Archivsuche

Artikel vom Freitag, 12. Juni 2015

Benko geht bei Poker um Galeria Kaufhof leer aus

Benko geht bei Poker um Galeria Kaufhof leer aus

Rene Benko hat die Bieterrennen um die deutsche Warenhauskette Galeria Kaufhof offenbar verloren. Verkäufer Metro soll laut "Spiegel" das Angebot der kanadischen Hudson's Bay bevorzugen. Der Tiroler Benko hatte mit seiner Signa Retail kolportierte 2,9 Milliarden Euro geboten.

Strabag - William Spiegelberger löst Sigi Wolf im Aufsichtsrat ab

Strabag - William Spiegelberger löst Sigi Wolf im Aufsichtsrat ab

Sesselrücken im Aufsichtsrat des Bauriesen Strabag: Der Amerikaner und Chefjurist des weltgrößten, russischen Aluminiumkonzerns Rusal, William Spiegelberger, tritt die Nachfolge des früheren Magna-Chefs Siegfried Wolf in dem Gremium an. Dies gab Österreichs größter Baukonzern im Anschluss an die Hauptversammlung heute, Freitag, bekannt.

Volksschüler haftet für Fahrradunfall

Volksschüler haftet für Fahrradunfall

Auch der Oberste Gerichtshof (OGH) bestätigt, dass ausnahmeweise auch ein Zehnjähriger als delikstunfähiger unmündiger Minderjähriger für die Folgen aus einem Radlunfall zu Verantwortung gezogen werden kann. Das Strafmaß der Vorinstanz wurde jedoch gemindert.

Foxconn erwägt offenbar Bau einer Fabrik in Indien

Foxconn erwägt offenbar Bau einer Fabrik in Indien

Der Apple-Zulieferer Foxconn erwägt offenbar den Bau einer Fabrik in Indien. Der taiwanische Technologieriese führe entsprechende Gespräche mit der Regierung des westindischen Bundesstaats Maharashtra, sagte der dortige Industrieminister Subhash Desai am Freitag der Nachrichtenagentur AFP.

Kärntner Landesholding: Keine Details nach Aufsichtsratssitzung

Kärntner Landesholding: Keine Details nach Aufsichtsratssitzung

Eine drohende Steuernachzahlung für die Kärntner Landesholding (KLH) ist am Freitag im KLH-Aufsichtsrat diskutiert worden. Details der Besprechung wurden nicht bekannt gegeben, in einer Aussendung hieß es, das Betriebsprüfungsverfahren laufe seit drei Jahren, bis jetzt liege kein Steuerbescheid vor.

Studie: Österreichs Schüler leben gesünder

Österreichs Schüler rauchen weniger und ernähren sich bewusster, auch der Alkoholkonsum ist gesunken. Der psychische Druck higegen lastet Schwer auf den Kindern und Jugendlichen. Die WHO gibt Aufschluss über das Gesundheit der Schüler.

Das Geschäft mit der Cloud - Viel Wachstum, wenig Gewinn

Das Geschäft mit der Cloud - Viel Wachstum, wenig Gewinn

Die Tech-Branche ist im Wettlauf um das große Geschäft der Zukunft, die Cloud. Mit immer schnelleren Internetleitungen wandern immer mehr Daten auf zentrale Rechenfarmen und Speicher im Netz. Doch mit Cloud-Diensten Geld zu verdienen, ist nicht einfach. Das Geschäft wächst zwar rasant, aber die Preise stehen im heftigen Wettbewerb massiv unter Druck.

Airbag-Skandal drückt Honda-Gewinn noch stärker

Airbag-Skandal drückt Honda-Gewinn noch stärker

Der Airbag-Skandal wird für Honda noch kostspieliger als bisher gedacht. Der drittgrößte japanische Auto-Hersteller teilte am Freitag mit, in der Bilanz für das Geschäftsjahr 2014/15 wohl nachträglich zusätzliche Kosten in Höhe von umgerechnet 324 Mio. Euro verbuchen zu müssen.

BMW verkauft in Europa mehr Autos - China-Absatz sinkt

Wie Mercedes hat auch
BMW im Mai erneut mehr Autos verkauft. Der Münchner
Konzern lieferte nach Angaben von Freitag weltweit 188.287
Fahrzeuge seiner drei Marken BMW, Mini und Rolls-Royce aus, das
sind 5,9 Prozent mehr als vor Jahresfrist. In Europa legte der
Absatz mit einem Plus von 8,4 Prozent zum Vorjahresmonat stärker
zu als in den USA, wo 4,3 Prozent mehr Autos zu den Kunden
rollten.

Asyl - Hundstorfer: Keine Arbeitserlaubnis in absehbarer Zeit

Asyl - Hundstorfer: Keine Arbeitserlaubnis in absehbarer Zeit

Eine Arbeitserlaubnis für Asylwerber wird es in absehbarer Zeit nicht geben. Dies teilte Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) am Freitag bei einer Pressekonferenz in Hall bei Innsbruck mit. "Ich wünsche mir aber schnellere Verfahren und vor allem gleich lange Verfahren in allen Bundesländern", fügte der Ministerin hinzu.

Frankreich droht Google mit Strafen im Streit um Datenlöschungen

Dem US-Internetkonzern
Google droht neuer Ärger im Streit um die Löschung
persönlicher Daten in seiner Suchmaschine. Die französische
Datenschutzbehörde CNIL rief das Unternehmen am Freitag auf,
Einträge nicht nur auf seinen europäischen Internetseiten,
sondern weltweit zu entfernen, wenn entsprechenden Anfragen von
Betroffenen stattgegeben werde.

Hartlauer - Ein Löwe unter den Geeks

Hier verkauft der Chef: Robert Hartlauer will mit seinem Geekstore junge Käuferschichten anlocken. Und es besser machen, als andere Online-Händler.

Montenegro will Tourismusbranche mit Steuerentlastungen stärken

Montenegro will Tourismusbranche mit Steuerentlastungen stärken

Die montenegrinische Regierung hat nun beschlossen, mit Maßnahmen wie Steuerentlastungen die Tourismuswirtschaft, eine der wichtigsten Einkommensquellen des Landes, zu stärken. Eine ganze Reihe davon soll aber erst Anfang 2016 in Kraft treten, zehn Gesetze müssen abgeändert werden.

Asylstreit und die Flucht nach vorne

Das aktuelle Drama um die syrischen Flüchtlinge aus anderer Perspektive: FORMAT sprach mit Asylwerbern, die schon vor Jahren gekommen sind, die sich durchgebissen haben und erfolgreiche Unternehmer oder Chefs wurden.

Slideshow

Impressionen von der DARPA-Roboter-Olympiade

Die DARPA-Roboter-Challenge ist eine Computerleistungsschau in Form einer Katastrophenübung und obendrein Volksfest für Nerds. Die schönsten Bilder.

Meinl Bank reduziert Anteil am Flughafen Parma

Meinl Bank reduziert Anteil am Flughafen Parma

Die Meinl Bank reduziert ihre Beteiligung am Flughafen der norditalienischen Stadt Parma. Die Bank hat mit dem Partner Unione Industriali eine Kapitalerhöhung in der Höhe von 5 Mio. Euro beschlossen, in deren Zuge die Meinl Bank ihren Anteil von 64 Prozent auf rund 41 Prozent reduziert, berichten italienische Medien.

Verbund-Chef pocht auf Beibehaltung des Austro-deutschen Strommarktes

Verbund-Generaldirektor Wolfgang Anzengruber warnt vor einer Zweiteilung des gemeinsamen deutsch-österreichischen Strommarktes, durch den die Alpenrepublik mit billigem Strom profitiert. Österreich müsse alles tun, damit das so bleibt, plädierte Anzengruber am Freitag. Gefahren, dass dies anders werden könnte, sieht der Verbund-Chef von ACER kommen, der Agentur der europäischen Regulatoren.

Monsanto-Management will Syngenta-Aktionäre auf seine Seite ziehen

Monsanto-Management will Syngenta-Aktionäre auf seine Seite ziehen

Der US-Saatguthersteller Monsanto will den Schweizer Agrochemiekonzern Syngenta wieder an den Verhandlungstisch bringen. Weil die Schweizer aber eine Übernahme weiterhin ablehnen, wendet sich die Monsanto-Spitze nun direkt an die Syngenta-Aktionäre.

Paul Achleitners Patzer bei der Deutschen Bank

Der Rücktritt der Deutsche-Bank-Bosse Jain und Fitschen ist auch eine herbe Niederlage für Paul Achleitner. Warum der Deutsche-Bank-Präsident nun selbst unter Druck gerät. Die Großbaustellen der Deutschen Bank.

Slideshow

Hotspots: Zehn Reisetipps für den Sommer 2015

Wohin geht es in diesem Sommer? Wo findet man Ruhe und Erholung? Wo gibt es die besten Partys auf einer griechischen Insel? Wo trifft sich der Kreativ-Jet-Set? Und warum ist Georgien auf einmal so attraktiv? Zehn Empfehlungen des FORMAT Travellers.

1 2 3