Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 8. Januar 2015

Wiesenthal verkauft USA Geschäft

Nach 38 Jahren in den USA verkauft die Wiesenthal Gruppe seine vier Standort in den USA und konzentriert sich künftig ausschließlich auf Europa.

Keine Trendwende bei Karstadt: Umsätze sinken weiter

Düsseldorf - Der angeschlagene Warenhausriese Karstadt hat auch unter seinem neuen Eigner Rene Benko seine Talfahrt im wichtigen Weihnachtsgeschäft nicht stoppen können. Den rund 20.000 Mitarbeitern stehen nun weitere Einschnitte bevor. Die Sanierung sei kein Selbstzweck, sie sei vielmehr "unabdingbar für das wirtschaftliche Überleben" des Traditionskonzerns, schrieb Vorstand Miguel Müllenbach am Donnerstag in einem Brief an die Mitarbeiter.

Juncker-Paket: Konkrete Gesetze für Wachstumsplan angekündigt

Juncker-Paket: Konkrete Gesetze für Wachstumsplan angekündigt

Riga/Brüssel - Nach einem Grundsatzbeschluss des europäischen Gipfels vom Dezember zum Wachstumplan von Kommissionschef Jean-Claude Juncker folgen nun am kommenden Dienstag konkrete Gesetzesvorschläge. Das kündigte Juncker am Donnerstag im lettischen Riga an. Der Plan solle dafür sorgen, dass zur Ankurbelung der schwächelnden EU-Wirtschaft neue Investitionen von mindestens 315 Mrd. Euro angeschoben werden.

CES: Blackberry will zum Angriff übergehen

CES: Blackberry will zum Angriff übergehen

Las Vegas/Waterloo - Der Smartphone-Pionier Blackberry gilt als einer der großen Verlierer der Branche. Mit dem Vormarsch von Apples iPhones und der vielen Handys mit dem Google-System Android schrumpfte der weltweite Marktanteil auf weniger als ein Prozent, während Computerhandys der Firma vor zehn Jahren noch das Sinnbild des Smartphones schlechthin waren.

TTIP - EU veröffentlicht Befragung zum umstrittenen Investorenschutz

TTIP - EU veröffentlicht Befragung zum umstrittenen Investorenschutz

Wien - Nach der Veröffentlichung von Textvorschlägen für das geplante EU-Freihandelsabkommen TTIP mit den USA will die EU-Kommission nächste Woche die Ergebnisse einer Konsultation zum umstrittenen Investorenschutz (ISDS) präsentieren. "Es wird eine statistische Auswertung sein. Es ist leider noch nicht klar ob am 13. oder 14. Jänner", sagte Heidemarie Porstner, TTIP-Sprecherin von Global 2000 zur APA.

Santander will am Finanzmarkt 7,5 Milliarden Euro einsammeln

Santander will am Finanzmarkt 7,5 Milliarden Euro einsammeln

Santander - Die spanische Großbank Santander will mit der Ausgabe neuer Aktien 7,5 Milliarden Euro einnehmen. Das Geld solle kurzfristig bei Investoren eingesammelt werden, teilte das führende Institut der Eurozone am Donnerstag mit. Das Volumen entspricht knapp zehn Prozent der bisherigen Kapitaldecke.

Slideshow

Blick in die Zukunft: Die Highlights der CES in Las Vegas

Auf der "Consumer Electronics Show" in Las Vegas werden jedes Jahr die neusten Technik-Highlights vorgestellt. Auch heuer finden sich darunter manche zukunftsfähige Produkte - und andere, die bloß für ein verspieltes Nischenpublikum interessant sind.

Verbauung in Österreich nimmt weiter zu

Der neue von der Umweltortganisation Global 2000 vorgestellte Bodenatlas belegt die fortschreitende Verbauung Österreichs. Auch aus touristischer und wirtschaftlicher Sicht ist dies bedenklich. Die im Raumordnungskonzept 2001 als vorrangig definierte Reduzierung des Bodenverbrauchs wird nicht eingehalten.

AK Burgenland fordert Kodifizierung des Konsumentenrechtes

AK Burgenland fordert Kodifizierung des Konsumentenrechtes

Eisenstadt - Die Arbeiterkammer Burgenland (AK) fordert vom Gesetzgeber eine Kodifizierung des Konsumentenrechtes. Laut Direktor Thomas Lehner sind zwar im Vorjahr einige Forderungen bzw. gesetzliche Änderungen, etwa die schriftliche Bestätigung bei Vertragsabschlüssen am Telefon, umgesetzt worden. Dies sei aber nicht konsumentenfreundlich passiert, so Lehner heute, Donnerstag, bei einer Pressekonferenz.

"Die Stimmung ist grottenschlecht"

Knapp die Hälfte der österreichischen Jungunternehmer glaubt laut einer aktuellen Umfrage, dass es mit der heimischen Wirtschaft heuer bergab geht. Das ist der schlechteste Wert seit Beginn der Wirtschaftskrise.

"Technologie für selbstfahrende Autos ist weitgehend serienreif"

Mit einem futuristischen Prototypen eines autonom fahrenden Autos ("F015") hat Daimler auf der Elektronikmesse CES große Schlagzeilen produziert. Im Interview erklärt Daimler-Konzernchef Dieter Zetsche, wo er noch Handlungsbedarf bei der Realisierung der Pläne für ein autonom fahrendes Auto sieht. Das Interview führte Andrej Sokolow (dpa).

RBI: Kursziel der Aktie von 22 auf 17 Euro gesenkt

RBI: Kursziel der Aktie von 22 auf 17 Euro gesenkt

Wien - Die Analysten von Kepler Cheuvreux haben ihr Kursziel für die Aktien von Raiffeisen Bank International (RBI) von 22,00 auf 17,00 Euro nach unten revidiert. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde unverändert belassen.

Kepler Cheuvreux erhöht Do&Co-Kursziel von 60 auf 70 Euro

Kepler Cheuvreux erhöht Do&Co-Kursziel von 60 auf 70 Euro

Wien - Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben am Donnerstag ihr Kursziel für Do&Co von 60 auf 70 Euro erhöht. Das Votum lautet weiterhin "Buy".

Spitalsärzte - Arbeitszeitgesetz: Kammer drängt auf rasche Lösung

Spitalsärzte - Arbeitszeitgesetz: Kammer drängt auf rasche Lösung

Wien - In der Diskussion um das neue Arbeitszeitgesetz für Spitalsärzte drängt die Ärztekammer auf eine rasche Lösung. Für knapp 12.000 in Krankenhäusern angestellte Mediziner sei die Situation noch immer völlig ungeklärt, wurde am Donnerstag in einer Aussendung kritisiert.

Karriere: Frauen scheitern an mangelnder Förderung

Nicht Ehe und Kinder scheinen Frauen in ihrer Karriere auszubremsen, sondern der Mangel an ehrlicher Anerkennung und Unterstützung durch das Management. Eine aktuelle Bain-Studie aus den USA nennt Schlüsselfaktoren für die "gläserne Decke" zum Top-Management.

Neuer Mehrheitseigentümer will rasches Wachstum der Telekom Austria

Neuer Mehrheitseigentümer will rasches Wachstum der Telekom Austria

Wien - Der mexikanische Telekomriese America Movil ist Mehrheitseigentümer der Telekom Austria. Carlos García Moreno, Finanzchef von America-Movil und Vize-Chef des Telekom-Austria-Aufsichtsrates fordert im "News" Umsatzwachstum der Österreich-Tochter ein. Der Gewinn wachse mit dem Umsatz mit "wenn mann die Kosten im Griff hat".

Credit Suisse - Steuerbehörden durchsuchten Büros in Mailand

Credit Suisse - Steuerbehörden durchsuchten Büros in Mailand

Zürich/Mailand - Die Schweizer Großbank Credit Suisse gerät in Italien ins Visier der Steuerbehörden.

Detroit Auto Show: Zwischen Zukunft und Gegenwart

Bis zu der auf der CES in Las Vegas gezeigten schönen Zukunft des Autofahrens ist es noch ein weiter Weg. In der Gegenwart zählen in der Automobilbranche weiterhin PS und Muskeln.

13 IT-Trends, die Österreichs Wirtschaft verändern werden

Informationstechnologie ist Treiber von Innovation und Basis für gesellschaftliche Entwicklungen und als einer der wenigen Wirtschaftszweige. Marktforscher haben die wichtigsten Trends identifiziert - sie können auch anderen Branchen helfen, fit für die Zukunft zu werden.

Smartphone-Krieg mit Apple macht Samsung zu schaffen

Der Konkurrenzkampf bei Smartphones hat bei Weltmarktführer Samsung im vergangenen Jahr tiefe Spuren im Ergebnis hinterlassen. Für 2014 sieht das führende südkoreanische Technologieunternehmen zum ersten Mal seit 2011 wieder einen Rückgang des operativen Gewinns.

1 2