Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 2. Dezember 2014

Russland-Freunde als ATX-Verlierer: Diese Aktien locken Turnaround-Trader

South Stream liegt auf Eis; der schwache Rubel, der niedrige Ölpreis und die Sanktionen haben der russischen Wirtschaft stark zugesetzt. Die Aktien der im östlichen Öl- und Gasgeschäft tätigen Unternehmen sind im Jahresverlauf stark eingebrochen - und locken nun mit Ertragspotenzial von bis zu 50 Prozent.

Energiesparen mit Photovoltaik, Wärmepumpen und Elektroautos

Umweltfreundliche und energiesparende Produkte zu verkaufen ist eine Sache, beim verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen Flagge zu zeigen eine andere. Der Pumpenhersteller Wilo demonstriert in seiner Österreich-Zentrale in Wiener Neudorf, dass Nachhaltigkeit mehr als bloß ein Schlagwort ist und setzt ein ambitioniertes umfassendes Energiesparkonzept um.

Betrügerische E-Mails im Namen des Finanzministeriums in Umlauf

Betrügerische E-Mails im Namen des Finanzministeriums in Umlauf

Betrügerische E-Mails im Namen des Finanzministeriums sind seit Dienstag in Umlauf. Diese enthalten die Falschinformation, dass die Empfänger aufgrund einer Überzahlung eine Steuerrückerstattung erhalten und zu diesem Zweck einen Link aufrufen sollen. Das Ministerium selbst warnte gegenüber der APA vor dem Öffnen der Phishing-Mails, da es sich dabei um einen Internet-Betrugsversuch handle.

Datenschutz: Klage gegen Facebook auch bald im eigenen Land möglich

Datenschutz: Klage gegen Facebook auch bald im eigenen Land möglich

Wenn sich die Justizminister der EU am Donnerstag auf eine neue EU-Datenschutzverordnung einigen, dann könnte es bald schon leichter werden, gegen große amerikanische Unternehmen wie Facebook im eigenen Land zu klagen.

Regierung will Auskunftspflicht-Reform ab 2016

Regierung will Auskunftspflicht-Reform ab 2016

Wien - Die Regierung hat am Dienstag die geplante Reform des Amtsgeheimnisses beschlossen. Ab 2016 soll damit ein in der Verfassung abgesichertes Recht der Bürger auf Informationszugang bei Behörden und öffentlichen Unternehmen gelten, das allerdings durch eine Reihe von Ausnahmebestimmungen beschränkt werden soll. Für die nötige Zweidrittelmehrheit ist die Koalition auf FPÖ oder Grüne angewiesen.

Regierung will Auskunftspflicht-Reform ab 2016

Regierung will Auskunftspflicht-Reform ab 2016

Im Ministerrat wurde die Auskunftspflicht beschlossen. FPÖ und Grüne geht der Zugriff des Bürgers auf Informationen nicht weit genug - sie fordern Nachbesserungen. die von Kritikern geforderte Informationsfreiheitsbehörde kommt nicht.

AK-Kritik an steigenden Ökostromkosten

AK-Kritik an steigenden Ökostromkosten

Wien (APA) - Kritik an den steigenden Ökostromkosten kommt von der AK. Besonders problematisch sei der Anstieg der Ökostrompauschale. Diese Fixkompomente soll einen höheren Anteil an der Förderung haben und wird laut AK für 2015 von 11 auf 33 Euro pro Jahr und Stromzähler steigen. Potenziell doppelt belastet seien rund 320.000 Haushalte mit Stromheizung oder Wärmepumpe mit in der Regel zwei Stromzählern.

Beamten-Gehälter steigen ab 1. März 2015 um 1,77 Prozent

Beamten-Gehälter steigen ab 1. März 2015 um 1,77 Prozent

Die Beamtengehälter steigen mit 1. März um 1,77 Prozent. Das haben die zuständige Staatssekretärin Sonja Steßl (SPÖ) und die Spitzen der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) am Dienstag in einem Gespräch bestätigt.

Phishing-Bande plünderte Konten - Abhebung in Wien

Phishing-Bande plünderte Konten - Abhebung in Wien

Eine Phishing-Bande hat offenbar mehrere Konten in Österreich geplündert. Der Schaden beträgt zumindest rund 100.000 Euro. Die Täter verschickten wahllos Mails vermeintlicher Geldinstitute. In einem Anhang verlangten sie Sicherheitsabfragen, über die die Opfer Kontodaten und in manchen Fällen auch TANs angeben mussten. Wer das tat, sah sich binnen kurzem einem leergeräumten Konto gegenüber.

Luxus-Shopping Malls: Wo Sie ihr Geld am schönsten ausgeben können

Luxus-Shopping Malls: Wo Sie ihr Geld am schönsten ausgeben können

OECD-Bericht: Management oft in Auslandsbestechung involviert

OECD-Bericht: Management oft in Auslandsbestechung involviert

Bestechung geschieht häufig mit dem Wissen des Managements: In 41 Prozent der Fälle wurde die Bestechung von Führungskräften vorgenommen oder abgesegnet.

Pharmakonzern Otsuka stemmt Milliardenzukauf

Pharmakonzern Otsuka stemmt Milliardenzukauf

Tokio/Bangalore (APA/Reuters) - Der japanische Arzneimittelhersteller Otsuka zielt mit einer milliardenschweren Übernahme auf den weltgrößten Pharmamarkt USA. Für rund 3,5 Mrd. Dollar (2,8 Mrd. Euro) will Otsuka die kalifornische Pharmafirma Avanir Pharmaceuticals schlucken, wie der japanische Konzern am Dienstag ankündigte.

Studie: Großbanken habe heuer schon 60 Mrd. Dollar Strafen gezahlt

Studie: Großbanken habe heuer schon 60 Mrd. Dollar Strafen gezahlt

Paris (APA/AFP) - Großbanken in Europa und den USA haben heuer in den ersten zehn Monaten 60 Mrd. Dollar (48 Mrd. Euro) an Strafen und Vergleichen zahlen müssen. Das ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den Vorjahren, zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Studie des Beratungsunternehmens Boston Consulting Group.

Japanischer Pharmakonzern Otsuka stemmt Milliardenzukauf

Japanischer Pharmakonzern Otsuka stemmt Milliardenzukauf

Tokio/Bangalore (APA/Reuters) - Der japanische Arzneimittelhersteller Otsuka zielt mit einer milliardenschweren Übernahme auf den weltgrößten Pharmamarkt USA. Für rund 3,5 Mrd. Dollar (2,8 Mrd. Euro) will Otsuka die kalifornische Pharmafirma Avanir Pharmaceuticals schlucken, wie der japanische Konzern am Dienstag ankündigte.

Samsung trennt sich von weiterer Sparte - Fokus auf Smartphones

Samsung trennt sich von weiterer Sparte - Fokus auf Smartphones

Gemeinden stehen gut da - Sorge wegen Steuerreform

Gemeinden stehen gut da - Sorge wegen Steuerreform

Gemeindebund-Präsident Mödlhammer befüchtet dennoch Belastungen infolge der Steuerreform. Er will die Aufnahme in die Steuerreform-Gruppe der Regierung.

„Hobbit“-Trilogie: (Fast) mehr wert als ein Berg Gold

Im harten Hollywood-Geschäft ist es ratsam, auf sichere Deals wie die "Hobbit"-Trilogie zu setzen - denn die familienfreundlichen Filme erscheinen zur umsatzstarken Weihnachtszeit und können außerdem auf treue Fans vertrauen. Für Regisseur Peter Jackson hat sich das Projekt ausgezahlt - und seine berufliche Zukunft dürfte auch recht rosig sein.

Allianz Österreich macht ihre Milliarden-Investments nachhaltig

Allianz Österreich macht ihre Milliarden-Investments nachhaltig

Die Allianz-Versicherungsgruppe in Österreich stellt ihr Veranlagungs-Portfolio von 7 Mrd. Euro schrittweise auf Nachhaltigkeit um. Nach einem mit WWF und anderen Stakeholdern entwickelten Modell werden 88 Prozent Quote bis 2020 angestrebt, bis 2030 sollen es 95 Prozent sein. Das Pilotprojekt soll von möglichst vielen Unternehmen "kopiert" werden - 2015 überlegt sich der WWF dazu ein Preismodell.

Das große Hedgefonds-Sterben

Das große Hedgefonds-Sterben

Allein bis Jahresmitte mussten weltweit 461 Hedefonds aufgeben. Die Branche reibt sich zwischen schwankungsarmen Märkten, die wenig Chancen auf Kursgewinne bieten, niedrigen Zinsen und gescheiterten Wetten auf die makroökonomische Entwicklung auf. Zwei besonders blutige Jahre liegen hinter der Branche.

UN-Klimakonferenz: Österreich erhielt Negativpreis "Fossil des Tages"

UN-Klimakonferenz: Österreich erhielt Negativpreis "Fossil des Tages"

Wegen einem fehlenden Beitrag zum "Green Climate Fund" wurde von Umweltschutzgruppen der Negativpreis verliehen. Grüne-Umweltsprecherin Brunner: "Peinlich und beschämend".

1 2