Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 28. August 2014

Keine Chance kann auch eine Chance sein

Keine Chance kann auch eine Chance sein

Pragmatiker, Großkoalitionär, mit allen Sozialpartnerwassern gewaschener Verhandler: Was ist von Reinhold Mitterlehner als ÖVP-Chef zu erwarten?

Wirtschaftswachstum: Österreich fällt zurück

Wirtschaftswachstum: Österreich fällt zurück

Österreichs Wirtschaft wächst weniger als erwartet. Nach nur 0,1 und 0,2 Prozent realem Plus in den ersten beiden Quartalen warnt Wifo-Chef Aiginger, dass die noch im Juni prognostizierten 1,4 Prozent nicht erreicht werden könnten.



womöglich weniger als ein Prozent, hatte bereits Mitte August Wifo-Konjunkturexperte Marcus Scheiblecker gegenüber der APA vermutet, nachdem das 1. Halbjahr mit nur 0,1 und 0,2 Prozent realem Plus in den ersten beiden Quartalen enttäuschte. Die Ökonomen der Bank Austria haben vor kurzem ihre Prognose bereits auf 0,8 Prozent gesenkt. Ende Juni hatten Wifo und IHS noch 1,4 bzw. 1,5 Prozent reales BIP-Wachstum für heuer erwartet.

Herbst-Reisetipp: Spaniens wilder Westen

Herbst-Reisetipp: Spaniens wilder Westen

Noch ist die Extremadura ein Geheimtipp. Das wird sich schnell ändern. Feinschmecker und Kulturinteressierte beginnen gerade, Spaniens authentischste Region zu entdecken. Der Spätsomer und der Herbst sind ideale Reisezeiten.

Ab 1. Oktober: Höhere Strafen bei Selbstanzeige

Ab 1. Oktober: Höhere Strafen bei Selbstanzeige

Diese Strafzuschläge sind bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Finanzvergehen fällig, nicht bei leichter Fahrlässigkeit. Die neue Rechtslage soll auf alle nach dem 30. September 2014 erstatteten Selbstanzeigen anzuwenden sein. Plus: Das sollten Sie bei der Selbstanzeige beachten.

Germanwings-Piloten streiken am Freitag, zahlreiche Flugausfälle

Germanwings-Piloten streiken am Freitag, zahlreiche Flugausfälle

Der nächste Streik in der Lufthansa-Gruppe ist besiegelt. Am Freitag legen die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings ihre Arbeit nieder. Gestreikt wird an allen deutschen Flughäfen in der Zeit zwischen sechs Uhr morgens und 12 Uhr Mittag.

Geplante Wasserkraft-Megaprojekte in Tirol zerstören Umwelt

Geplante Wasserkraft-Megaprojekte in Tirol zerstören Umwelt

Um das „drohende Umweltdesaster“ zu verhindern, müsse die schwarz-grüne Koalition das „Maßnahmenpaket Tirol“ überarbeiten, fordert Freda Meissner-Blau, die erste Parteivorsitzende der Grünen. Drei riesige Speicherseen sind alleine im Kühtai geplant. Auch die Berge im Kaunertal sollen mit Wasser gefüllt werden. Start für das Megaprojekt soll bereits im Herbst sein. Allein die beiden Kraftwerksprojekte GKI und Sellrain/Silz haben ein Investitionsvolumen von einer Milliarde Euro.

Top-Kandidaten für Spindelegger-Nachfolge als Finanzminister

Top-Kandidaten für Spindelegger-Nachfolge als Finanzminister

Mit einer entsprechenden Entscheidung wird bis Montag gerechnet. Mögliche Kandidaten für die Spindelegger-Nachfolge sind der Chef des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, Hans Jörg Schelling, der derzeitige ÖVAG-Generaldirektor Stephan Koren und die Chefin der Bundesfinanzierungsagentur, Martha Oberndorfer.

Auferstanden aus Ruinen: DiTech kehrt zurück

Auferstanden aus Ruinen: DiTech kehrt zurück

Vorerst werden Standorte in Wien, Innsbruck und Klagenfurt eröffnet; weitere Filialen sind in Planung, außerdem wird es wieder einen Web-Shop geben. Schon im ersten Jahr soll das Unternehmen einen Gewinn erwirtschaften.

Wirtschaftsklima in Euro-Zone so trüb wie Ende 2013

Wirtschaftsklima in Euro-Zone so trüb wie Ende 2013

Das Barometer fiel um 1,5 auf 100,6 Punkte. Damit ist das Barometer auf den Stand von Dezember 2013 abgesackt. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich einen Rückgang auf 101,5 Zähler erwartet. Sowohl in der Industrie als auch im Einzelhandel und bei den Dienstleistern ging es bergab. Am Bau kam es zur Stagnation.

Champions League: Salzburg trauert, der ORF kann sich freuen

Champions League: Salzburg trauert, der ORF kann sich freuen

Red Bull Salzburg hat das entscheidende Play-off-Duell gegen den schwedischen Meister Malmö FF klar mit 3:0 verloren und damit auch im siebten Versuch den Einzug in die UEFA Champions League verfehlt. Die erhofften UEFA-Millionen bleiben damit weiter aus. Als Trostpflaster bleibt die Europa League. Der ORF ist in Österreich der einzige Gewinner.

ÖVAG rutscht immer tiefer in Verlustzone

ÖVAG rutscht tiefer in Verlustzone

Unter dem Strich fuhr die ÖVAG (Österreichische Volksbanken AG) im ersten Halbjahr einen Verlust von 203 Millionen Euro ein, nach einem Minus von 68 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Grund dafür war eine 128 Millionen Euro schwere Kapitalspritze für die zum Verkauf stehende kriselnde Tochter in Rumänien, die das Volksbanken-Spitzeninstitut bereits im Halbjahr verbucht hatte.

Business Lunch: Restaurant "Saigon Riverside"

Business Lunch: Restaurant "Saigon Riverside"

Ob alleine, mit den Kollegen oder zu einem geschäftlichen Termin: Schnell, gesund und schmackhaft soll ein Mittagessen sein. format.at testet sich in der Serie "Mittgspause/Business Lunch" durch das Mittags-Angebot der Gastronomie. Heute: Saigon Riverside, Franz-Josefs-Kai 31, 1010 Wien.

Zalando: Das kleine schwarze Plus ist erstmals da

Zalando: Das kleine schwarze Plus ist erstmals da

Die Berliner rüsten sich immer mehr für den bevorstehenden Börsengang. Nun steht unterm Strich erstmals ein kleines Plus - vor allem, weil Prozesse optimiert werden. Das einstige Start-up wird erwachsen.