Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 3. April 2016

Robo-Berater und Big Data: Versicherungen im Umbruch

Die digitale Revolution macht vor der Finanzbranche nicht Halt. Sogenannte FinTechs, junge Technologiefirmen, lehren etablierten Bank- und Versicherungshäusern das Fürchten. Sie nehmen den Konzernen nicht nur das Geschäft weg, sondern ersetzen auch Mitarbeiter durch Roboter. Die heimischen Versicherer setzen ebenfalls auf Automation.

Börse-Vorschau: Kein Frühlingserwachen in Sicht

Nebulöse Ausblicke der Unternehmen und schlechte Fundamentaldaten in der Weltwirtschaft haben ihre Spuren hinterlassen. In der kommenden Woche könnte sich der Dax weiter von der psychologisch wichtigen Marke von 10.000 Punkten entfernen.

Internetgiganten unterstützen Obama im Rechtsstreit

Internetgiganten unterstützen Obama im Rechtsstreit um Klimaplan

Ein gemeinsamer Brief von Amazon, Apple, Google und Microsoft soll US-Präsident Obama Rückendeckung für seinen "Clean Power Plan" vor Gericht geben. Die vier Unternehmen gelten als die größten Stromverbraucher der USA, sie wollen dennoch Obamas Plan unterstützen.

Milchmarkt nach Quoten-Aus im Mengen-Hoch und Preis-Tief

Die Bauernmilchpreise sind seit dem Aus der EU-Milchquote vor einem Jahr eingebrochen. Während große Milchproduzenten beispielsweise in Irland oder den Niederlanden damit umgehen können, tut sich die kleinstrukturierte heimische Landwirtschaft sehr schwer damit. Die Preisspirale nach unten dreht sich nicht zuletzt deswegen, weil Bauern die ihren Umsatz stabil halten wollen, mehr anliefern.

Das Leben ist keine Generalprobe: "Schuhrebell" Heini Staudinger

Das Leben ist keine Generalprobe: "Schuhrebell" Heini Staudinger kommt ins Kino

"Griaß Di, i bin's, da Heini" - so pflegt sich der Waldviertler Schuhhändler Heini Staudinger vorzustellen. Der Sohn einer Kaufleutefamilie aus dem Salzkammergut inszeniert sich gerne als Sturschädel, der den Großen die Stirn bietet. Mit Erfolg: Der jahrelang in aller Öffentlichkeit mit der Finanzmarktaufsicht (FMA) ausgetragene Streit bescherte ihm Rekordumsätze. Jetzt ist er auch noch Kinoheld.

Amazon bläst zur Attacke gegen die Modebranche

Der US-Online-Händler plant den großen Einstieg ins Modegeschäft. Amazon will künftig als Sponsor von Modeveranstaltungen auftreten, einen Modesendungen produzieren und unter eigenen Labels komplette Modekollektionen auf den Markt bringen. Auch in Europa.