Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 19. März 2014

Manchester United nach 3:0 gegen Olympiakos im Champions League Viertelfinale

Manchester United nach 3:0 gegen Olympiakos im Champions League Viertelfinale

Ein Triplepack von van Persie hat Manchester United den Aufstieg ins Viertelfinale der UEFA Champions League gesichert. Nach einem 3:0 Heimsieg steht nun auch ManU im Kreis der besten acht europäischen Klubmannschaften.

Champions League: Borussia Dortmund trotz 1:2 Heimniederlage im Viertelfinale

Champions League: Borussia Dortmund trotz 1:2 Heimniederlage im Viertelfinale

Borussia Dortmund reicht nach dem 4:2 Auswärtssieg eine 1:2 Heimniederlage gegen Zenit St. Petersburg für den Aufstieg ins Champions League Viertelfinale.

Hochprozentiges Steuerzuckerl für Schottland und seinen Whisky

Hochprozentiges Steuerzuckerl für Schottland und seinen Whisky

Whisky statt Waffen: Mit dem Einfrieren der Steuern auf schottischen Whisky will der britische Finanzminister George Osborne die Schotten zum Verbleib in Großbritannien bewegen.

Immofinanz: Mehr Gewinn, aber getrübter Ausblick

Immofinanz: Mehr Gewinn, aber getrübter Ausblick

Mehr Gewinn, aber trotzdem keine große Freude bei der Immofinanz. Die Krim-Krise und ein möglicher anhaltender Wertverfall des russischen Rubel dämpfen die Erwartungen von Konzernchef Eduard Zehetner.

NATO-Chef Rasmussen: Krim-Krise größte Bedrohung seit dem Kalten Krieg

NATO-Chef Rasmussen: Krim-Krise größte Bedrohung seit dem Kalten Krieg

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine um die Krim stellt für NATO-Generalsekretär Rasmussen alle Konflikte seit Ende des Kalten Krieges in den Schatten und ist ein "Wachruf" für "alle, die einem unversehrten, freien und friedlichen Europa verpflichtet sind".

Silvio Berlusconi, der gefallene Ritter: Er ist kein "Cavaliere" mehr

Silvio Berlusconi, der gefallene Ritter: Er ist kein "Cavaliere" mehr

Die Tage, in denen Silvio Berlusconi Italiens Politik bestimmte, sind endgültig gezählt. Er darf auch nicht mehr als Spitzenkandidat der "Forza Italia" bei den EU-Wahlen antreten und verliert den Ehrentitel "Cavaliere"

Nach dem Krim-Referendum: So geht es weiter - 7 Fragen und Antworten

Nach dem Krim-Referendum: So geht es weiter - 7 Fragen und Antworten

Mit massiver Unterstützung der moskautreuen Führung bewegt sich die Halbinsel Krim Richtung Anschluss an Russland. Dagegen wirkt die neue Regierung in Kiew machtlos. Sechs Fragen und Antworten zur Krise.

Notare wollen Grunderwerbssteuer künftig vom Verkehrswert berechnen

Notare wollen Grunderwerbssteuer künftig vom Verkehrswert berechnen

Die Grunderwerbssteuer soll künftig grundsätzlich vom Verkehrswert berechnet werden. Für die familieninterne Übertragung oder einer solchen im Zuge von betrieblichen Umstrukturierungen soll der Einheitswert als Berechnungsbasis dienen. Das schlagen Wirtschaftstreuhänder, Anwälte und Notare Finanzminister Michael Spindelegger (ÖVP) in einer gemeinsamen Empfehlung vor.

Stress macht Frauen einfühlsam und Männer ich-bezogen

Stress macht Frauen einfühlsam und Männer ich-bezogen

Stress ändert das Sozialverhalten von Frauen und Männern auf unterschiedliche Weise. Während belastende Situationen Frauen eher einfühlsam machen, werden Männer egozentrisch. Das zeigt eine Studie von Psychologen der Universität Wien, die in der Fachzeitschrift "Psychoneuroendocrinology" erschienen ist.

Robben bleibt bis 2017 bei Bayern München

Robben bleibt bis 2017 bei Bayern München

Er galt lange Zeit als verletzungsanfällige Diva und sogar als Feindbild der Fans - doch längst ist zwischen Arjen Robben und Bayern München eine echte (Liebes-)Beziehung entstanden, die nun seit Mittwoch eine Fortsetzung findet.

Prorussische Milizen erobern ukrainischen Marinestützpunkt

Prorussische Milizen erobern ukrainischen Marinestützpunkt

Nach dem politischen Anschluss der Krim baut Russland seine militärische Kontrolle über die Halbinsel aus. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen warnte, Russland schreite weiter "auf einem gefährlichen Pfad" voran.

Israel bombardiert syrische Militärstellungen

Israel bombardiert syrische Militärstellungen

Ziele seien ein Trainingslager, Hauptquartiere sowie Artilleriestellungen auf dem von Syrien kontrollierten Teil des Golan gewesen, teilte die israelische Armee mit.

Tschechien: Erleichterungen bei Wertberichtigungen zweifelhafter
Forderungen

Tschechien: Erleichterungen bei Wertberichtigungen zweifelhafter
Forderungen

Seit 1. Jänner 2014 gibt es neue, vereinfachte Regelungen für steuerlich
wirksame Wertberichtigungen zweifelhafter Forderungen. Seither gelten neue Grenzwerte für die Bildung von Wertberichtigungen.

Googles Chromecast ab sofort auch in Österreich erhältlich

Googles Chromecast ab sofort auch in Österreich erhältlich

Mit Chromecast lassen sich Videos oder Inhalte aus Googles Browser Chrome vom Laptop, Tablet oder Handy per WLAN auf einen Fernseh-Bildschirm bringen. In den USA sei der Stick bereits "millionenfach" verkauft worden.

Wolfgang Eder verpasst der Voestalpine ein 900 Millionen Euro Sparprogramm

Wolfgang Eder verpasst der Voestalpine ein 900 Millionen Euro Sparprogramm

Voestalpine-CEO krempelt den Stahlkonzern wieder einmal um. Restrukturierungen und Optimierungen sollen in den nächsten drei Jahren 900 Millionen Euro sparen und das Konzernergebnis um bis zu 250 Millionen Euro verbessern.

BMW erwartet sich mehr Gewinn für 2014

BMW erwartet sich mehr Gewinn für 2014

Nach dem leichten Gewinnanstieg von 2013 soll das Konzernergebnis 2014 nun stärker ansteigen. Hohe Ausgaben für neue Technologien und Personal bremsten zuletzt das Wachstum. Überarbeitete Modelle und der Überseemarkt stehen im Fokus der Planung. Die Rendite soll stabil bleiben.

Hipster-Trend: Bart-Transplantation um 8.000 Dollar

Hipster-Trend: Bart-Transplantation um 8.000 Dollar

Der Bart macht den Mann. Doch bei vielen Männern wächst der Bart kaum oder nur wenig. Rund 8.000 Dollar kostet ein Vollbart in einer Praxis in Manhattan - ein stolzer Preis für eine üppige Gesichtsbehaarung. Mehrere Praxen für Gesichtshaartransplantationen in New York haben regen Zulauf bekommen.

Android Wear: Google mit neuem Smartwatch-Betriebssystem

Android Wear: Google mit neuem Smartwatch-Betriebssystem

Der Wettbewerb bei Computeruhren heizt sich auf: Der US-Internetriese Google wirft sein Gewicht in die Waagschale mit einer speziellen Version seines Betriebssystems Android. Eine Flut von Android-Uhren verschiedener Hersteller steht damit bevor.

Champions League: Chelsea gegen Galatasary souverän weiter, Real Madrid eliminiert Schalke 04

Champions League: Chelsea gegen Galatasaray souverän weiter, Real Madrid eliminiert Schalke 04

In der zweiten Runde der Achtefinal-Rückspiele der UEFA Champions League kehrt heute Didier Drogba mit Galatasary zum FC Chelsea zurück. Nach dem 1:1 im Hinspiel in Istanbul ist in der Partie alles offen. In der zweiten Begegnung des Abends kann es Real Madrid gegen Schalke 04 nach einem 6:1 Auswärtssieg locker angehen. Infos zu den Übertragungen im Fernsehen und im Internet.

Russland vollzieht weitere Schritte im Krim-Anschluss

Russland vollzieht weitere Schritte im Krim-Anschluss

Anschließend sollen die Staatsduma und der Föderationsrat das am Dienstag von Kremlchef Wladimir Putin und der moskautreuen Krim-Führung in Moskau unterzeichnete Dokument ratifizieren. Die Ukraine, zu der die Krim völkerrechtlich gehört, sowie der Westen werfen Russland einen eklatanten Bruch internationalen Rechts vor. Die EU und die USA wollen ihre Sanktionen weiter verschärfen.

1 2