Archivsuche

Artikel vom Freitag, 2. Mai 2014

Arbeitslosigkeit in den USA deutlich gesunken

Arbeitslosigkeit in den USA deutlich gesunken

Der Arbeitsmarkt in den USA brummt wieder kräftig. Die Arbeitslosenquote sank im April um 0,4 Punkte auf 6,3 Prozent und damit den niedrigsten Stand seit fünfeinhalb Jahren. Zudem schufen die Firmen 288.000 neue Jobs, wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte.

Robbie Williams - ein echter Wiener

Robbie Williams - ein echter Wiener

Robbie Williams begeisterte in der Wiener Stadthalle.

Neben der Spur

Neben der Spur

Die Budgetrede am Dienstag war gerade vorbei, Spindelegger atmete tief durch, da begannen erste Rufer aus der heimischen Technologiebranche schon zu Hypo-ventilieren...

Tesla baut größtes Batteriewerk der Welt

Tesla baut größtes Batteriewerk der Welt

Beide Bauplätze sollen entsprechend vorbereitet werden, um sicherzustellen, dass die Akkus bei Bedarf auch produziert werden können. Tesla plant derzeit in etwa drei Jahren ein Elektroauto für den Massenmarkt, wie das Unternehmen bereits im Februar erklärt hatte.

Pfizer bietet 106 Milliarden Dollar für AstraZeneca

Pfizer bietet 106 Milliarden Dollar für AstraZeneca

Der britische Rivale AstraZeneca lehnte am Freitag auch eine auf 106 Milliarden Dollar aufgestockte Offerte des US-Konzerns ab. Sie sei unangemessen, betonte das AstraZeneca-Management. Es gebe weiterhin keine Basis für Gespräche. Experten gehen dennoch davon aus, dass Pfizer am Ende noch zum Zuge kommen könnte.

Mando Diao live bei den Amadeus Austrian Music Awards

Mando Diao live bei den Amadeus Austrian Music Awards

Mando Diao ist eine der Livebands, die am kommenden Dienstag im Rahmen der heimischen Amadeus Awards im Wiener Volkstheater auftreten werden. Die schwedische Rockband performt ihren Song "Black Saturday" aus dem am Freitag erscheinenden Album "Aelita".

Sowjetunion 2.0

Sowjetunion 2.0

Aber Kritiker warnen vor einer "Sowjetunion 2.0" oder einer Rückkehr des Zarenreichs.

Ukraine-Krise gefährdet Steyr Mannlicher-Waffendeal

Ukraine-Krise gefährdet Steyr Mannlicher-Waffendeal

Nur selten dringen Geschäfte aus der Rüstungsindustrie an die Öffentlichkeit. Angst vor innenpolitischem Wickel, Verschwiegenheitsverpflichtungen gegenüber den Kunden, Furcht vor einer alarmierten Öffentlichkeit - die Gründe für die Geheimniskrämerei sind ebenso einleuchtend wie vielfältig.

Hunderte Migranten in Seenot vor Sizilien gerettet

Hunderte Migranten in Seenot vor Sizilien gerettet

Zwei Schiffe in Seenot mit 690 Menschen an Bord sind von der italienischen Marine vor Sizilien gerettet worden. Die Marine brachte 424 Migranten vor der Insel Lampedusa in Sicherheit. Sie sollen im Lauf des heutigen Freitags den Hafen Palermo erreichen, wie italienische Medien berichteten.

Tag der Arbeitslosen: In Österreich sind 390.289 ohne Job

Tag der Arbeitslosen: In Österreich sind 390.289 ohne Job

390.289 Österreicher waren im April offiziell arbeitslos. Besonders stark betroffen sind Ausländer und ältere Menschen über 50 Jahre. Aber auch bei den Jugendlichen ist die Arbeitslosigkeit um 4,5 Prozent gestiegen.

Schluss mit billig: Telefonieren wird teurer, "3" hebt die Preise an

Schluss mit billig: Telefonieren wird teurer, "3" hebt die Preise an

Das Ende der Preisschlacht am Mobilfunkmarkt? Der Handynetzbetreiber "3" hebt die Grundgebühr für einige seiner Tarife an. Kunden müssen in Zukunft um bis zu ein Drittel mehr zahlen oder können aus den Verträgen aussteigen.

Österreichs beste Reiseportale

FORMAT-Test: Österreichs beste Reiseportale

Die Verlockung ist groß. „Ich bin dann mal weg“ – dieser Wunsch ist per Internet-Reisebuchung mit wenigen Mausklicks zu erfüllen. Das Angebot für Trips an Traumstrände, in Städte sowie für Wellness-, Sport- oder Kulturreisen ist überbordend.

Ukraine: Separatisten schießen zwei ukrainische Hubschrauber ab

Ukraine: Separatisten schießen zwei ukrainische Hubschrauber ab

Die Rebellen sprachen am Freitag von einer Großoffensive zur Rückeroberung ihrer Hochburg Slawjansk. Innenminister Arsen Awakow erklärte, ein Pilot sei getötet worden und es gebe Verletzte, nachdem Rebellen mit Flugabwehrraketen auf ukrainische "Sondereinsatzkräfte" geschossen hätten.

Ex-Minister Niki „Sumsi“ Berlakovich auf großem Fuß

Ex-Minister Niki „Sumsi“ Berlakovich auf großem Fuß

Nikolaus Berlakovich, glückloser Ex-Umweltminister der ÖVP (Stichwort: „Sumsi-Gate“), war in aktiven Zeiten auf jedem sprichwörtlichen Kirtag zu Hause.