Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 12. Juli 2016

Obsorge: Die 8 wichtigsten Fragen

Um das Thema Obsorge von Kindern ranken sich viele Gerüchte und falsche Rechtsglaubenssätze. Klaus Dorninger, Partneranwalt der D.A.S. Rechtsschutz AG, erklärt die Fakten.

Aus für Bestpreisklauseln bei Hotelbuchungen

Bislang ist es so: Wenn Hotels bei Internetplattformen wie booking.com vorkommen wollen, dürfen sie ihre Zimmer woanders nicht billiger anbieten. Doch diesem Diktat der Online-Portale hat der Gesetzgeber nun in Österreich einen Riegel vorgeschoben.

Fanmeile am Eiffelturm zählte 1,2 Mio. Besucher

Frankreichs Organisatoren zufrieden mit EM-Ablauf

Der Chef des französischen Fußballverbands (FFF), Noel Le Graet, zog ein positives Fazit über die Organisation der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land. "Die Organisation war perfekt", sagte der FFF-Vorsitzende. Insgesamt habe es nur "sehr, sehr wenige" Zwischenfälle gegeben, sagte er unter Verweis auf die Hooligan-Ausschreitungen zu Beginn des Turniers.

Noel Le Graet: "Wir haben gezeigt, dass Frankreich zurückkommt"

Frankreichs Verbandschef Graet sieht noch Luft nach oben

Frankreichs Fußballverbandschef Noel Le Graet sieht für das Team nach der Niederlage im EM-Finale gegen Portugal (0:1 n.V.) noch Luft nach oben. "Wir haben gezeigt, dass Frankreich zurückkommt", sagte er am Dienstag in Paris. Während das Team vor zwei Jahren noch abgeschlagen gewesen sei, sei es nun unter den Besten Europas. "Ich denke, unser junges und talentiertes Team wird sich noch steigern."

Bankenabgabe: Österreichs Institute müssen deutlich weniger zahlen

Die Regierung hat sich doch noch auf einen Kompromiss bei der Bankenabgabe geeinigt. Wie viel die Banken jetzt zahlen müssen und wem das Geld zugutekommt.

Joachim Löw wird seinen bis 2018 laufenden Vertrag erfüllen

Joachim Löw bleibt deutscher Teamchef

Joachim Löw wird erwartungsgemäß seinen bis zur Fußball-WM 2018 laufenden Vertrag als deutscher Bundestrainer erfüllen. Nach einigen Tagen Bedenkzeit im Anschluss an das bittere Halbfinal-Aus gegen Gastgeber Frankreich bei der EM verständigten sich DFB-Präsident Reinhard Grindel und der 56-jährige Löw in einem Telefonat auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

EuGH kippt Apotheker-Gebietsschutz

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat endgültig den umstrittenen "Gebietsschutz" für Apotheken gekippt. Demnach ist die Regelung, wonach keine neue Apotheke errichtet werden darf, wenn umliegende Konkurrenz-Apotheken dadurch weniger als 5.500 Personen zu versorgen hätten, rechtswidrig - und zwar in der gesamten EU. Welche neuen Regeln am Land gelten.

Häuser: Österreich hat zweitstärkste Teuerung der EU

Wer sich derzeit in Österreich ein Eigenheim leisten möchte, der muss deutlich tiefer in die Tasche greifen als noch vor einem Jahr. Nur in Ungarn sind die Häuserpreise noch stärker gestiegen.

Datenschutz-Abkommen: "Blankoscheck für Datenweitergabe"

Nach monatelangen Verhandlungen hat die EU mit "Privacy Shield" ein neues Regelwerk für den transatlantischen Datenschutz beschlossen. Welche Regeln verschärft wurden, was sich für globale Unternehmen, die Daten transferieren ändert und warum EU-Datenexperte Jan Philipp Albrecht das Abkommen als "Blankoscheck für Datenweitergabe in die USA" anprangert und auch Aktivist Max Schrems sich dagegen wehrt.

Großbaustellen bei UniCredit: Ungewissheit um Osteuropa-Sparte

Bei der Bank Austria-Mutter UniCredit hat eine neue Ära begonnen. Seit dem heutigen Dienstag ist der neue Vorstandschef Jean-Pierre Mustier im Sattel. Er ersetzt den seit 2010 amtierenden Bankchef Federico Ghizzoni, der am Montag nun auch formal zurückgetreten ist. Der Board kündigte eine "tiefgreifende Revision der Gruppenstrategie" an, die auch die Osteuropa-Sparte betreffen könnte.

Die Bilanzen vom 12.7.: Alcoa, BMW, Peugeot und Daimler

Der US-Aluminium-Riese Alcoa hat die Bilanzsaison eröffnet, alle aktuellen Ergebnisse lesen Sie in den kommenden Wochen auf trend.at. Ebenfalls heute frisch eingetroffen: Die Zahlen von Peugeot, BMW und Daimler - letztgenannter sorgt für eine positive Überraschung.

Kommen bald strengere Regeln für Häuselbauer-Kredite?

Die internationalen Regeln für Banken werden immer strenger. Jetzt setzen sich die EU-Finanzminister zur Wehr. Was die großen Unterschiede bei der Kreditvergabe für Immobilienkredite in den USA und Europa sind. Und welche dramatische Auswirkungen strengere Regeln für europäische Banken haben könnten und was das für Kreditnehmer bedeuten könnte.

Christine Lagarde, Chefin des IWF, ist um die Stabilität der europäischen Versicherungsbranche besorgt.

IWF warnt Italien: Banken schnell sanieren

Der Internationale Währungsfonds (IWF) drängt Italien, seine maroden Banken so schnell wie möglich zu sanieren. "Die Reform des Finanzsektors ist entscheidend, um Stabilität herzustellen und die Erholung zu unterstützen", heißt es im aktuellen Länderbericht für Italien.

Erste Bankomaten in Österreich verlangen Spesen für Behebung

Bei knapp 70 Bankomaten der US-Firma Euronet müssen Kunden 1,95 Euro bezahlen, wenn sie dort Geld abheben. Vielen Kunden - vor allem Touristen - dürfte der entsprechende Warnhinweis gar nicht auffallen.

Diese Stars verdienen am meisten

Die US-Sängerin Taylor Swift ist nach Angaben des US-Magazins "Forbes" mit nur 26 Jahren die am besten bezahlte Berühmtheit der Welt: Zwischen Juni 2015 und Juni 2016 nahm sie 170 Millionen Dollar (154 Millionen Euro) ein. Das ist mehr als doppelt so viel wie ihr Vorjahresrekord von 80 Millionen Dollar.