Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 17. April 2016

Börse-Vorschau: Kann der Dax die 10.000 Punkte halten?

Der Dax wird es in der neuen Woche schwer haben, die wichtige Marke von 10.000 Punkten zu verteidigen. Von der laufenden Berichtssaison erwarten Experten keine positiven Impulse. Auch ein wieder stärkerer Euro und die Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft könnten dem Börsenbarometer die Kraft rauben. Schützenhilfe von der EZB in Form neuer Geldspritzen ist nicht in Sicht.

Öl-Rivalen suchen Lösung im Kampf gegen ruinösen Preisverfall

Für die Verbraucher ist der niedrige Ölpreis ein Segen. Doch schon bald könnte es vorbei sein mit dem Billigöl. Russland, Saudi-Arabien und andere Ölförderländer wollen der seit Monaten andauernden Ölflut ein Ende bereiten.

Absatzkrise bei Nobeluhren trifft Schweizer Zulieferer

Die großen Konzerne verkaufen weniger der teuren Uhren, da die Konjunktur in China einen Durchhänger hat und nach Anschlägen wie in Paris weniger Touristen nach Europa kommen. Das bekommen nun auch die Zulieferer zu spüren.

Nach Besucherboom: Verängstigte Touristen meiden Istanbul

Die langen Touristen-Schlangen vor der Hagia Sophia sind verschwunden, der Istanbuler Kreuzfahrthafen ist weitgehend verwaist, Hotels klagen trotz hoher Rabatte über miserable Auslastung.

 Franz Ferdinand Wolf: Staatspräsident 4.0
Kommentar

Franz Ferdinand Wolf: Staatspräsident 4.0 statt Ersatzkaiser

Im Wahlkampf um den Bundespräsidenten zeigt sich das schwammige Profil des Präsidentenamtes. Die Sprüche der Kandidaten im Wahlkampf sind austauschbar, verwechselbar - sonderbar!