Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 5. Mai 2016

In Österreich gibt es 10 Bankomaten pro 10.000 Einwohner

Im Zuge der Diskussion um die Bankomatgebühr zeigt Datenmaterial, dass in Österreich auf 10.000 Einwohner 10 Bankomaten kommen - das ist mehr als in Deutschland oder in der Schweiz.

Schlechte Stimmung für TTIP auch auf der anderen Seite des Atlantiks

Während die Enthüllungen zu den TTIP-Verhandlungen in Europa hohe Wellen schlagen, werden sie in den USA eher am Rande wahrgenommen. Die Regierung in Washington reagierte mit nur dürren Statements. Gleichwohl steht das Projekt TTIP auch in den USA unter keinem guten Stern.

Algorithmus auf dem Acker - Digital Farming im Kommen

Digital Farming bietet Hilfe vom Pflügen bis zur Ernte. Und auch Start-up-Companys machen sich auf den Weg zum Acker - in Konkurrenz von multinationalen Agrarchemiekonzernen. Die neuen Companys schießen dank Wagniskapital ins Kraut.

Die Unternehmen, die im Dax notieren, verzeichnen bisher Rekordgewinne

Aktien-Steuerspartricks kosteten Milliarden

Mit rechtlich und moralisch hoch umstrittenen Steuersparmodellen haben deutsche und ausländische Investoren den deutschen Staat jahrelang um Steuereinnahmen in Milliardenhöhe gebracht. Nach Recherchen des "Bayerischen Rundfunks", des "Handelsblatts" und der US-Stiftung "Pro Publica" war auch die Commerzbank dabei.

Warum Draghi den Nullzins erklären muss

Für Mario Draghi führt zurzeit kein Weg an Berlin vorbei. Ein für den Spätsommer geplanter Besuch des EZB-Chefs im Bundestag ist wohl der Erkenntnis geschuldet, dass sich auch mit einer Mehrheit im Zentralbankrat nicht auf Dauer gegen Millionen deutsche Sparer Zinspolitik machen lässt.