Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 18. September 2014

Ericsson schließt Modem-Geschäft - 1.000 Beschäftigte müssen gehen

Ericsson schließt Modem-Geschäft - 1.000 Beschäftigte müssen gehen

Windräder könnten 2030 ein Viertel des Stroms liefern

Windräder könnten 2030 ein Viertel des Stroms liefern

Bereits heute produzieren Windräder 6,5 Prozent des heimischen Stromverbrauchs, 2030 könnte Windkraft laut einer IG-Windkraft-Studie 24 Prozent abdecken. Die Anzahl der Windräder würde sich hingegen nur verdoppeln, da größere und effizientere Anlagen gebaut werden. Ein großes Problem ist noch immer die fehlende Marktreife von Windkraft, die ohne staatliche Förderungen nicht rentabel ist.

Bene-Umsatz in Russland/Ukraine brach im Halbjahr um 41 Prozent ein

Bene-Umsatz in Russland/Ukraine brach im Halbjahr um 41 Prozent ein

Irische Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal kräftig

Irische Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal kräftig

AMA sieht ihr Gütesiegel wegen Milch-Lockangebots als Spielball

AMA sieht ihr Gütesiegel wegen Milch-Lockangebots als Spielball

Netflix in Österreich: Tarife, Mitbewerber und der erste Test

Netflix in Österreich: Tarife, Mitbewerber und der erste Test

Kurz nach Netflix ist auch Google mit dem Film-Dienst "Play Movies" in Österreich gestartet. Beide Angebote lassen sich per App abrufen - allerdings droht bei Netflix eine saftige Mobilfunk-Rechnung, da Inhalte nicht offline gespeichert werden können.

Ukraine - Kiew: 4.000 russische Soldaten auf Krim zusammengezogen

Ukraine - Kiew: 4.000 russische Soldaten auf Krim zusammengezogen

Angesichts des anhaltenden Konflikts in der Ukraine hat Russland seine militärische Präsenz auf der im März annektierten Halbinsel Krim massiv verstärkt. Krim-Tartaren klagen gleichzeitig über Schikanen durch russische Truppen.

Experten: Österreichs Wirtschaft wächst heuer kaum

Experten: Österreichs Wirtschaft wächst heuer kaum

Laut Prognosen von Wifo und IHS wird Österreichs BIP heuer nur rund 0,8 Prozent wachsen, im kommenden Jahr geht es nur geringfügig bergauf. Der wichtigste Grund dafür sind einbrechende Exporte - die Wirkung der gesenkten Zinsen, die ursprünglich Investitionen ankurbeln sollten, ist hingegen überschaubar.

To be or not to be? Historische Entscheidung für Schottland

To be or not to be? Historische Entscheidung für Schottland

Gastkommentar von Karl Sevelda: "Gestern noch Albtraum, heute ganz normal"

Gastkommentar von Karl Sevelda: "Gestern noch Albtraum, heute ganz normal"

Gastkommentar von Karl Sevelda, dem Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen Bank International: "Banken müssen mit zahlreichen neuen Belastungen fertig werden. Und mit der Bankenabgabe oben drauf wird die Kreditklemme wirklich kommen."

Vor dem Riesen-IPO: Alibaba öffnet die Tür nach Indien

Vor dem Riesen-IPO: Alibaba öffnet die Tür nach Indien

Angeblich plant Alibaba nicht nur den größten IPO aller Zeiten, sondern auch den Einstieg beim indischen Online-Händler Snapdeal - damit könnte CEO Jack Ma von der wachsenden indischen Mittelschicht profitieren.

Grundsolide Renditen bei Immobilienaktien

Grundsolide Renditen bei Immobilienaktien

Sowohl langfristig orientierte Anleger als auch mutige Spekulanten können auf Aktien heimischer Immobilienunternehmen bauen. Mit Aktien von Immobilienunternehmen kann man auch mit geringen Mitteln vom Anstieg der Mieten und der Preise von Häusern profitieren.

EU-Urteil: Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

EU-Urteil: Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

Ein Parkplatz für eine Million Dollar: Chinesen treiben New Yorker Immo-Preise in den Wahnsinn

Ein Parkplatz für eine Million Dollar: Chinesen treiben New Yorker Immo-Preise in den Wahnsinn

New York ist ein Magnet für Superreiche aus aller Welt. Jeder will ein Stück vom Big Apple besitzen, koste es, was es wolle. Boom oder Blase - wie heiß gelaufen ist Manhattans Immobilienmarkt?

IWF warnt vor wachsenden Risiken für die Weltwirtschaft

IWF warnt vor wachsenden Risiken für die Weltwirtschaft

Henkel setzt mit Übernahme in den USA Einkaufstour fort

Henkel setzt mit Übernahme in den USA Einkaufstour fort

Bayer plant Börsengang für Kunststoff-Sparte

Bayer plant Börsengang für Kunststoff-Sparte

SNB hält an Euro-Untergrenze fest

SNB hält an Euro-Untergrenze fest

UniCredit forciert Verkauf von Fondstochter Pioneer

UniCredit forciert Verkauf von Fondstochter Pioneer

Nach Zinswende will die Fed aggressiver werden

Nach Zinswende will die Fed aggressiver werden

1 2 3