Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 21. Januar 2014

Neuer Beschluss beim Tabakgesetz

Neuer Beschluss beim Tabakgesetz

Nichtrauchern soll es zumutbar sein, auf dem Weg zur Toilette oder zum Hauptraum eines Lokals den Raucherbereich zu passieren. Lediglich die Grünen und Neos stimmten gegen das Gesetz.

Fiat schluckt Chrysler

Fiat schluckt Chrysler

Für 4,35 Milliarden Dollar hat Fiat den Minderheitsanteil vom Gesundheitsfonds der nordamerikanischen Autogewerkschaft übernommen. Der Autohersteller Chrysler aus Detroit gehört nun vollständig zu Fiat.

Edward Snowden fürchtet um sein Leben

Edward Snowden fürchtet um sein Leben

Der im russischen Exil lebende US-Geheimdienstenthüller Edward Snowden fürchtet um sein Leben. Sein Anwalt bezieht sich auf Äußerungen von Vertretern des US-Verteidigungsministeriums, die den IT-Spezialisten gerne tot sehen würden.

Langsam holt sich die Deutsche Bundesbank ihr Gold zurück

Langsam holt sich die Deutsche Bundesbank ihr Gold zurück

Die Deutsche Bundesbank will ihre bei der Fed in New York gelagerten Goldbarren nach Frankfurt zurückholen. Dafür müssen diese umgeschmolzen werden.

Raiffeisen Bank International stockt auf

Raiffeisen Bank International stockt auf

Die vor zwei Wochen angekündigte Kapitalerhöhung der Raiffeisen Bank International (RBI) ist angelaufen.

Tirols Bauern sollen der EU 700.000 Euro zahlen

Tirols Bauern sollen der EU 700.000 Euro zahlen

Wegen falscher Angaben zu den bewirtschafteten Flächen sollen 3000 Tiroler Bauern knapp 700.000 Euro - unrechtmäßig bezogene Subventionen und deshalb fälliges Bußgelder - an die EU zahlen.

Hochsicherheitslager Sotschi: Armee bereitet sich auf Olympia vor

Hochsicherheitslager Sotschi: Armee bereitet sich auf Olympia vor

Die Terrorangst in Sotschi sitzt tief. Zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele bringt sich das russiche Militär in Stellung. Drohungen von Terroristen versetzen Politik und Sportler in einen Angstzustand, es drohen Militärspiele.

Verizon zieht mehr Kunden an Land, Umsatz steigt

Verizon zieht mehr Kunden an Land, Umsatz steigt

Der US-Telekomkonzern Verizon konnte sich zu Jahresende über ein Umsatzplus freuen. Im vierten Quartal 2013 hat das Unternehmen 1,6 Millionen neue Kunden angelockt, teilte der Konkurrent von AT&T und T-Mobile US am Dienstag mit.

IWF: Weltwirtschaft gibt wieder mehr Gas

IWF: Weltwirtschaft gibt wieder mehr Gas

Die Weltwirtschaft wird in den nächsten Jahren deutlich schneller wachsen, meint der Internationale Währungsfonds (IWF). Trotz guter Aussichten warnt die Organisation vor dem Risiko einer neuen Krise.

Apallisches Syndrom - Ein Laserstrahl der Hoffnung für Wachkoma-Patienten

Apallisches Syndrom - Ein Laserstrahl der Hoffnung für Wachkoma-Patienten

Bisher war die Prognose für Wachkoma-Patienten in vielen Fällen negativ. Ein neuer Therapieansatz ist, die Regeneration der Gehirnzellen durch eine Stimulation mit Laserstrahlen zu fördern.

Weiter Chaos um Eugen Freund: ORF-Pension angeblich bereits ausbezahlt

Weiter Chaos um Eugen Freund: ORF-Pension teilweise bereits ausbezahlt

Nach seinem peinlichen Ausrutschter rund um die Höhe von Arbeitergehältern, steckt SPÖ-Spitzenkandidat Eugen Freund schon wieder im Kreuzfeuer der Kritik.
Der ORF hat Teile von Freunds Pension bereits ausbezahlt. Und dazu noch eine satte Abfindung.

Frankreich will Steuerangleichung großer EU-Staaten

Frankreich will Steuerangleichung großer EU-Staaten

Nach dem Willen der französischen Regierung sollen große EU-Länder wie Deutschland und Frankreich bis 2020 die Unterschiede bei der Steuer- und Abgabenentwicklung abschaffen. Der französische Präsident Francois Hollande kündigte am Dienstag vor Wirtschaftsvertretern in Paris an, dass bis 2017 entsprechende Harmonisierungspläne vorliegen werden.

Philips schaltet den Fernseher aus: Schluss mit Unterhaltungselektronik

Philips schaltet den Fernseher aus: Schluss mit Unterhaltungselektronik

Zahnbürsten, Rasierapparate und Medizintechnik statt Fernseher und Home-Entertainment: Der Philips-Konzern zieht sich komplett aus dem Geschäft mit der Unterhaltungselektronik zurück

Philips schaltet den Fernseher aus: Schluss mit Unterhaltungselektronik

Philips schaltet den Fernseher aus: Schluss mit Unterhaltungselektronik

Zahnbürsten, Rasierapparate und Medizintechnik statt Fernseher und Home-Entertainment: Der Philips-Konzern zieht sich komplett aus dem Geschäft mit der Unterhaltungselektronik zurück

Hollande: Die Lachnummer der Nation

Hollande: Die Lachnummer der Nation

Der deutsche Autovermieter Sixt, der auch in Frankreich seine Dienste anbietet, nimmt in seiner neuen Werbung den französischen Präsidenten gnadenlos aufs Korn.

Neue Perspektiven beim Liebesspiel mit "Google Glass"

Neue Perspektiven beim Liebesspiel mit "Google Glass"

"Sex will never be the same. See everything from every angle." Ein komplett neues Erotikerlebnis versprechen sich britische Entwickler mit der Hilfe von "Google Glass". Die Brille soll in Echtzeit die Ansicht des Partners übertragen.

Serbien: Beitrittsverhandlungen mit der EU haben begonnen

Serbien: Beitrittsverhandlungen mit der EU haben begonnen

Serbien hat am Dienstag nun auch offiziell die Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union begonnen. Ministerpräsident Ivica Dacic vertrat sein Land beim formellen Auftakt der Gespräche in Brüssel. Doch der Weg bis zum entgültigen Beitritt des Balkanstaates ist ein steiniger.

Zanardi fährt wieder Autorennen

Zanardi fährt wieder Autorennen

Das letzte Mal, dass Alessandro Zanardi auf einer Auto-Rennstrecke als Erster über den Zielstrich fuhr, ist noch gar nicht so lange her. In Brands Hatch, wo früher auch die Formel 1 ihre Runden drehte, gewann er sogar zweimal. Er fuhr ein Handbike.


Leider können wir Ihnen diesen Inhalt aus rechtlichen Gründen derzeit nicht anbieten.

Öl wird wieder teurer, Gold billiger

Öl wird wieder teurer, Gold billiger

Auf und ab bei den Rohstoffpreisen: Erdöl zieht wieder an, Gold verliert weiter an Wert.

1 2