Archivsuche

Artikel vom Freitag, 7. Februar 2014

Putin: Olympia ist kein geeigneter Ort für Schwulen-Debatte

Putin: Olympia ist kein geeigneter Ort für Schwulen-Debatte

"Sport und Politik dürfen nicht vermischt werden", macht Vladimir Putin klar. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi soll es daher auch keine Schwulen-Debatte geben.

Google marschiert gegen Putin: Regenbogen-Parade Doodle zum Olympia-Start

Google marschiert gegen Putin: Regenbogen-Parade Doodle zum Olympia-Start

Zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Sotschi setzt Google mit seinem Doodle des Tages ein Zeichen gegen die Diskriminierung Homosexueller, auch aktiven Sportler, im Russland Putins. Mit dem in den Regenbogen-Farben gehaltenen Doodle mahnt Google an die Olympische Charta, die Sport zu einem Menschenrecht ohne Diskriminierung jeglicher Art erklärt.

Proteste in Bosnien eskalieren - Regierungen in Tuzla und Zenica zurückgetreten

Proteste in Bosnien eskalieren - Regierungen in Tuzla und Zenica zurückgetreten

In Tuzla und Zenica stehen die Regierungsgebäude heute in Flammen. Tausende Demonstranten gehen wegen Armut und Arbeitslosigkeit auf die Straße. Korruption werfen sie der Regierung vor. Ein Bürgermeister wurde bereits gefangen genommen. Die Polizei setzt Plastikgeschoße gegen die Demonstratnten ein.

Chefwechsel bei Gallup: Die neuen Chefs beim Meinungsforschungsinstitut

Chefwechsel bei Gallup: Die neuen Chefs beim Meinungsforschungsinstitut

Nach Sophie Karmasins Wechsel in die Politik wird ihr Unternehmen umgebaut. Georg Weidenhofer, seit 2012 Gallup-Geschäftsführer, scheidet aus. Ihm folgt ein neues Geschäftsführer-Duo aus dem WU-Professor Dieter Scharitzer und dem Unternehmensberater Frank Wagenbaue

Hausarzt Dr. House: Lebensrettende Diagnose aus der TV-Serie

Hausarzt Dr. House: Lebensrettende Diagnose aus der TV-Serie

Ein 55-jähriger Deutscher litt an für Ärzte unerklärlichen Symptomen. Er litt an Herzschwäche, sein Seh- und Hörvermögen nahmen beständig ab, die Lymphknoten waren geschwollen und unerklärliche Fieberschübe plagten ihn. Ein ähnlicher Fall in der TV-Serie "Dr. House" brachte die Ärzte auf die Spur seines Leides.

Abzocke in Sotschi: Hotels zu Wucherpreisen

Abzocke in Sotschi: Hotels zu Wucherpreisen

Der Beginn der Olympischen Winterspielen (7. bis 23. Februar 2014) im russischen Sotschi steht kurz bevor. Doch wer spontan in den Kurort an der Schwarzmeer-Küste reisen will, hat kaum noch eine Chance eine leistbare Unterkunft zu finden. Das ergab eine Hotelpreis-Studie , die die Preise der Olympia-Stadt auf den Urlaubsportalen ab-in-den-urlaub.de oder den russischen Hotelportalen ostrovok.ru und go.bravo.travel erhob.

Aus für Ausländer-Bankgeheimnis

Aus für Ausländer-Bankgeheimnis

Allein Österreich und Luxemburg unter den EU-Ländern stellten sich bei der Weitergabe von Kontoinformationen bisher quer. Das könnte sich nun bald ändern. Finanzminister Michael Spindelegger hält an dem Bankgeheimnis für Österreicher fest, für ausländische Kontoinhaber könnte sich die Situation in Österreich bald ändern.

Mehr Sicherheit für Unternehmer: Zehn Fragen und Antworten

Mehr Sicherheit für Unternehmer: Zehn Fragen und Antworten

Die Zahl der Selbstständigen steigt im langfristigen Trend. Das Mehr an Freiheit und Unabhängigkeit hat aber seinen Preis. Die staatliche Versorgung für Selbstständige in Österreich ist gut, aber nicht optimal.

Immobilienboom in London: Ukrainer und Brasilianer befeuern den Markt

Immobilienboom in London: Ukrainer und Brasilianer befeuern den Markt

Eigenheime in London sind bei Reichen in Krisenländern schwer beliebt. Schon während des Arabischen Frühlings und der EU-Schuldenkrise kauften Investoren gerne Immobilien in London. Bewohnt werden die wenigsten Luxus-Objekte. Investoren dienen Immobilien in Top-Wohnlagen lediglich als Anlagehafen.

Hypo NÖ: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen auf London aus

Hypo NÖ: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen auf London aus

Simon Himberger bleibt am Ball. Seit Sommer 2012 beackert der junge Korruptionsstaatsanwalt die Affäre rund um die Hypo Niederösterreich – und ärgert damit Niederösterreichs Landesvater Erwin Pröll. Der bemüht sich regelmäßig, die vier Jahre laufenden ­Ermittlungen im Keim zu ersticken.

"Fuck the EU" - Telefonat von US-Diplomatin mitgeschnitten

"Fuck the EU" - Telefonat von US-Diplomatin mitgeschnitten

Ein undiplomatischer Kommentar einer US-Diplomatin. Allerdings wusste Victoria Nuland nicht, dass ihre Äußerung an die Öffentlichkeit gelangen würde. Ihrer Meinung nach haben Russen den Mitschnitt des Telefonats mit dem US-Botschafter in der Ukraine geleakt.

Mariahilfer Straße: Parteien starten ihre Kampagnen

Mariahilfer Straße: Parteien starten ihre Kampagnen

Während man sich ab 12. Februar in einer Ausstellung der Stadt Wien direkt an Ort und Stelle ein Bild der neuen "Mahü" machen kann, sind auch die Stadtparteien nicht untätig geblieben. Die Grünen werben schon seit Wochen, jetzt starten auch SPÖ, ÖVP und FPÖ Kampagnen.

Lufthansa: Carsten Spohr neuer Konzernchef

Lufthansa: Carsten Spohr neuer Konzernchef

Carsten Spohr gilt unter Insidern schon lange als "Kronprinz" des bisherigen Konzernchefs Christoph Franz. Nach Auslaufen seines Vertrages Ende Mai, soll der 47-Jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur und Airbus-Pilot das Steuer übernehmen.

ÖOC-Präsident Karl Stoss zu Sotschi 2014: "Nachhaltigkeit ist in Frage zu stellen"

ÖOC-Präsident Karl Stoss zu Sotschi 2014: "Nachhaltigkeit ist in Frage zu stellen"

ÖOC-Präsident Karl Stoss im format.at Interview über die Chancen Österreichs bei den Olympischen Spielen in Sotschi, die Programme "Rio 2016" und "Pyeongchang 2018", die Investitionen in Sotschi, ins Skigebiet Krasnaja Poljana und die Vergabepolitik des IOC.

Schluss mit Bunga Bunga: Berlusconis "Frauen-Beschaffer" vor Gericht

Schluss mit Bunga Bunga: Berlusconis "Frauen-Beschaffer" vor Gericht

Bis zu 21 Damenbesuche soll der Unternehmer Giampaolo Tarantini für Silvio Berlusconi organisiert haben. Über eine Vorladung Berlusconis entscheiden die Richter beim nächsten Gerichtstermin am 27. März. Neben dem 36-jährigen Tarantini müssen sich auch sein Bruder Claudio, drei Showgirls und zwei weitere Personen wegen Anstiftung zur Prostitution verantworten.

 Wiener Derby: Rapid "mit gutem Gefühl"

Wiener Derby: Rapid "mit gutem Gefühl"

Nach einer zufriedenstellenden Vorbereitung hofft Trainer Zoran Barisic, mit einem prestigeträchtigen Sieg in die Bundesliga-Rückrunde zu starten.

Apple kauft Aktien für 14 Milliarden Dollar zurück

Apple kauft Aktien für 14 Milliarden Dollar zurück

Dies teilte ein Firmensprecher in der Nacht zu Freitag mit. Konzernchef Tim Cook sagte dem "Wall Street Journal" sagte, Apple sei sich seiner Sache sicher und untermauere dies mit dem Schritt. Man sei von dem Aktieneinbruch in Höhe von acht Prozent nach Veröffentlichung der Geschäftszahlen überrascht gewesen.

Das Leid der Makler und Buchhalter

Das Leid der Makler und Buchhalter

Noch betrifft Arbeitslosigkeit vor allem die Minderqualifizierten. Aber die digitale Revolution wird künftig viele Mittelschichtjobs vernichten.

Wann wählt Wien?

Wann wählt Wien?

Neben der Aufregung rund um die Mariahilfer Straße droht den Wiener Grünen ein weiteres Problem. Im Rathaus wird über eine Vorverlegung der Wiener Landtagswahl spekuliert. SPÖ-Bürgermeister Michael Häupl, so das Gerücht, wolle die schwierige Zusammenarbeit mit den Grünen frühzeitig auflösen.

Grassers Penthouse-Papiere

Grassers Penthouse-Papiere

Ein Luxuszinshaus in der Wiener Babenbergerstraße wurde Investoren um 28 Millionen Euro angeboten. Im Kaufpreis inkludiert: das Penthouse von Karl-Heinz Grasser.