Archivsuche

Artikel vom Montag, 20. Juli 2015

Daimler setzt verstärkt auf Senioren

Daimler setzt verstärkt auf Senioren

Berlin/Stuttgart - Der Stuttgarter Autobauer Daimler setzt verstärkt Senioren ein, wenn sie schon im Ruhestand sind. Dafür hat Daimler 2013 das Projekt Daimler Senior Experts gegründet. "Die Zahl der älteren Experten ist seitdem kontinuierlich gestiegen", sagte eine Sprecherin des Autobauers den "Stuttgarter Nachrichten" (Montag-Ausgabe).

Duty-Free-Händler Dufry will Anleihe über 500 Miillionen Euro platzieren

Duty-Free-Händler Dufry will Anleihe über 500 Miillionen Euro platzieren

Basel - Der Schweizer Reiseeinzelhändler Dufry plant die Ausgabe einer Anleihe über 500 Mio. Euro. Die Anleihe habe eine Laufzeit von acht Jahren und die Mittel würden zur teilweisen Finanzierung der Übernahme des Konkurrenten World Duty Free (WDF) verwendet, teilt das Unternehmen heute, Montag, mit.

Deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal wohl 0,3 Prozent gewachsen

Deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal wohl 0,3 Prozent gewachsen

Berlin - Die deutsche Wirtschaft hat ihr Wachstumstempo nach Einschätzung der Bundesregierung im Frühjahr wohl nicht steigern können. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im abgelaufenen zweiten Quartal voraussichtlich wie zu Jahresanfang um etwa 0,3 Prozent gestiegen, teilte das Finanzministerium heute, Montag, in seinem Monatsbericht mit.

Griechenland: Das Leben wird teurer

Griechenland: Das Leben wird teurer

Ob Kaffee im Supermarkt, das Moussaka im Restaurant oder die Fahrt mit dem Stadtbus: Das Leben für die griechische Bevölkerung wird teurer. Ab Montag gilt für bestimmte Lebensmittel ein Steuersatz von 23 statt wie bisher 13 Prozent. Die Erhöhung betrifft auch den öffentlichen Nahverkehr oder Taxifahrten. Die Steuererhöhungen sollen dem griechischen Staat bereits bis zum Jahresende 800 Millionen Euro zusätzlich einbringen, heißt es in der griechischen Finanzpresse.

Barclays will mehr als 30.000 Stellen abbauen

Barclays will mehr als 30.000 Stellen abbauen

London - Die britische Großbank Barclays will nach dem überraschenden Chefwechsel einem Medienbericht zufolge den Sparkurs forcieren und in den nächsten zwei Jahren mehr als 30.000 Stellen streichen.

1 2