Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 1. September 2016

1,8 Mio Euro Förderung für Start-up meinKauf - Nun Konkurs

Die staatliche Förderbank aws und die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gewährten dem Start-up meinKauf Darlehen und Zuschüsse - nun muss der Vertreiber digitaler Werbeprospekte Insolvenz anmelden. Die FFG gibt sich überrascht, dass es so weit gekommen ist.

Checkliste: So verkürzen Sie den Recruiting-Prozess

Checkliste für HR-Manager: So verkürzen Sie den Recruiting-Prozess

Fast zwei Drittel der Arbeitgeber in Österreich haben bereits einen Wunschkandidaten verloren, weil der Recruiting-Prozess zu lange gedauert hat und der Bewerber inzwischen an anderer Stelle Karriere macht. Das ist das Ergebnis einer Studie des Personaldienstleisters Robert Half - wie Unternehmen ihren Einstellungsprozess effizienter gestalten können, zeigen die Berater anhand einer Checkliste.

Ministerien und AWS fördern Start-ups am Land mit bis zu 50.000 Euro

Das Wirtschaftsministerium und das Landwirtschaftsministerium fördern gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) Gründungen im ländlichen Raum: Geschäftsideen, die im Einklang mit dem Regionalkonzept stehen, werden mit bis zu 50.000 Euro gefördert.

Apples iPhone 7: Gewagter Termin, gedämpfte Erwartungen

Am 7. September wird Apple in San Francisco das iPhone 7 und eine neue Version der Apple Watch präsentieren. Vorab durchgesickerte Details dämpfen die Erwartungen an neue Features, spannend ist jedoch der Termin: Denn zeitgleich buhlt ein anderer Tech-Riese um die Aufmerksamkeit seiner Fans.

Die beliebtesten Spar- und Anlageformen der Österreicher

Die allgemeine wirtschaftliche Verunsicherung hinterlässt auch weiterhin ihre Spuren, klassische Anlageformen sind auf dem Abstellgleis. Wie wollen Österreicher ihr Geld anlegen? Das aktuelle GfK-Stimmungsbarometer verschafft einen Überblick.

Obama sagt Asien Adieu: Was von seiner Pazifik-Raum-Politik bleibt

Die USA als Macht im Pazifik-Raum: Früh hat Präsident Barack Obama klargemacht, wie wichtig ihm das ist. In China will der scheidende Staatschef nun versichern, dass Asien auf die USA zählen kann - egal, wer nach ihm kommt.

Noch ein Profiteur des Immo-Booms: UBM mit mehr Umsatz und Gewinn

Der börsennotierte Immobilienentwickler UBM hat im ersten Halbjahr bei deutlich höheren Umsätzen sein Periodenergebnis um fast die Hälfte steigern können. Der Markt profitiere weiter von Unsicherheiten, heißt es vom Unternehmen. Die Verkaufserlöse legten bis Juni um 60 Prozent zu.

"Politischer Mist": Apple-Chef Tim Cook attackiert EU wegen Steuern

Apple-Chef Tim Cook will mit Irland eng zusammenarbeiten, um sich gegen die Entscheidung der EU-Kommission im Steuerstreit zu wehren. Das Land werde von Brüssel schikaniert, sagt der CEO des US-Konzerns.

Dieselgate: VW jetzt auch in Australien angeklagt

Im Abgasskandal droht Volkswagen (VW) weiteres Ungemach. Die australische Verbraucherschutzbehörde ACCC klagt nach eigenen Angaben vom Donnerstag den Wolfsburger Konzern. Sie wirft dem Autohersteller vor, in den vergangenen fünf Jahren mehr als 57.000 Fahrzeuge mit einer Betrugssoftware verkauft zu haben.

Cloud-Dienst Dropbox: Millionen verschlüsselte Passwörter gestohlen

Der Online-Speicherdienst Dropbox hat bestätigt, dass ihm höchstwahrscheinlich im Jahr 2012 über 68 Millionen verschlüsselte Passwörter gestohlen wurden. Bisher gebe es jedoch keine Anzeichen für unberechtigte Zugriffe auf Nutzerkonten, erklärt das Unternehmen. Lesen Sie auf trend.at, wie Sie sich richtig schützen.

Arbeitslosigkeit steigt seit fünf Jahren: 388.624 ohne Job

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist im August erneut auf Rekordniveau gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren um 1,1 Prozent mehr Personen ohne Job, Arbeitslose und Schulungsteilnehmer zusammengerechnet also 388.624 Personen (+4.039). Somit ist die Quote inzwischen seit fünf Jahren gestiegen. Das sorgt für neuen Zwist in der Koalition.