieren in Zeiten der Sozialen Medien. Facebook und Twitter wollen dieser Entwicklung nun Einhalt gebieten. Hier lesen Sie, wie Sie schon heute Gerüchte auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen.

Werner Baumann (links), Vorsitzender des Vorstands der Bayer AG, und Hugh Grant, Chairman und CEO von Monsanto: Shakehands nach Abschluss der Verhandlungen

Monsanto-Übernahme durch Bayer ist perfekt

Der monatelange Verhandlungspoker ist zu Ende. Der deutsche Pharmakonzern Bayer übernimmt den US-Chemiekonzern Monsanto. Die beiden Unternehmen haben eine bindende Fusionsvereinbarung unterzeichnet. Bayer zahlt dafür 66 Milliarden Dollar oder 128 Dollar pro Aktie.

Oberste Zentralbank warnt vor weiteren Geldspritzen

Die extrem lockere Geldpolitik vieler Notenbanken lässt die BIZ, die Bank der Zentralbanken, zu einem ungewöhnlichen Aufruf hinreißen. Was der obersten Zentralbank die größten Sorgen bereitet und was im schlimmsten Fall droht.

Voestalpine Forschungs- und Entwicklungszentrum für den 3D-Druck von Metallteilen in Düsseldort

Voestalpine eröffnet F&E-Zentrum für 3D-Druck von Metallteilen

3D-Drucker haben das Potenzial, das Rapid Prototyping und die Herstellung von Spezial- oder Ersatzteilen zu revolutionieren. Im Rahmen einer neuen Forschungsoffensive versucht die Voestalpine nun auch Metallbauteile für hochkritische Anwendungen im 3D-Druckverfahren herzustellen

Der Mercedes GLK: Kein volumensstarkes Modell, aber am Gebrauchtwagenmarkt trotzdem sehr gefragt.

Diese Gebrauchtwagen finden am schnellsten Käufer

Nach wie vielen Tagen Gebrauchtwagen im Schnitt verkauft werden, welche Modelle zu den am raschesten verkauften Modellen zählen, welche Marken am raschesten einen Käufer finden, wie das mit dem Neuwagenmarkt zusammenhängt und ab welchen Standzeiten die Margen abstürzen.

IT Expo Austria: Ab 2017 hat Wien wieder eine eigene IT-Messe

Nach dem Aus der ITnT im Jahr 2009 hatte es in Wien keine IT-Messe mehr gegeben, das soll sich nun ändern: Im Messezentrum findet 2017 erstmals die "IT Expo Austria" statt, die sich explizit an Fachbesucher richtet. Wer hingegen Unterhaltungselektronik sucht, den zieht es ab morgen auf die "Aelvis" in Salzburg - das Nachfolgeevent der Futura.