Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 19. Januar 2014

Ägypten: Justiz weitet Anklage gegen Mursi aus

Ägypten: Justiz weitet Anklage gegen Mursi aus

Der aus der islamistischen Vereinigung hervorgegangene Politiker steht nach Informationen aus Justizkreisen vor einer neuen Anklage - der vierten seit seinem Sturz durch das Militär im Juli. Mursi müsse sich nun auch wegen Beleidigung des Gerichts verantworten, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person am Sonntag.

Pinturault gewinnt in Wengen, Hirscher vor Matt 3.

Pinturault gewinnt in Wengen, Hirscher vor Matt 3.

Nach Halbzeitführung landete der Weltmeister am Sonntag im Slalom aber als Dritter erneut auf dem Podest. Der Sieg ging dank eines entfesselten zweiten Laufs an den 22-jährigen Franzosen Alexis Pinturault vor dem Deutschen Felix Neureuther. Der Tiroler Mario Matt wurde Vierter.

Assad: "Rücktritt steht nicht zur Diskussion"

Assad: "Rücktritt steht nicht zur Diskussion"

"Wenn wir hätten aufgeben wollen, dann hätten wie dies gleich zu Beginn getan", sagte Assad am Sonntag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge. "Diese Frage steht nicht zur Diskussion."

IAEA - Die Inspektoren der IAEA schreiben an Geschichte mit

Die Inspektoren der IAEA schreiben an Geschichte mit

Das Reich der Zentrifugen, Kaskaden und des Urangemischs "Yellow Cake" ist ihre Welt: Den 240 Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien sind die Details der weltweit rund 1200 von ihnen inspizierten Nuklear-Anlagen vertraut.

Deripaska stockt bei der Strabag auf

Deripaska stockt bei der Strabag auf

Am Weg zum 25-Prozent-Teilhaber: Der russische Oligarch Oleg Deripaska hat seinen Anteil an der Strabag wieder auf knapp 20 Prozent aufgestockt.

Intel baut mehr als 5000 Stellen ab

Intel baut mehr als 5000 Stellen ab

Die Mitarbeiterzahl solle in diesem Jahr von derzeit 107.000 um etwa fünf Prozent verringert werden, sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag. Dies solle über Mitarbeiter, die in Ruhestand gingen, und durch freiwillige Abgänge erreicht werden.

China will zweiten Flugzeugträger bauen

China will zweiten Flugzeugträger bauen

Dies zitierten mehrere chinesische Nachrichten-Internetportale am Sonntag einen hochrangigen Vertreter der regierenden Kommunistischen Partei. Insgesamt solle eine Flotte von mindestens vier Flugzeugträgern aufgebaut werden.

Obama: Fünf Jahre "Yes, We Can"

Obama: Fünf Jahre "Yes, we can"

Vor fünf Jahren, am 20. Jänner 2009 wurde Barack Obama unter großem internationalen Jubel als 44. Präsident der Vereinigten Staaten angelobt. Die Hoffnungen, die er schürte, die Versprechen, die er hielt und brach.

Norica-Aufstand gegen ÖVP

Norica-Aufstand gegen ÖVP

Jetzt gärt es in den ureigensten Reihen der Volkspartei. Die CV-Verbindung Norica von ÖVP-Chef Michael Spindelegger gilt seit jeher als relativ liberal und stößt mit Vorliebe andere, konservativere Studentenbuden vor den Kopf. Die jüngsten Initiativen sind aber dazu angetan, in der studentischen Kaderschmiede der Konservativen für wirklichen Zündstoff zu sorgen.