Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 24. Januar 2016

Assessment Center: Sechs Tipps zum Karriere-Stresstest

Im einen Assessment Center werden Bewerber auf die harte Probe gestellt. Nicht nur für Top-Jobs sind die ACs gang und gäbe. Auch in unteren Management-Ebenen werden sie immer häufiger abgehalten. Wer gut vorbereitet ist hat die besten Chancen, mit einer Souveränen Perfomance zu überzeugen.

Weniger Boni: Viele Investmentbanker der Deutschen Bank vor Absprung

Die Deutsche Bank rechnet einem Zeitungsbericht zufolge mit einer Kündigungswelle von Investmentbankern in London. Da die Boni für das Jahr 2015 aufgrund des Rekordverlusts drastisch gekürzt werden, wollten etliche Mitarbeiter das Geldhaus verlassen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Opernball - Skandal um den Ball der Bälle

Der Rücktritt von Opernball-Lady Desirée Treichl-Stürgkh war lange geplant. Zum Ärger der Bundestheater-Holding steht die Nachfolgerin mit Maria Großbauer so gut wie fest.

Eigenes Müsli, eigene Cola: Das Geschäft mit den Ich-Produkten

Wer möchte, der kann sich seinen eigenen Namen auf eine Cola-Flasche drucken lassen. Anbieter wie MyMuesli oder Chocri bieten ihren Kunden individuelle Müsli-Kreationen. Das Geschäft mit individualisierten Produkten boomt - und gibt Herstellern wieder mehr Macht über das Geschäft.

Rubel auf Rekordtief: Exodus der Unternehmen aus Russland beginnt

Ein Viertel der deutschen Firmenvertretungen in Russland wurde geschlossen. Der Rubel ist auf Rekordtief, die Menschen haben kein Geld mehr für Luxusprodukte. Und Viele glauben, dass dies erst der Anfang einer langen Durststrecke ist.

Roboter als Anlageberater: 5 Fragen und Antworten

Digitale Anlageberater könnten bald das Gespräch mit dem Bankbetreuer ersetzen. Der Kunde füllt einfach einen Fragebogen aus, die Software übernimmt den Rest. Doch wo liegen die Gefahren? Fünf Fragen und Antworten zur Revolution am Geldanlagemarkt.