Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 27. August 2015

Ölpreise gestiegen - Entspannung an Chinas Börsen

Ölpreise gestiegen - Entspannung an Chinas Börsen

Die Ölpreise sind am Donnerstag gestiegen. In der Früh kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 44,07 US-Dollar (38,65 Euro). Das waren um 93 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 80 Cent und lag bei 39,40 Dollar.

1 2