Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 18. September 2014

Börsengang soll Zalando 633 Millionen Euro einbringen

Börsengang soll Zalando 633 Millionen Euro einbringen

Die Internet-Plattform Zalando macht mit dem Börsengang ernst. An sofort können Privatanleger Aktien zu einem Preis zwischen 18 und 22,50 Euro zeichnen. Als erster Handelstag wurde der 1.Oktober angesetzt. Zalando will mit dem IPO bis zu 633 Millionen Euro einnehmen. Mit dem Geld sollen auch Übernahmen finanziert werden.

Standortdebatte: voestalpine-Betriebsrat wirft Konzernchef Eder Panikmache vor

Standortdebatte: voestalpine-BR wirft Konzernchef Eder Panikmache vor

Standortdebatte: voestalpine-BR wirft Konzernchef Eder Panikmache vor

Bene-Sanierung greift: Verlust im Halbjahr mehr als halbiert

1 2 3