Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 4. März 2014

Die Tricks der Reisebranche Teil 1: Fliegen, aber richtig

Die Tricks der Reisebranche Teil 1: Fliegen, aber richtig

Worauf Sie bei der Reiseplanung achten müssen, wie Sie Fallstricke vermeiden, und wie Sie Ihr Recht gegenüber Fluggesellschaften, Internetportalen oder Reiseveranstaltern durchsetzen.

Israel: Netanyahu will Frieden mit Palästinensern

Israel: Netanyahu will Frieden mit Palästinensern

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu wiederholt, mit Palästina frieden schließen zu wollen. Gleichzeitig äußerst er erneut Kritik am palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas.

Ukraine: EU und USA bieten Finanzhilfe an

Ukraine: EU und USA bieten Finanzhilfe an

Die USA bietet eine Milliarde US-Dollar als Soforthilfe an. Auch die EU dürfte eine Finanzspritze spendieren, deren Höhe aber noch unbekannt ist. Geld hat die Ukraine dringend notwendig, die Landesschulden betragen mehr als 70 Milliarden Dollar und die Staatskasse ist leer und der große Bruder aus Russland klopft mit der Gasrechnung an die Tür.

Die ÖIAG hält Rat zur Telekom Austria

Die ÖIAG hält Rat zur Telekom Austria

Die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Telekom Austria haben einen Sonder-Aufsichtsrat beantragt. Dabei soll ein möglicher Syndikatsvertrag zwischen der ÖIAG und America Movil besprochen werden.

Putin lenkt ein, Finanzmärkte erholen sich

Putin lenkt ein, Finanzmärkte erholen sich

Putins Aussage, dass er nicht vor habe, die Krim zu annektieren, lässt die Investoren an den Finanzmärkten aufatmen. Die Kurse beginnen wieder zu steigen.

George Soros beteiligt sich an der spanischen Bank Bankia

George Soros beteiligt sich an der spanischen Bank Bankia

Spanien hat ein größeres Aktienpaket der verstaatlichten Bank Bankia abgegeben. Unter den Investoren ist auch die Soros Fund Management.

Peugeot 308 wird "Auto des Jahres"

Peugeot 308 wird "Auto des Jahres"

Der neue Peugeot 308 wurde zum Auto des Jahres 2014 gewählt. Der Kompaktwagen schlug damit sämtliche andere Neuheiten des Vorjahres. 58 Fachjournalisten aus 23 Länder wählten sieben Favoriten aus. Die sieben Modelle mit den meisten Stimmen wurden wiederum im direkten Vergleich gestestet und bewertet. Der Peugeot 308, der im vergangenen Herbst auf den Markt gekommen war, landete sogar mit deutlichem Abstand vor den Elektroautos BMW i3 und dem Tesla Model S auf dem ersten Platz.

Ägypten: Armeechef will Präsident werden

Ägypten: Armeechef will Präsident werden

Der ägyptische Militärchef Abdel Fattah al-Sisi will Präsident werden. Sisi hatte eine entscheidende Rolle beim Sturz Mursis und wird von seinen Anhängern als Volksheld stilisiert. Vor seiner offiziellen Kandidatur muss Sisi seine öffentlichen Ämter aufgeben.

In Krachlederner & Dirndl: Der größte Ball Europas

In Krachlederner & Dirndl: Der größte Ball Europas

"Die ÖVP ist heilig, der Bauernbund ist göttlich", stellte der neue Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter in seiner Festansprache gleich einmal klar, für wen sein Herz am höchsten schlägt. Der Ball war jedoch nicht nur ein Manifest für den Bauernbund, sondern auch für die Tracht. Die rund 16.000 Gäste, die sich an diesem Abend in den Hallen der Grazer Messe amüsierten, kamen allesamt in Dirndl, Lederhose oder Steireranzug.

Ukraine: Putin unterstützt Referendum über Krim-Unabhängigkeit

Ukraine: Putin unterstützt Referendum über Krim-Unabhängigkeit

Wladimier Putin unterstützt ein mögliches Referendum über die Unabhängigkeit der Krisenhalbinsel Krim. Gleichzeitig will er das Ergebnis der ukrainischen Parlamentswahlen im Mai nicht anerkennen, da sie in einer "Atmosphäre des Terrors" abgehalten werden. Eine Militärintervention auf der Krim bleibt indessen weiterhin möglich.

TH Anlagenbau: Über fünf Millionen Euro Schulden und kein Geld mehr in der Kasse

TH Anlagenbau: Über fünf Millionen Euro Schulden und kein Geld mehr in der Kasse

Der Grazer Spezialist für Elektroinstallationen in Einkaufszentren, Krankenhäuser, Industrieanlagen und Hochhäuser TH Anlagenbau ist zahlungsunfähig. In der Kasse sind gerade einmal 60.000 Euro. Dem steht ein Schuldenberg von 5,034 Millionen Euro gegebenüber. 24 Mitarbeiter stehen vor der Kündigung. 145 Gläubiger hoffen nun zumindest einen kleinen Teil ihrer Außenstände zu bekommen.

Ukraine: EU-Sondergipfel am Donnerstag

Ukraine: Premier Jazenjuk erscheint bei EU-Gipfel

Die EU hat für Donnerstag einen Sondergipfel der EU-Staats- und Regierungschefs zur Ukraine-Krise angesetzt. Die EU erwägt Sanktionen gegen Russland, sollten die Truppen nicht aus der Ukraine abgezogen werden. Der ukrainische Regierungschef Arseni Jazenjuk wird an den Beratungen teilnehmen.

Geiz ist für die Ukraine nicht geil: Gazprom streicht Gas-Rabatt

Geiz ist für die Ukraine nicht geil: Russland streicht Gas-Rabatt

Der ukrainische Gaspreisrabatt in Höhe von 30 Prozent ist Geschichte. Ab April muss das Krisenland den vollen Preis für seine Energieversorgung zahlen. Russland verwendete den Gaspreis immer gerne als Druckmittel gegen die Ukraine.

Kriegsgefahr in der Ukraine: Europas Börsen auf Talfahrt

Kriegsgefahr in der Ukraine: Europas Börsen auf Talfahrt

Die Sorge um die Krise in der Ukraine trifft Europas Börsen mit voller Wucht. Der ATX verliert am Montag 3,61 Prozent gegenüber dem Freitag. Auch der Frankfurter DAX ist mit einem Minus von 3,31 Prozent auf Talfahrt. Die in der Ukraine sehr aktive Raiffeisen Bank International verliert sage und schreibe 9,56 Prozent. Auch die etwas besseren Zahlen am Dienstag können noch nicht beruhigen.

Nach Schülerdaten-Chaos: Vorgehen bei Zentralmatura bis April klar

Nach Schülerdaten-Chaos: Vorgehen bei Zentralmatura bis April klar

Nach dem Schülerdaten-Skandal sollen nun entsprechende Schritte gesetzt werden, dass Daten der Zentralmatura nicht an die Öffentlichkeit gelangen können. Diese wird flächendeckend bis 2016 eingeführt. Sollte das System nicht sicher sein, könnte es passieren, dass Lehrer die Maturaaufgaben wieder selber erarbeiten müssen.

Staat gegen Unternehmen: Das ist kein Faires Match

Staat gegen Unternehmen: Das ist kein Faires Match

Wolfgang Mayrhuber, der frühere Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa AG, fixierte 2009 die Übernahme der Austrian Airlines durch die Lufthansa. Er ruft die Politik dazu auf, die europäische Luftfahrt nicht in der Bedeutungslosigkeit versinken zu lassen.

Ägypten verbietet die Palästinenser-Bewegung Hamas

Ägypten verbietet die Palästinenser-Bewegung Hamas

Die islamistische Radikalbewegung Hamas darf in Ägypten offiziell keine Aktivitäten mehr ausüben. Ein ägyptisches Gericht hat am Dienstag der radikal-islamischen Palästinenser-Bewegung Hamas alle Aktivitäten in Ägypten verboten.

Wolfgang Kulterers bittere Hypo-Tränen

Wolfgang Kulterers bittere Hypo-Tränen

Ex-Hypo-Chef Wolfgang Kulterer wird von einem Gerichtsprozess zum nächsten gereicht. Andere prominente Verurteilte gibt es im Fall Hypo nicht. Ist er ein Bauernopfer?

Russland droht der USA: Staatsanleihen sollen bei Sanktionen verkauft werden

Russland droht der USA: Staatsanleihen sollen bei Sanktionen verkauft werden

Ein Kreml-Berater verkündet, dass bei Sanktionen gegenüber Russland der Verkauf von US-Staatsanleihen vorangetrieben werden soll. Die US-Regierung hat zuvor mögliche Sanktionen, wie die Einfrierung von russischen Bankkonten bekanntgegeben. Die militärische Zusammenarbeit wurde außerdem ausgesetzt.

Auf der Suche nach dem richtigen Tritt

Auf der Suche nach dem richtigen Tritt

Der Handelsriese Leder & Schuh braucht frisches Kapital. Die Gläubigerbanken sind nervös. Sie wollen Sicherheiten, neue Konzepte und Erfolge sehen.

1 2