Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 12. Oktober 2016

Finanzminister Hans Jörg Schelling präsentiert das Budget 2017

Budget: Schelling und das strukturelle Defizit

Mit einem Kunstkniff kann Finanzminister Hans Jörg Schelling bei seinem zweiten Budget die EU-Defizitkriterien einhalten: Das strukturelle Defizit 2017 wird - die Folgekosten für die Flüchtlingskrise herausgerechnet - bei 0,5 Prozent des BIP liegen. Der Finanzminister setzt weiter den Sparstift an und will Ausgaben streng kontrollieren.

Siegfried Wolf steigt bei ukrainischem Traktorhersteller aus

Die im ukrainischen Charkiw gebauten XT3-Traktoren sind in der ganzen ehemaligen Sowjetunion bekannt. Siegfried Wolf, seit November 2010 Aufsichtsratschef von Oleg Deripaskas Russian Machines, hatte sich, wie im April bekannt wurde, an der Herstellerfirma Charkowski Traktorni Sawod beteiligt. Jetzt will er die Anteile wieder loswerden.

Servus, RHI-Aktie: Der lange Weg zum ATXit

Bis die Aktie von RHI wie geplant von der Wiener Börse nach London wandert, wird es noch eine Weile dauern. Denn unter anderem müssen kartellrechtliche Fragen in über 50 Ländern geklärt werden. Und auch an der Wiener Börse versucht man, RHI zumindest teilweise am hiesigen Finanzplatz zu halten.

Abgebrannt: Das Milliarden-Debakel von Samsung

Der koreanische Elektronikriese Samsung hat das Debakel mit dem erst im August angekündigten Smartphone Galaxy Note 7 eingestanden. Die Produktion wurde eingestellt. Nun sollen auch im Management die Köpfe rollen.

Oh, wie schön ist Österreich: Chinesische Touristen in Hallstatt.

Reiskocher und Rundreisen: Chinesische Touristen in Österreich

Mit knapp einer Million Nächtigungen pro Jahr sind chinesische Touristen für die heimische Tourismusbranche mittlerweile ein wichtiger Faktor. Eine neue Broschüre der Tourismusforschung der Österreich Werbung informiert über die Chancen und Trends.