Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 16. September 2014

Große Banken bauten in Europa im 1. Halbjahr 21.000 Jobs ab

Voest und ThyssenKrupp nehmen an Stahlgipfel in Russland teil

Medientage: 2342 Zeichen oder "ein bisserl wenig" Medienpolitik

Medientage: 2342 Zeichen oder "ein bisserl wenig" Medienpolitik

Wien (APA) - Mediaplaner und Medienmacher rechnen mit Österreichs Medienpolitik ab. Medienminister Ostermayer sagte Eröffnungsrede ab. ORF-General Wrabetz: "Momentan gilt in Politik Axiom Äpfel sind wichtiger als Apple". Zwischen Medien und Politik herrsche derzeit eine Krise.

ÖGB und ÖAAB wollen Milliarden-Entlastung für Arbeitnehmer

ÖGB und ÖAAB wollen Milliarden-Entlastung für Arbeitnehmer

Die nächste Steuerreform soll zwischen 5,5 und 5,9 Mrd. Euro schwer sein. Das ÖGB/AK-Konzept kommt mit sechs Steuerstufen statt bisher drei. Uneinigkeit und Kritik hagelt es bei der Gegenfinanzierung: Die Vermögensbesteuerung ist erneut der Zankapfel, der im ÖGB/AK-Konzept eine wesentliche Rolle spielt. Industriellenvereinigung und Wirtschaftsbund lehnen die ÖGB-Steuerideen ab.

OECD-Staaten rüsten gegen legale Steuerflucht

OECD-Staaten rüsten gegen legale Steuerflucht von Konzernen auf

Legalen Steuertricks von Konzernen soll nun der Kampf angesagt werden. In einem Aktionsplan hat die OECD den ersten Teil seiner Absichten präsentiert. Gewinnverlagerungen sollen künftig erschwert werden. Die "Doppelte Nichtbesteuerung" soll verboten werden.

US-Wirtschaft im Aufschwung - Billigenergie befeuert Wachstum

US-Wirtschaft im Aufschwung - Billigenergie befeuert Wachstum

Wien (APA) - Riesige Vorkommen an Schiefergas in North Dakota und Texas forcieren die Aufbruchstimmung und neue Chancen für den Export der US-Wirtschaft. Die Re-Industrialisierung führt unter anderem auch zur Schaffung neuer Arbeitsplätzen. Billiges Geld hat die Wirtschaft wieder in Schwung gebracht.

Raiffeisen-Währungsexperten erwarten deutlich schwächeren Euro

Raiffeisen-Währungsexperten erwarten deutlich schwächeren Euro

Wien (APA) - Die Währungsexperten von Raiffeisen-Research erwarten nach den jüngsten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) eine deutliche Schwächung des Euro. Auf Jahressicht prognostizieren die Devisenexperten einen Rückgang des Eurokurses von derzeit 1,29 auf 1,17 US-Dollar. Gegenüber dem Franken sollte der Euro leicht von 1,21 auf 1,22 befestigen, gegenüber dem Pfund von 0,80 auf 0,76 nachgeben.

Reinhold Messner - ein Leben für die Berge

Reinhold Messner - ein Leben für die Berge

Reinhold Messner mag Dinge, die sonst keiner macht und wagt. Morgen, am 17. September, feiert der Extremabenteurer und Bergmuseumsmacher seinen 70. Geburtstag. FORMAT hat ihn in Südtirol besucht.

Rauchen im Job und Rauchpausen spalten Kollegen

Rauchen im Job und Rauchpausen spalten Kollegen

Rauchen ist nicht nur in der Gastronomie, sondern auch am Arbeitsplatz ein heiß diskutiertes Thema. Mittlerweile greifen die Maßnahmen zum Schutz der Nichtraucher am Arbeitsplatz, doch angesichts der wiederkehrenden und akzeptierten Rauchpausen fühlen sich Nichtraucher benachteiligt. Einer Umfrage des Jobportals karriere.at zufolge sehen Führungskräfte Rauchpausen noch kritischer als die Arbeitnehmer.

Finanzminister Schelling will Steuervorschläge von ÖGB und AK prüfen

Finanzminister Schelling will Steuervorschläge von ÖGB und AK prüfen

Der Gewerkschaftsbund und die Arbeiterkammer präsentieren heute ein Steuermodell, das Entlastungen von sechs Milliarden Euro vorsieht. Das Steuermodell von ÖGB/AK hat inoffiziellen Angaben zufolge fünf Grundpfeiler. Ein Drittel der Entlastung soll über Vermögenssteuern hereingebracht werden. Die ÖVP hält sich nach dem Ministerrats am Dienstag noch bedeckt und will die Vorschläge prüfen, die vom ÖGB poffiziell erst am Nachmittag präsentiert werden.

Interview mit Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser

Interview mit Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser

Post verteuert Porto für Briefe um rund zehn Prozent

Post verteuert Porto für Briefe und Pakete

Die Österreichische Post erhöht ab dem Jahr 2015 das Porto für Briefe und Pakete. Der Standard-Brief wird ab 1. März 2015 um 9,7 Prozent teurer - von 62 auf 68 Cent. Das Porto auf Pakete wird bereits mit dem 1. Jänner 2015 erhöht - die Beförderung des Standard-Paket wird um rund drei Prozent teurer. Einfacher Grund: Die Inflation.

Alibaba (China)
Börsengang: 19.09.2014
Börse: NYSE
Emissionsvolumen: 21,767 Mrd. Dollar

Alibaba: Der größte Börsengang aller Zeiten

Die Aktien des chinesischen Online-Händlers Alibaba sollen am Freitag erstmals an der New Yorker Börse gehandelt werden. Und es wird der weltweit größte Börsengang aller Zeiten werden. Die Nachfrage nach den Aktien ist offenbar riesig. Die Preisspanne für die Aktien wurde am Montagnacht nochmals angehoben.

Richtpreis für neue United-Internet-Aktien: 32,50 Euro

Größter US-Pensionsfonds Calpers zieht sein Geld aus Hedgefonds ab

Größter US-Pensionsfonds Calpers zieht sein Geld aus Hedgefonds ab

FMC begibt Wandelanleihe über 400 Millionen Euro

FMC begibt Wandelanleihe über 400 Millionen Euro

Ausländische Investitionen in China auf Zweieinhalb-Jahres-Tief

Ausländische Investitionen in China auf Zweieinhalb-Jahres-Tief

Deutsche Ökonomen warnen vor Abwertungswettlauf

Deutsche Ökonomen warnen vor Abwertungswettlauf

Airbus baut um: Sicherheits- und Elektronikgeschäft wird verkauft

Airbus baut um: Sicherheits- und Elektronikgeschäft wird verkauft

Bernhard Gerwert, Chef der Airbus-Rüstungssparte, treibt den Umbau des Airbus-Konzerns voran. Große Teile des Sicherheits- und Elektronikgeschäfts werden verkauft, weitere Investitionen sind nicht geplant. Thyssenkrupp hat ein Vorkaufsrecht.

Ebola - USA wollen 3.000 Soldaten für den Anti-Ebola-Kampf entsenden

Ebola - USA wollen 3.000 Soldaten für den Anti-Ebola-Kampf entsenden

1 2