Archivsuche

Artikel vom Montag, 15. Februar 2016

Stahlarbeiter demonstrieren gegen Billigkonkurrenz

Brüssel - Tausende Stahlarbeiter wollen in Brüssel aus Protest gegen die Billigkonkurrenz aus China auf die Straße gehen. Der Europäische Stahlverband Eurofer erwartet am Montag gegen Mittag mehr als 5.000 Teilnehmer zu der Demonstration. Die Stahlbranche in Europa ächzt unter einem Verfall der Stahl- und Rohstoffpreise.


"Deadpool" klettert an Spitze der US-Kinocharts

New York - Die Superhelden-Geschichte um Marvel-Antiheld "Deadpool" hat sich zum Valentinstag an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Nach vorläufigen Zahlen vom Sonntag spielte der Film mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle 135 Millionen Dollar (etwa 120 Mio. Euro) ein.

Griechische Bauern setzten Straßenblockaden fort

Athen - Die Proteste griechischer Bauern gegen eine Pensions- und Steuerreform sind am Montag in die dritte Woche gegangen. Zahlreiche Fernstraßen wurden nach Angaben der Bauernverbände mit Traktoren versperrt. Auch Grenzübergänge werden vorübergehend blockiert; Reisende müssen weite Umwege in Kauf nehmen.

Russland kündigt baldige Raketenlieferung an Iran an

Moskau - Russland wird nach eigenen Angaben in Kürze mit der Lieferung des Raketenabwehrsystems S-300 an den Iran beginnen. Dies kündigte das Verteidigungsministerium am Montag laut Nachrichtenagentur RIA an. Die Islamische Republik habe auch Interesse am weiterentwickelten S-400-Model angemeldet. Verhandlungen darüber gebe es derzeit aber nicht.

Nach Einspruch von Kapsch: Deutsche Maut-Vergabepläne stocken

Wien/Berlin - Ein Einspruch des börsennotierten österreichischen Mautanbieters Kapsch TrafficCom gegen die freihändige Auftragsvergabe an das Toll-Collect-Konsortium sorgt in Deutschland für Aufregung. Deutsche Medien berichten am Montag von einer "Hiobsbotschaft" für Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Durch den Rechtsstreit drohe dem deutschen Bund ein Milliardenloch bei den Mauteinnahmen.

Kursfeuerwerk an Tokios Börse - Nikkei legte kräftig zu

Tokio - Die Börse in Tokio hat am Montag ein wahres Kursfeuerwerk erlebt. Ermutigt durch positive Konjunkturdaten in den USA schoss der zuletzt schwer gebeutelte Nikkei-Index für 225 führende Werte um mehr als 1.000 Punkte nach oben.

Kurz und Leitl besuchen Indien mit großer Wirtschaftsdelegation

Wien - Am Montagnachmittag startet die fünftägige Indienreise von Außenminister Sebastian Kurz, dem zweiten Nationalratspräsidenten Karlheinz Kopf und Wirtschaftskammer-Präsidenten Christoph Leitl (alle ÖVP) sowie einer großen österreichischen Wirtschaftsdelegation von über 50 Firmenvertretern. Indien gilt als neuer Hoffnungsmarkt in Asien, nachdem sich das Wachstumstempo in China abschwächt.

EU-Außenminister tagen zu Weißrussland-Sanktionen und Syrien-Hilfe

Brüssel - Die EU-Außenminister befassen sich am Montag (9.30 Uhr) mit den Sanktionen gegen Weißrussland. Nach Angaben von Diplomaten wollen sie beschließen, die Strafmaßnahmen gegen 170 Weißrussen einschließlich des autoritär regierenden Staatspräsidenten Alexander Lukaschenko endgültig aufzuheben.

515.000 Zuseher beim Vorentscheid zum 61. Song Contest

Die 19jährige Sängerin Zoe setzte sich beim Vorentscheid für den 61. Song Contest gegen die Konkurrenz durch. Zoe wird mit ihrem Song "Loin d'ici" ab 10. Mai Österreich in Stockholm vertreten.

1 2 3