Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 6. Februar 2014

Twitter-Totalabsturz an der Börse: Aktie verliert an einem Tag 24 Prozent

Twitter-Totalabsturz an der Börse: Aktie verliert an einem Tag 24 Prozent

Twitter schockiert mit seinen ersten Quartalszahlen die Börsianer. Die Zahl der monatlichen Nutzer stiegam Jahresende auf lediglich 241 Millionen. Die Anleger flüchten in Scharen aus dem Papier. Die Aktie stürzt bis zum Börsenschluss um 24 Prozent ab,

Sotschi: Morgenstern ist zurück, Hayböck im ersten Training bester ÖSV-Springer

Sotschi: Morgenstern ist zurück, Hayböck im ersten Training bester ÖSV-Springer

Beim ersten Skisprung-Training auf der Olympischen Normalschanze in Sotschi konnte der Österreicher mit den Plätzen zwei, zwei und eins seine Klasse zeigen. Thomas Morgenstern feierte nach seinem Horror-Sturz am Kulm ein Comeback am Bakken.

Thomas Morgenstern will nach dem Horrorsturz am Kulm nach Sotschi

Thomas Morgenstern will nach dem Horrorsturz am Kulm nach Sotschi

ÖSV-Superadler Thomas Morgenstern hat in einer Pressekonferenz erklärt, dass er an den Olympischen Spielen in Sotschi teilnehmen will: "Ich will meine Karriere nicht mit einem Sturz beenden."

Next, please: NextiraOne wird zu "Dimension Data"

Next, please: NextiraOne wird zu "Dimension Data"

Dimension Data kauft NextiraOne, Brüssel genehmigt die Übernahme. NextiraOne-Österreich-Chefin Margarete Schramböck freut sich über den neuen Investor.

Die neue Kfz-Versicherungssteuer: Das zahlen Sie ab März für Ihr Auto

Die neue Kfz-Versicherungssteuer: Das zahlen Sie ab März für Ihr Auto

Ab März werden die NOVA und die motorbezogene Versicherungssteuer für die meisten Kraftfahrzeuge geändert. Die meisten Auto- und Motorradbesitzer müssen danach mit Mehrkosten rechnen. Das müssen Sie ab März für Ihr Fahrzeug zahlen.

Ukraine: Debatte über Übergangsregierung

Ukraine: Debatte über Übergangsregierung

Für die Opposition der krisengeschüttelten Ukraine gibt es zwei Möglichkeiten, um aus der innenpolitischen Krisensituation zu kommen. Neben Neuwahlen kommt für sie auch eine Verfassungsänderung in Frage. Die Debatte darüber im Parlament stagniert allerdings. Unterdessen verschärft Russland den Ton gegen die ukrainischen Oppositionellen.

Google-Topmanagerin übernimmt Leitung von YouTube

Google-Topmanagerin übernimmt Leitung von YouTube

Google übergibt die Führung seines Video-Portals an eine der erfahrensten Konzern-Managerinnen. Susan Wojcicki, die zuletzt das wichtige Werbegeschäft führte, wird neue Youtube-Chefin. Ihr Vorgänger an der Spitze der Video-Website, Salar Kamangar, bleibt dem Unternehmen in einer anderen Position erhalten.

Novomatic bleibt auf Expansionskurs: Umsatz legte zu

Novomatic bleibt auf Expansionskurs: Umsatz legte zu

Novomatic ist weiter stark auf Expansionskurs. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 hat der Glücksspielriese aus Gumpoldskirchen erneut mehrere Firmen, unter anderem aus der Handy- und Lotteriebranche, geschluckt. In den Niederlanden wurde Novomatic aufgrund mehrerer Übernahmen zum Marktführer.

McKesson übernimmt Stuttgarter Pharmahändler Celesio

McKesson übernimmt Stuttgarter Pharmahändler Celesio

Der US-amerikanische Pharmariese McKesson übernimmt den Stuttgarter Mitbewerber Clesio. McKesson besitzt nun mehr als 75 Prozent der Anteile an Celesio. Die Einreichung von Wandelanleihen ist dafür verantwortlich.

Gemütlichkeit ist der Wohntrend 2014

Gemütlichkeit ist der Wohntrend 2014

Die aktuellen Trends in Sachen Wohnmöbel zeigen traditionell im Jänner die internationalen Möbelmessen in Köln, Mailand und Brüssel. Bei Polstermöbeln geht der Trend 2014 zu kuscheligen Formen aus natürlichen Materialien: Design ist bei gemütlichen Polstermöbeln nicht alles. Ob Schaukelsofa von Leolux oder kleinteilige Polstermöbel in bunten Farben von Norman Copenhagen - das sind die Möbeltrends des Jahres

USA: Handelsdefizit schießt weiter in die Höhe

USA: Handelsdefizit schießt in die Höhe

Die amerikanischen Einfuhren übersteigen die Ausfuhren. Das Handelsdefizit ist zu Jahresschluss wieder gestiegen. 38,7 Milliarden Dollar (28,58 Milliarden Euro) betrug die Differenz im Dezember. Die Lücke weitet sich damit um zwölf Prozent aus.

Olympia: ÖOC zahlt 16.000 Euro Prämie für Goldmedaille

Olympia: ÖOC zahlt 16.000 Euro Prämie für Goldmedaille

Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi werden Österreichs Medaillengewinner für Erfolge wieder mit Philharmonikern der "Münze Österreich" belohnt. Für Gold erhält der Olympiasieger 17 Münzen im Gegenwert von rund 16.000 Euro. Bulgarische Olympiasieger erhalten umgerechnet 500.000 Euro, in Südkorea gibt es für Gold eine Wehrdienstbefreiung

Personalchefs überprüfen die Hälfte ihrer Bewerber im Internet

Personalchefs überprüfen die Hälfte ihrer Bewerber im Internet

Personalverantwortliche in Österreich überprüfen fast die Hälfte ihrer Bewerber im Internet. Bei rund einem Drittel der Fälle hat die Online-Recherche auch direkte Auswirkungen auf den Bewerbungsprozess, wie eine Marketagent.com-Studie im Auftrag der Initiative Saferinternet.at ergab. Befragt wurden 299 Personalverantwortliche österreichischer Unternehmen.

Mitarbeiter der KBA-Mödling streiken ab sofort unbefristet

Mitarbeiter der KBA-Mödling streiken ab sofort unbefristet

Der deutsche Mutterkonzern Koenig & Bauer hatte zuvor entschieden, an den österreichischen Standorten in Ternitz und Maria Enzersdorf bis zu 460 Mitarbeiter abzubauen.

EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von 0,25 Prozent

EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von 0,25 Prozent

Obwohl die Inflation gesunken ist, hält die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euroraum bei 0,25 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat laut der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt.

Finanzmarktaufsicht ermittelt gegen kroatische Erdölgesellschaft INA

Finanzmarktaufsicht ermittelt gegen kroatische Erdölgesellschaft INA

Kroatiens Finanzmarktaufsicht HANFA ermittelt gegen die Erdölgesellschaft INA. Im Mittelpunkt der Untersuchungen steht laut Medienberichten die Frage, ob INA-Vorstandsvorsitzender Zoltan Aldott vertrauliche Informationen zurückgehalten hat, die Einfluss auf laufende Verhandlungen des Unternehmens mit der kroatischen Regierung haben könnten.

Fällt beim EU-Gipfel im März das Bankgeheimnis?

Fällt beim EU-Gipfel im März das Bankgeheimnis?

Die EU-Außenminister werden bei ihrem Treffen Anfang nächster Woche die Vorbereitungen für den EU-Gipfel im März in Angriff nehmen. Dabei wird auch das seit Jahren schwelende Reizthema EU-Zinsbesteuerungsrichtlinie behandelt. Österreich und Luxemburg haben sich bisher als die einzigen der 28 EU-Staaten geweigert, einer Ausweitung der Richtlinie zuzustimmen.

EU-Wahl Sieben Parteien fix, weitere kämpfen noch

EU-Wahl Sieben Parteien fix, weitere kämpfen noch

Der Stimmzettel beim 25. Mai wird ein langer werden: Sieben Parteien treten fix zur EU-Wahl an. Das Team Stronach und die Liste Martin haben sich noch nicht entschieden. Kleinparteien, wie EU-STOP oder das altbekannte BZÖ kämpfen noch um die notwendigen Unterschriften.

Hedgefonds beginnen auf steigende Goldpreise zu wetten

Hedgefonds beginnen auf steigende Goldpreise zu wetten

Hedgefonds-Manager sehen offenbar eine Trendwende bei der Entwicklung des Goldpreises. Die Daten der US Commodity Futures Trading Commission zeigen, dass sie wieder vermehrt auf steigende Goldpreise wetten und stattdessen Kupfer abgeben.

Saudi-Arabien: Retter durften nicht in Frauen-Uni - Studentin tot

Saudi-Arabien: Retter durften nicht in Frauen-Uni - Studentin tot

Sicherheitspersonal habe den männlichen Rettungsleuten zwei Stunden lang den Zugang zum Frauen-Trakt der König-Saud-Universität verwehrt, berichtete die Tageszeitung "Okaz" am Donnerstag.

1 2