Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 12. Februar 2014

Drei Pflaster für ein Monat Sex: Neues Verhütungspflaster wirkt sieben Tage

Drei Pflaster für ein Monat Sex: Neues Verhütungspflaster wirkt sieben Tage

Picken zum Poppen: Ein neues Hormonpflaster zur Verhütung kommt in den Handel. Das von Bayer entwickelte Produkt wurde in Studien mit 4000 Frauen erprobt.

EU-Parlament lehnt Forderung nach Asyl für Snowden ab

EU-Parlament lehnt Forderung nach Asyl für Snowden ab

Edward Snowden wird zumindest vorerst kein Asyl in der EU bekommen. Angeblich hatte US-Präsident Obama gedroht, seine Rede im EU-Parlament am 26. März im Plenum zu verweigern, wenn Snowden dort angehört wird.

Russland pumpt Öl wie nie zuvor

Russland pumpt Öl wie nie zuvor

Russland treibt seine Ölförderung und die Gasproduktion an. 525 Millionen Tonnen Rohöl und 700 Milliarden Kubikmeter Erdgas sollen im Jahr 2014 produziert werden. Das könnte die Energiepreise sinken lassen.

Peugeot bringt Milliarden-Deal mit Dongfeng unter Dach und Fach

Peugeot bringt Milliarden-Deal mit Dongfeng unter Dach und Fach

Der angeschlagene französische Autohersteller Peugeot hat sich Insidern zufolge mit seinem chinesischen Partner Dongfeng und der französischen Regierung über eine Kapitalspritze von bis zu vier Milliarden Euro geeinigt.

Die Deutsche Börse beteiligt sich an einem Dating-Portal für Anleihenhändler

Die Deutsche Börse beteiligt sich an einem Dating-Portal für Anleihenhändler

Im September soll www.bondcube.com, eine neue Online-Plattform für Anleihenhändler, starten. Jetzt hat sich die Deutsche Börse an dem Start-up beteiligt.

Sotschi: Andreas und Wolfgang Linger holen SILBER im Doppelsitzer-Rodeln

Sotschi: Andreas und Wolfgang Linger holen SILBER im Doppelsitzer-Rodeln

Jubel bei den Brüdern Andreas und Wolfgang Linger. Die Österreicher haben bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Silbermedaille gewonnen. Die zweiten heimischen Medaillenanwärter, Georg Fischler und Wolfgang Penz, fielen im zweiten Lauf nach einem Fehler von Platz drei auf Platz 19 zurück.

Neuregelung der NoVA: Deckelung kommt doch

Neuregelung der NoVA: Deckelung kommt doch

Die gesetzliche Neuregelung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) beim Kauf eines Neuwagens ist kurz vor Inkrafttreten nochmal geändert worden. Nun gibt es doch eine Deckelung: Maximal 32 Prozent des Neupreises darf die Steuer ausmachen. Wer noch die alte Regelung nutzen will, muss bis Sonntag einen Kaufvertrag unterschreiben.

Brüssel muss umstrittenen Genmais zulassen

Brüssel muss umstrittenen Genmais zulassen

Die EU-Kommission hat nach einer Aussprache der EU-Staaten zum umstrittenen Genmais "Pioneer 1507" bestätigt, dass sie das Produkt zulassen wird. Wie EU-Kommissionssprecher Roger Waite am Mittwoch erläuterte, muss die EU-Kommission nach den geltenden Regeln "ohne weitere Verzögerung" die Zulassung für den Genmais erteilen. Weil es dafür aber keine zeitliche Regelung gibt, könnte die Behörde die Wahlen zum EU-Parlament abwarten.

Kärntens Landeshauptmann Kaiser: Landeshaftungen für Hypo ein "großer Fehler"

Kärntens Landeshauptmann Kaiser: Landeshaftungen für Hypo ein "großer Fehler"

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser meint, das Land sei durch "schöngefärbte" Berichte getäuscht worden und hält die vom Landtag mitbeschlossenen Landeshaftungen für die Pleitebank als einen großen Fehler.

Kernforschungszentrum CERN will Urknall-Bedingungen nachbilden

Kernforschungszentrum CERN will Urknall-Bedingungen nachbilden

Die Reproduktion von physikalischen Bedingungen, wie sie kurz nach dem Urknall vorherrschten: nichts weniger als das hat sich das Europäische Kernforschungszentrum CERN für die Zukunft vorgenommen. In einem 100 Kilometer langen Tunnel soll sieben Mal mehr Energie erreicht werden als mit dem bestehenden Teilchenbeschleuniger.

Anleger flüchten aus US- und Schwellenländeraktien in europäische Anleihen

Anleger flüchten aus US- und Schwellenländeraktien in europäische Anleihen

Derzeit wird massenhaft Geld umgeschichtet. Kapital wird, laut einer Untersuchung der US-Bank Citigroup, in großem Stil aus US-Aktien und Schwellenländer-Aktien abgezogen. In der Woche zum 5. Februar wurden demnach 24 Milliarden Dollar aus US-Aktienfonds abgezogen und 6,4 Milliarden Dollar aus Schwellenländer-Aktienfonds. Das ist ein Rekord in diesem Zeitraum. Gleichzeitig flossen 14,8 Milliarden Dollar in Anleihen. Ebenfalls ein Rekordwert.

Hypo: Die geplante Bad Bank wird viele Jahre viele Milliarden brauchen

Hypo: Die geplante Bad Bank wird viele Jahre viele Milliarden brauchen

Mit der Gründung einer Bad Bank ist das Problem Hypo Alpe Adria entschärft, aber nicht aus der Welt geschafft. Die Pleite-Bank wird Österreich und seine Steuerzahler noch mindestens ein Jahrzehnt lang beschäftigen.

EU-Kommission droht Schweizern mit Konsequenzen

EU-Kommission droht Schweizern mit Konsequenzen

EU-Kommissionspräsident Barroso macht in einem Interview deutlich, dass eine einseitige Änderung bei der Personenfreizügigkeit durch die Schweiz drastische Folgen nach sich ziehen würde. Das Ergebnis des Schweizer Referendums dürfte indes erst in Jahren umgesetzt werden - wenn überhaupt.

Burn-out: Ein Plädoyer für die 30-Stunden-Woche

Burn-out: Ein Plädoyer für die 30-Stunden-Woche

Jörg Flecker ist Soziologieprofessor in Wien und rät der österreichischen Politik die Einführung einer 30-Stunden-Woche um Burn-outs zu verhindern. Die Verkürzung der Arbeitszeit ist für eine gesundheits- und altersgerechte Arbeitswelt notwendig.

Business-Netzwerke: So machen Sie mit Xing und LinkedIn Karriere

Business-Netzwerke: So machen Sie mit Xing und LinkedIn Karriere

Warum das Businessnetzwerk LinkedIn solchen Zulauf hat und wo sich das Einklinken für Arbeitnehmer und Unternehmen tatsächlich lohnt: Tipps von Business-Netzwerkern.

Hypo als milliardenschwere Bürde: Der Staat Österreich wird zum Bad Banker

Hypo als milliardenschwere Bürde: Die Republik Österreich wird zum Bad Banker

Die Republik Österreich muss bei der Krisenbank Hypo Alpe Adria jenen Weg einschlagen, den die Deutschen zur Abwicklung maroder Landesbanken bereits gegangen sind. Durch die Errichtung einer "Anstalt" für die Hypo droht dem Staat von verschiedenen Seiten Ungemach.

1.500 österreichische Toyota-Fahrer müssen zum Boxenstopp

1.500 österreichische Toyota-Fahrer müssen zum Boxenstopp

Toyota ruft weltweit 1,9 Millionen Fahrzeuge vom Typ Prius zurück, 1.557 davon in Österreich. Grund ist ein Software-Update, das gegen eine mögliche Überlastung der Hybrid-Elektronik vorbeugen soll.

Sotschi: Maze und Gisin holen zeitgleich Gold in der Damen-Abfahrt, Pleite für Österreich

Sotschi: Maze und Gisin holen zeitgleich Gold in der Damen-Abfahrt, Pleite für Österreich

Gleich im ersten Bewerb des Tages wurde es für Österreich ernst. Nach Gold durch Matthias Mayer in der Herren-Abfahrt wollten es ihm die Damen nachmachen. Daraus wurde nichts. Gold holten die zeitgleichen Tina Maze und Dominique Gisin. Österreichs Damen müssen eine Pleite verdauen. Nicole Hosp landet als beste auf Rang 9.

Katar: Neue Kritik an Arbeitsbedingungen bei WM-Bauten

Katar: Neue Kritik an Arbeitsbedingungen bei WM-Bauten

Ein Bericht der Organisatoren der umstrittenen Fußball-WM 2022 in Katar über angebliche Verbesserungen für die Arbeiter erntet Skepsis und Kritik. Der Internationale Gewerkschaftsbund sieht die Arbeitsbedingungen keineswegs grundlegend verbessert.

Steuern: Entschärfungen bei der "GmbH Light"

Steuern: Entschärfungen bei der "GmbH Light"

Im Streit um Änderungen im Steuerrecht dürfte es nun zumindest zu kleineren Entgegenkommen an den Wirtschaftsbund bei "GmbH Light" und Gewinnfreibetrag kommen. Auch der Handwerkerbonus kommt nun fix.

1 2