Archivsuche

Artikel vom Freitag, 5. Juni 2015

Oh, wie schön ist's in Katar

Österreich fällt in Standort-Rankings immer weiter zurück. Absurd, aber wahr: Statt Schweiz, Schweden und Deutschland heißt die Konkurrenz nun Taiwan, Katar und Island.

Warum immer nur einer lacht

Warum immer nur einer lacht

"Unstoppable" sei er nun, sagt HC Strache. Muss nicht stimmen, wenn die etablierte Mitte künftig die vier Kardinalfehler ihrer bisherigen Politik vermeiden würde.

Karriere killt Liebe

Liebe, Lust und Ehebett. Beziehungen von Durchstartern, Aufsteigern, Unternehmern und Managern sind zumeist außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt. Das Scheitern ist oft programmiert. Wie eine Balance zwischen Karriere und Liebe gefunden werden kann, beschreibt FORMAT-Autor Michael Schmitz.

Die etwas andere Rapid-Viertelstunde

Bessere Leistung nicht nur am Platz, sondern auch im Geschäft. Der Traditionsverein Rapid Wien hat einen ambitionierten Fünf-Jahres-Plan und 27 Studenten, die einiges damit zu tun haben.

Die Franken-Falle als schwarzes Loch

Zuerst trieb die Euro-Abwertung Kreditnehmer zur Verzweiflung. Aber die Zusatzbelastung wird wegen schwächelnder Tilgungsträger sogar noch größer.

Das Jahrhundert wird heller

Der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst: Betrachtungen in unruhigen Zeiten zur Lage der Nation und Europas.

FORMAT Nr. 23/2015 Inhaltsverzeichnis und Download

Anleger, die in Wiener Wohnimmobilien und in NÖ-Gewerbeimmos von Trivium investieren, sollen vier Prozent Rendite erhalten.

Trivium begibt Anleihe mit vier Prozent Rendite pro Jahr

Der Immobilienspezialist Trivium mit Sitz in Wien begibt eine Anleihe mit einer jährlich Verzinsung von vier Prozent. Als Besicherung dienen die Immobilien, in die das Geld investiert wird. Die Zeichnungsfrist endet am 31. Juli 2015.

trend-Chefredakteur Andreas Lampl

Der Fluch der unöffentlichen Hand

Solange Intransparenz das Prinzip des Regierens und Verwaltens ist, muss sich niemand wundern, dass Reformen keine Wahlschlager sind.