Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 14. August 2014

Vertreibung aus dem Steuerparadies

Vertreibung aus dem Steuerparadies

Für den grundlegenden Umbau des Abgabensystems ist der Kampf gegen Steueroasen genauso Voraussetzung wie die Senkung des Staatsausgaben.

Die drei von der Baustelle

Die drei von der Baustelle

Warum sich Handwerker künftig schwerer tun, ihre kleinen oder großen Schnitzer zu verbergen, und wie Bauaufsicht mit einer App funktioniert.

Inflation sinkt weiter: Europa am Rande der Deflation

Inflation sinkt weiter: Europa am Rande der Deflation

Der Eurozone droht eine gefährliche Deflation. Mit Bulgarien, Griechenland, Spanien, Portugal und die Slowakei sind bereits fünf EU-Mitgliedsstaaten mitten in der Deflation. Experten wie der deutsche Starökonom Marcel Fratzscher halten es für wahrscheinlich, dass in Europa sowohl die Zinsen als auch das Wachstum auf Jahre hinaus niedrig bleiben.

Topf für thermische Sanierung für heuer ausgeschöpft

Topf für thermische Sanierung für heuer ausgeschöpft

Das diesjährige Förderbudget für die thermische Sanierung von Gebäuden in Höhe von 100 Mio. Euro - davon 70 Mio. für Private und 30 Mio. Euro für Betriebe - ist bereits zur Gänze ausgeschöpft. Seit Montag können keine Anträge mehr eingereicht werden, teilten das Wirtschafts- und Umweltministerium mit.

An der Seite des reichsten Mannes der Welt: Melinda Gates wird 50

An der Seite des reichsten Mannes der Welt: Melinda Gates wird 50

Als sie sich bei der Arbeit kennengelernt hatten, war Bill Gates Chef des von ihm gegründeten Software-Giganten Microsoft und Melinda eine seiner Mitarbeiterinnen. "Als ich meine Mutter angerufen habe, fand sie das alles keine gute Idee", erzählte Melinda Gates später.

Kammer bekämpft neues Rücktrittsrecht für Verbraucher

Kammer bekämpft neues Rücktrittsrecht für Verbraucher

Die Wirtschaftsvertretung stößt sich an der Bestimmung, wonach Verbraucher bis zu einem Jahr nach Vertragsabschluss grundlos zurücktreten dürfen, wenn sie der Unternehmer nicht nachweislich davor über das Rücktrittsrecht aufgeklärt hat. Für die WKOÖ: "grundrechtswidrig und lebensfremd".

Die gefährlichsten und nervigsten Verkehrssünden der Österreicher

Die gefährlichsten und nervigsten Verkehrssünden der Österreicher

Die Generali hat 2.000 Autobesitzer ab 18 Jahre nach jenen Verhaltensweisen befragt, die sie im Straßenverkehr als besonders gefährlich einschätzen, die sie als besonders nervig empfinden und die ihnen gelegentlich auch selbst passieren. Und welche Einschätzungsunterschiede es zwischen jungen und älteren Fahrern gibt und welche zwischen Frauen und Männer.

Aus Schweiß wird Strom mit Biobatterie

Aus Schweiß wird Strom mit Biobatterie

Ein Biosensor in Form eines abziehbaren Tattoos haben Wissenschaftler in Kalofornien entwickelt. So kann der Laktat-Gehalt im Schweiß von Sportlern gemessen werden. Der Sensor kann aber auch mit Hilfe von Enzymen Strom speichern. In Zukunft könnten so Uhren, smarte Fitnessbänder und Smartphones mit Energie versorgt werden.

profil und profil wissen als e-paper

Ab sofort PROFIL, PROFIL WISSEN und PROFIL THEMA als E-Paper erhältlich!

profil – das unabhängige Nachrichtenmagazin Österreichs. Hier finden Sie Kommentare, Analysen, Meinungen, Hintergründe und Informationen zu tagesaktuellen Geschehnissen im In- und Ausland. Profiliertes Wissen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur.

Listerien in Dänemark: Kommt der nächste Fleischskandal?

Listerien in Dänemark: Kommt der nächste Fleischskandal?

Schon 12 Menschen sollen in Dänemark seit vergangenem Herbst an einer Listerien-Infektion nach dem Verzehr von verseuchter Wurst gestorben sein. Produkte des Herstellers sollen auch an Eurospar und Spar geliefert worden sein. Eine Verbindung zu Spar Österreich wird jedoch ausgeschlossen.

Österreichs Wachstum stockt: BIP steigt nur um 0,2 Prozent

Österreichs Wachstum stockt: BIP steigt nur um 0,2 Prozent

Wifo: "Aufwärtsentwicklung verflachte sich im 1. Halbjahr". Zuwachs im 1. Quartal auf lediglich 0,1 Prozent nach unten revidiert. Zur Zurückhaltung kommt auch ein träger Privatkonsum.

Pakete bringen den Profit für die Österreichische Post

Pakete bringen den Profit für die Österreichische Post

Das Briefgeschäft ging im ersten Halbjahr zurück - trotz stärkerem Briefaufkommen zur Europawahl. Im 2. Quartal konnte der Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht gesteigert werden. Das Plus kommt vor allem aus dem Paketgeschäft. Post-Chef Pölzl erwartet stabile Umsatzentwicklung und Ergebnisverbesserung.

Deutsche Wirtschaft schrumpft - Frankreich tritt auf der Stelle

Deutsche Wirtschaft schrumpft - Frankreich tritt auf der Stelle

Das BIP ist in Deutschland um 0,2 Prozent zurückgegangen. Die Exporte sind nicht so stark gestiegen, wie erwartet wurde. Die Investitionen in der Bauwirtschaft gingen zurück. Frankreich stagniert noch immer - wie im ersten Quartal.

Amazon bringt mobilen Bezahldienst auf den Markt

Amazon bringt mobilen Bezahldienst auf den Markt

Schneller und günstiger sollen Händler nun Bezahlvorgänge abwickeln können. "Amazon Local Register" ist ein System aus App und Kartenlesegerät, das Bezahlvorgänge mit Smartphone und Tablett möglich macht.

S&P senkt Rating von Erste Group, RZB und UniCredit Bank Austria

S&P senkt Rating von Erste Group, RZB und UniCredit Bank Austria

Das umstrittene Hypo-Gesetz veranlasst die Rating-Agentur zur Rückstufung der österreichischen Banken.

Sony stellt Videobrille "Morpheus" auf Gamescon vor

Sony stellt Videobrille "Morpheus" auf Gamescon vor

Mit "Morpheus" können Spieler in virtuelle 3D-Welten eintauchen. Lange Warteschlangen verursachte Sony auf der Kölner Spielemesse mit seiner Neuheit. Bereits jeder dritte Gamer ab 14 Jahren kann sich vorstellen eine solche Brille zu kaufen. Bis zur Marktreife des Produktes dauert es aber noch, so der Hersteller.