Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 15. Januar 2015

Verbund-Chef Anzengruber hofft auf höhere Strompreise

Verbund-Chef Anzengruber hofft auf höhere Strompreise

Wien - Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber hält an seiner Zuversicht auf die Rückkehr zu deutlich höheren Strompreisen gegen Ende des Jahrzehnts fest. Das berge für den größten heimischen Stromkonzern erhebliches Gewinnsteigerungspotenzial, sagte Anzengruber am Mittwochabend.

Blackberry und Samsung dementieren Fusionsgespräche

Blackberry und Samsung dementieren Fusionsgespräche

Waterloo/Seoul - Der kanadische Smartphone-Pionier Blackberry und Samsung haben einen Bericht über eine milliardenschwere Übernahme durch den südkoreanischen Handyhersteller dementiert. Für den Bericht gebe es keine Grundlage, sagte ein Samsung-Sprecher am Donnerstag. Blackberry teilte mit, das Unternehmen habe keine Gespräche mit Samsung über eine solche Transaktion geführt.

GM verkaufte 2014 weltweit 9,92 Millionen Autos

GM verkaufte 2014 weltweit 9,92 Millionen Autos

Detroit (Michigan)/Wolfsburg - Der US-Autobauer General Motors (GM) hat im vergangenen Jahr weltweit 9,92 Millionen Fahrzeuge verkauft. Trotz des Skandals um defekte Zündschlösser sei der Absatz im Vergleich zu 2013 um zwei Prozent gestiegen, teilte der Konzern am Mittwoch bei der Automobilmesse in Detroit mit. GM-Chefin Mary Barra erwartete für 2015 eine Fortsetzung des Wachstumskurses.

1 2 3